Home / Forum / Mein Baby / Welchen Namen ? Ich drehe noch durch !!! Hilfeeeeee bin schon 39 ssw

Welchen Namen ? Ich drehe noch durch !!! Hilfeeeeee bin schon 39 ssw

19. Januar 2011 um 19:56



Ich kann mich einfach nicht entscheiden
Was es nun genau wird wissen wir auch nicht ich bin in der 39 ssw ich entscheide mich jeden tag um Ich hoffe ihr könnt mir helfen .

Junge .
-Joel
-Noel
-Noah
-Ben
-Dan
-Leander


Mädchen
-Leana
-Alessia
- Lana
-Dana
-Jana

Ich danke euch !!!!!

Mehr lesen

19. Januar 2011 um 20:00

Ich bin für
Leander

und

Dana

Alles Gute!

Gefällt mir

19. Januar 2011 um 22:51


Junge

-Joel ich mag Namen nicht so, die von der Aussprache her nicht deutsch-kompatibel sind... wer spricht das weiche sch von Joel denn hierzulande richtig schön aus?
Viel zu unmännlich und trödelig

-Noel eher passend für Weihnachts-Kinder, ist mir einen Tick zu unmännlich und erinnert mich an "nölen"

-Noah ist ooookaaayyy

-Ben gut im Vergleich zu den bisherigen Vorschlägen

-Dan weder deutsch noch englisch klingt der für mich schön

-Leander hat die Aura der griechischen Mythologie, aber ist mal was anderes, mag ich... und ist länger als 3 oder 4 Buchstaben, dafür kriegt er nochmals einen Pluspunkt

1. Leander und Ben
2. Noah
3. Noel
4. Joel und Dan

Mädchen
-Leana mal was anderes... wirkt zwar auf mich erfunden, aber ich finde den Klang schön... Lena wäre allerdings auch toll!

-Alessia klingt für mich prinzessinnenhaft und zickig

- Lana kenn ich nur aus Superman ... ich schließe mich Nadine tralala123 an und finde auch nur Lara schön

-Dana joa warum nicht

-Jana mag ich

Also
1. Lara und Lena
2. Leana und Jana
3. Dana
4. Alessia
5. Lana

Finde alle gut vergebbar außer Joel, Noel und Lana.

Oder wie wäre das: Einfach das Kleine begrüßen und dann entscheiden. Dabei findet sich der passende Name sicher instinktiv.

Gefällt mir

19. Januar 2011 um 22:57
In Antwort auf abcd1980


Junge

-Joel ich mag Namen nicht so, die von der Aussprache her nicht deutsch-kompatibel sind... wer spricht das weiche sch von Joel denn hierzulande richtig schön aus?
Viel zu unmännlich und trödelig

-Noel eher passend für Weihnachts-Kinder, ist mir einen Tick zu unmännlich und erinnert mich an "nölen"

-Noah ist ooookaaayyy

-Ben gut im Vergleich zu den bisherigen Vorschlägen

-Dan weder deutsch noch englisch klingt der für mich schön

-Leander hat die Aura der griechischen Mythologie, aber ist mal was anderes, mag ich... und ist länger als 3 oder 4 Buchstaben, dafür kriegt er nochmals einen Pluspunkt

1. Leander und Ben
2. Noah
3. Noel
4. Joel und Dan

Mädchen
-Leana mal was anderes... wirkt zwar auf mich erfunden, aber ich finde den Klang schön... Lena wäre allerdings auch toll!

-Alessia klingt für mich prinzessinnenhaft und zickig

- Lana kenn ich nur aus Superman ... ich schließe mich Nadine tralala123 an und finde auch nur Lara schön

-Dana joa warum nicht

-Jana mag ich

Also
1. Lara und Lena
2. Leana und Jana
3. Dana
4. Alessia
5. Lana

Finde alle gut vergebbar außer Joel, Noel und Lana.

Oder wie wäre das: Einfach das Kleine begrüßen und dann entscheiden. Dabei findet sich der passende Name sicher instinktiv.

Nachtrag... was vergessen
Finde alle gut vergebbar außer Joel, Noel und Lana.

DAN muss in diese Aufzählung noch rein.

Gefällt mir

20. Januar 2011 um 12:51

Bewertung..
hallo,

na ich hoffe, die wehen haben noch nicht eingesetzt... kleiner tipp von mir: such dir je 2 namen aus und dann entscheide spontan im kreißsaal, wie der neue kleine erdenbürger nun heißen soll. manchmal hat man dann einfach so eine eingebung und kein anderer name kommt mehr in frage (vielleicht hast du das ja auch - wünschei ch dir jedenfalls).

meine bewertung:
jungen:
Joel >
Noel >
Noah >
Ben >
Dan >
Leander >

mögliche kombi: noah leander

mädchen:
Leana >
Alessia > da kann ich mich nicht so recht entscheiden, ob ich den nun ok finde oder gar nicht mag... sorry!
Lana > (jedes kind wird irgendwann man seinen namen rückwärts lesen...)
Dana >
Jana >

bei den jungs finde ich sowohl ben also auch noah sehr schön, bei den mädchen ist jana ganz gut. lana finde ich ganz persönlich nicht gut bzw. tendenziell schrecklich (sorry!!!!)

lg, incywincyspider

Gefällt mir

20. Januar 2011 um 13:24


Ben und Jana

Gefällt mir

20. Januar 2011 um 18:56

Ich bewerte mal
Junge .
-Joel geht doch sehr in richtung Kevin, würde ich nicht tun
-Noel schön, aber ob ich ihn als EN vergeben würde?
-Noah ist momentan aber so ein Modenamen und klingt mir zu weiblich
-Ben der ist doch schön
-Dan oh nein
-Leander wundervoll

Also ich bin für Leander oder Ben, wird dir auch dein Kind danken

Mädchen
-Leana irgendwie nicht so prickelnd
-Alessia für Italiener sonst
- Lana les das ganze mal rückwärts
-Dana sagt mir nicht zu aber voll ok
-Jana auch voll ok

Gefällt mir

20. Januar 2011 um 21:21


Junge .
-Joel --> Nee, eher nicht! Geht für mich auch Richtung Kevin/Justin

-Noel --> Finde ich sehr hübsch

-Noah--> leider im Moment im Trend, sonst

-Ben--> schön und schlicht

-Dan-->

-Leander-->


Mädchen

-Leana--> noch nie gehört, aber recht hübsch

-Alessia--> so naja

- Lana --> Nope

-Dana--> der ist schon viel hübscher

-Jana -->


Insgesamt finde ihc Noel und Dana ab schönsten

Gefällt mir

21. Januar 2011 um 13:34

.
Joel - schön, wenn deutsch ausgesprochen
Noel - prollig
Noah - im Prinzip okay, aber mir zu feminin; als Mädchennamen finde ich Noa(h) aber gradezu großartig
Ben - zu kurz, zu sehr Abkürzung; Benjamin oder Benedict wäre schöner (und vollständiger)
Dan - wie bei Ben. Daniel ist ein recht hübscher Name
Leander - hat was, aber schon etwas hochgestochen

Leana - Liana wäre etwas schöner
Alessia - ist ziemlich rau, ich finde Alexia oder Alexis schöner
Lana - gefällt mir ganz und gar nicht
Dana - etwas besser als Lana, aber auch nicht der Hit
Jana - der beste dieser Liste

Gefällt mir

21. Januar 2011 um 16:50

huhu
Also ehrlich gesagt, würde ich nicht so viel auf die Meinung anderer geben in Bezug auf Namen!
Habe die Erfahrung gemacht, dass eh jeder andere Assoziationen und Vorlieben mit bestimmten Namen hat!
Und ein Name der allen gefällt? Muss das denn sein?

Ich würde einfach mit meinem Partner zusammen entscheiden und fertig.

Wenn du dich immer umentscheidest, ist das natürlich doof
Wärest du mit der Namenssuche nur vor der Schwangerschaft angefangen nein Spaß.

Also meine Favoriten wären:
Ben für einen Jungen

und

Dana für ein Mädchen.

LG Julia

Gefällt mir

21. Januar 2011 um 18:12

Weiß nicht
sind alle nicht mein Ding.
Ich mag diese "oe" oder "oa"-Namen bei Jungen nicht.
Leander finde ich am hübschesten von denen hübsch. (Kann aber verstehen, dass einige finden, dass er sich zu hochgestochen anhört... andererseits bedeutet der Name "Mann des Volkes").

Bei den Mädchen mag ich diese "ana"-Namen eben nicht.
Am ehesten Leana.

Mir ging es damals genauso... habe erst nach der Geburt entschieden wie sie heißen soll.
Im Endeffekt wurde es der Name, den ich unterbewusst wohl schon länger favorisiert hatte, mich aber nicht getraut hatte... naja, bzw. den, den mein Mann eindeutig wollte.

Also meine Tipps:
Lass entweder ihn entscheiden (er ist nicht so hormongeplagt wie du^^) oder entscheide nach der Geburt oder guck, ob du einen der Namen schonmal irgendwo als Nickname/Avatarname/Benutzeraccountnamen genommen hast... das ist dann evtl. der heimliche Favorit.

Gefällt mir

22. Januar 2011 um 22:25

Ich..
finde am besten =

Noah

und

Alessia

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen