Home / Forum / Mein Baby / Welchen Lauflernhilfe oder lauflernwagen könnt ihr mir empfehlen

Welchen Lauflernhilfe oder lauflernwagen könnt ihr mir empfehlen

1. Dezember 2009 um 19:42

Hallo ihr Lieben,

würd gern meinen sohn so etwas zum weihnachten schenken...

welchen könnt ihr mir da empfehlen? Kennt ihr das 2in1 chicco mobil mit der spielstation vorne??? ist das gut??? oder lieber was anderes???

würd mich über eure antworten freuen...

LG
Rinosha+Navin (10Monate)

Mehr lesen

1. Dezember 2009 um 21:01

Sorry
ich weiss das ist deine Sache was du ihm schenkst, aber kleiner Tip: Schenk ihm bitte kein Gehfrei!
Schenk ihm zum laufen lernen lieber so ein schiebteil (sorry, weiss net wie die dinger heissen ) was er schieben kann sobald er versucht zu laufen. Hatte unsere Maus auch von Chicco. Ist besser, das hatte uns unser KiA emfohlen anstatt eines Gehfrei

LG
Jenny & Aylin Jolie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2009 um 21:07


Ich glaube Rino meint auch gar keinen Gehfrei, sondern eben einen Lauflernwagen wie sie schon schreibt... Wir haben einen geliehenen der ist von Fisher Price. Macht Musik nebenbei
Man kann es auch zu einem "Auto" umfunktionieren. Unser Kleiner ist 10,5 Monate und kommt super damit zurecht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2009 um 10:28

Gehfrei
dann lieber einen lauflernwagen zum schieben wenn er dann soweit ist

bei einem gehfrei kann er ne falsche körperhaltung bekommen und das stärkere bein wird bevorzugt eingesetzt
ist nicht gut für die motorik

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2009 um 13:16

Also...
ich meinte auch kein gehfrei, wo man das kind da rein setzt und es mit den beinen nach vorne schiebt sondern wo er an dem wagen festhält und nach vorne schiebt...
hier z.B. einen Link:
http://www.minniwelt.de/images/2-in-1-Chicco-Mobil.JPG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2009 um 13:19

Wir haben
so einen Holz-Lauflernwagen, aber meine Tochter konnte damit nicht laufen,.. das Ding ist halt zu schnell gewesen für sie und sie kam beim Schieben nicht hinterher,...

Außerdem ist sie dann später immer darein geklettert, hat sich hineingestellt und sich dann am Griff gehalten und ist so ein paar mal vorne übergekippt. Finde die Dinger total gefährlich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2009 um 13:19

Oder...
so etwas. aber ich weiß nicht, ob das etwas zu groß ist zu schieben

http://www.babiesgalore.com.au ... 44a238d57d676555964bbb619449e9 13.jpg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest