Home / Forum / Mein Baby / Welchen Zwillingskinderwagen?

Welchen Zwillingskinderwagen?

1. November 2016 um 14:18

 Hallo ihr Lieben!
Wie schon im Titel gesagt, bin ich auf der suche nach einem Zwillingskinderwagen.
Zurzeit fahren wir den ABC Zoom, allerdings bin ich nicht mehr so begeistert wie anfangs. 
Darum suche ich jetzt ein anderes Modell!
Habt ihr irgendwelche Vorschläge? 

Er sollte nicht breiter als 77cm sein, nicht allzuschwer; weil er oft in den Kofferraum muss, Luftreifen wären schön aber kein muss und diese sollten schwenkbar sein, die Sitze sollten sich in die andere Richtung wechseln lassen. 

Ich danke für Antworten im vorraus. 

Mehr lesen

1. November 2016 um 16:21

Bugaboo Donkey 

aber ... der ist selbst gebraucht noch echt teuer. Wir sind aber begeistert.

Wie alt sind denn die Twins? Evtl ergäbe ja auch schon ein Buggy als Zweitwagen fürs Auto Sinn. Auch wenn man da die Sitze nicht umdrehen kann und ggf weniger Komfort hat als mit nem großen Kinderwagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2016 um 16:41

Die zwei sind 9 Monate, können noch nicht sitzen aber in die Wannen kann ich sie auch nicht mehr legen. Sie fangen an sich an allem hochzuziehen und einer versucht sogar aufzustehen  daher muss ich auf Sportsitze in Liegefunktion umsteigen bevor noch jemand rausfällt! Allerdings mag ich diese Buggyreifen nicht... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2016 um 18:49
In Antwort auf sarahk255

Die zwei sind 9 Monate, können noch nicht sitzen aber in die Wannen kann ich sie auch nicht mehr legen. Sie fangen an sich an allem hochzuziehen und einer versucht sogar aufzustehen  daher muss ich auf Sportsitze in Liegefunktion umsteigen bevor noch jemand rausfällt! Allerdings mag ich diese Buggyreifen nicht... 

Auch beim Buggy gibt es diese und jene Reifenarten... (Ich will dich nicht überzeugen, nur verhindern, dass du voreilig ausschließt).
Wir haben mit unseren auch vor dem Sitzen in die Sportsitze wechseln müssen und die sind beim Bugaboo an den Beinen ja angewinkelt. Das hat die Kleinen aber gar nicht gestört und das Sitzen kam dann auch sehr schnell. Trotzdem blieben sie noch recht lange in flacher Position. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2016 um 20:23

Ja  daher fällt dieser leider auch aus...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2016 um 22:13

Die Preise sind schon gewaltig gesunken. Vor anderthalb Jahren gab es kaum Unterschied zwischen neu und gebraucht (da haben wir unseren gekauft). 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2016 um 22:59

Ich bin allerdings auch mit der Kombo hintereinander nicht mehr so zufrieden  
Ich bin zu klein um das hintere Kind sehen zu können und jedesmal stehen bleiben um rumzulaufen weil das Kind etwas hat ist auch sehr nervig. Daher möchte ich einen nebeneinander. Und da sie auch etwas früher auf die Welt kamen sind sie ja korrigiert keine 9 Monate alt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2016 um 6:47

Hi, ich kann dir den TFK Twinner Twist Duo empfehlen.  Fährt sich ganz hervorragend und die Kinder sitzen nebeneinander.  Allerdings kann man die Sitze nur in Fahrtrichtung richten. 
gebraucht bekommt man die ssehr gut.  Wiederverkaufswert ist ebenfalls gut!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2016 um 6:49
In Antwort auf pluto8987

Hi, ich kann dir den TFK Twinner Twist Duo empfehlen.  Fährt sich ganz hervorragend und die Kinder sitzen nebeneinander.  Allerdings kann man die Sitze nur in Fahrtrichtung richten. 
gebraucht bekommt man die ssehr gut.  Wiederverkaufswert ist ebenfalls gut!

lg

Eine liegende Position ist bei den Sportaufsätzen möglich. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2016 um 7:20

Also diese Geschirre gibt es noch. meist zusammen mit ner Lauflernleine. aber die muss man ja nicht verwenden (auch wenn es manchmal echt verlockend ist).
Als Buggy kenne ich die Maclaren, die eine richtige Liegeposition haben. Gibt zwei Modelle, die aber auch an die 400 EUR NP haben. Es gibt aber über ebay Kleinanzeigen auch immer wieder gute gebrauchte für 200. Wir haben uns einen stark gebrauchten für 50 EUR für Strand und Zeltplatz geholt, den aber jetzt gegen einen neuen günstigen Buggy getauscht. Allerdings ist das bei uns nur für kurze Strecken, auf Dauer würde ich den nicht empfehlen (Cool Baby).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2016 um 10:39

Ich habe jetzt den "Twin Sport" gefunden. Kennt den jemand? Ist leider breiter als 77cm aber dann muss ich eben schauen wie ich in den Aufzug passe 

Am liebsten wäre mir ja der Zekiwa New Line aber den gibts erst neu und kostet 900€  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2016 um 11:47

Dort kann man die Sitze in die andere Richtung stellen, steht zumindest auf der Seite.

Den Zoom hatten wir schon gebraucht gekauft und verkaufen kann ich ihn erst wenn wir einen neuen haben. Da ich sehr ländlich wohne bin ich auf den Kinderwagen angewiesen.

Und da liegen ja gerne mal 3 Wochen Lieferzeit dazwischen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2016 um 12:04

Ja das kenn ich. Ich bin immer kurz davor die Regale im Supermarkt leer zu fegen und es ist echt schwer mit dem Ding die Balance zu halten wenn man z.B an einem abgeneigten Bürgersteig fährt. Dazu kommt das ich winzige 1,60m bin 😅 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2016 um 12:10
In Antwort auf sarahk255

Ja das kenn ich. Ich bin immer kurz davor die Regale im Supermarkt leer zu fegen und es ist echt schwer mit dem Ding die Balance zu halten wenn man z.B an einem abgeneigten Bürgersteig fährt. Dazu kommt das ich winzige 1,60m bin 😅 

Genau das war der Grund für uns uns gegen den Zoom zu entscheiden. ich fühlte mich, als würde ich nen Bus fahren 
Ich fürchte nur, dass du auf ein super Schnäppchen hoffen misst oder aber von dem ein oder anderen Kriterium Abstand nehmen, wenn das Budget eher knapp ist ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2016 um 13:09

Ich hoffe ja noch immer auf meinen Basson, wenn er allerdings nicht kommen sollte werde ich wohlndich auf diesen Twin Sport zurück greifen... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2016 um 13:58

Huhu
ich hatte damals den easy walker und war so happy! Sehr schmal, kam überall lang in den Läden und bei den Kassen. Gebraucht bekommt man den schon günstig.

Ansonsten einen Buggy mit Liegefunktion. Hab sogar noch einen kaum gebrauchten da bei Interesse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2016 um 23:16
In Antwort auf sarahk255

 Hallo ihr Lieben!
Wie schon im Titel gesagt, bin ich auf der suche nach einem Zwillingskinderwagen.
Zurzeit fahren wir den ABC Zoom, allerdings bin ich nicht mehr so begeistert wie anfangs. 
Darum suche ich jetzt ein anderes Modell!
Habt ihr irgendwelche Vorschläge? 

Er sollte nicht breiter als 77cm sein, nicht allzuschwer; weil er oft in den Kofferraum muss, Luftreifen wären schön aber kein muss und diese sollten schwenkbar sein, die Sitze sollten sich in die andere Richtung wechseln lassen. 

Ich danke für Antworten im vorraus. 

Also ich kann dir den Beitrag b-agile Double empfehlen, bin total zufrieden damit. 

Man kann den Sitz komplett liegend verstellen, ist super platzsparend zusammenklappbar (  passt sogar in den Kofferraum vom VW Fox ). 

Ich würde keine verstellbaren sitze nehmen die man drehen kann? wie oft nutzt man das denn? 

In 1-2 Monaten werden sie alleine sitzen können und da reicht der Buggy aus. 

Ich hab hab meine kleine seid der Geburt darin gefahren und der große war 1 1/2. jetzt nach 1 Jahr täglicher Nutzung bi  ich immernoch total zufrieden und würde ihn immer wieder kaufen. Egal ob Stadt, Wald oder Feld,  er lässt sich super fahren, einfach zusammen klappen und Preis Leistung ist super. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Bluten beim Zähneputzen
Von: sarahk255
neu
9. November 2016 um 18:43
Jemand aus Frankfurt/Umgebung hier?
Von: sarahk255
neu
13. Februar 2016 um 13:03
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen