Home / Forum / Mein Baby / Welcher Abendbrei?

Welcher Abendbrei?

17. April 2016 um 17:24

Ihr Lieben,

welchen Abendbrei gebt ihr? Bin da total planlos, sind in den "fertigen" zum anrühren nicht Unmengen von Zucker? Wie macht ihr den Brei denn selbst????
Er bekommt zwischen 12-14h den Mittagsbrei, gegen 20-21h schläft er. Wann soll ich den Brei geben- gegen 19h? 18h? Und stillt ihr noch vor dem schlafen?
Sorry Fragen über Fragen
Danke für eure Hilfe!
Eure HappyMum

Mehr lesen

17. April 2016 um 18:03

Fingerfood
sorry, bisschen an deiner Frage vorbei, aber warum Brei? Meiner bekommt, was wir auch essen. Das liegt dann in Stücken vor ihm und er füttert sich selbst. Wenn ich denke, er isst so nicht genug, püriere ich einen Teil davon und füttere es ihm nebenbei noch mit dem Löffel.
Das ist alles eine Sauerei, aber Hey...
Ich frage mich bei den Brei-Essern immer, wann dann umgestellt wird? Ab wann füttern die Kleinen sich selbst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2016 um 18:14
In Antwort auf gruenspan

Fingerfood
sorry, bisschen an deiner Frage vorbei, aber warum Brei? Meiner bekommt, was wir auch essen. Das liegt dann in Stücken vor ihm und er füttert sich selbst. Wenn ich denke, er isst so nicht genug, püriere ich einen Teil davon und füttere es ihm nebenbei noch mit dem Löffel.
Das ist alles eine Sauerei, aber Hey...
Ich frage mich bei den Brei-Essern immer, wann dann umgestellt wird? Ab wann füttern die Kleinen sich selbst?

Fingerfood findet er doof...
Bzw.alles was noch "Stückchen" hat. Selbst wenn der Mittagsbrei nicht fein pürriert ist würgt er

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2016 um 18:27

Ich habe damals
immer getreideflocken von alnatura zuerst mit pre und später mit vollmilch angerührt. Ein paar löffel obstbrei dazu und fertig.

Übrigens ist die umstellung von brei auf normales essen überhaupt kein problem. Mein sohn ist jetzt knapp 1 1/2 und bekommt nur noch das was wir essen. Und er ist grossteils alles selbst mit löffel, gabel und händen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2016 um 18:45
In Antwort auf happymum2015

Fingerfood findet er doof...
Bzw.alles was noch "Stückchen" hat. Selbst wenn der Mittagsbrei nicht fein pürriert ist würgt er

Oh ok...
...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2016 um 18:47
In Antwort auf happymum2015

Fingerfood findet er doof...
Bzw.alles was noch "Stückchen" hat. Selbst wenn der Mittagsbrei nicht fein pürriert ist würgt er

.
War bei meinem genauso. Auch heute mit gut 2 Jahren verschmäht er hartes wie brotkruste oder Rohkost. Manchmal frage ich mich ob ich ihm zum gewöhnen früher fingerfood hätte anbieten sollen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2016 um 19:01

Wir...
...Geben als Abendbrei 7 Kornflocken, Schmelzflocken oder Dinkelbrei jeweils mit Obstmus. Angerührt mit Vollmilch. Die anderen sogenannten Abendbree kaufe ich nicht, da eben dort soviel Zucker drin ist. Laut Inhaltsliste ist in den Brei von uns ist nur Getreide drin. Der Abendbrei ist übrigens der einzige Brei den sie akzeptiert und einfordert sonst geht's nach dem BLW 'Motto' zu essen. Wenn der Brei aufgegessen ist mag sie ab und an noch was vom Familientisch. Denke das wird den Brei bald weglassen können.
Für die Uhrzeit wirst du schnell ein Gefühl bekommen. Bei uns gibt's 18 Uhr Abendbrot und zw. 19.00 und 19.30 geht sie ins Bett.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2016 um 19:03
In Antwort auf flairjune

Wir...
...Geben als Abendbrei 7 Kornflocken, Schmelzflocken oder Dinkelbrei jeweils mit Obstmus. Angerührt mit Vollmilch. Die anderen sogenannten Abendbree kaufe ich nicht, da eben dort soviel Zucker drin ist. Laut Inhaltsliste ist in den Brei von uns ist nur Getreide drin. Der Abendbrei ist übrigens der einzige Brei den sie akzeptiert und einfordert sonst geht's nach dem BLW 'Motto' zu essen. Wenn der Brei aufgegessen ist mag sie ab und an noch was vom Familientisch. Denke das wird den Brei bald weglassen können.
Für die Uhrzeit wirst du schnell ein Gefühl bekommen. Bei uns gibt's 18 Uhr Abendbrot und zw. 19.00 und 19.30 geht sie ins Bett.

Achso eine Antwort fehlt noch:
Ich stille dann vorm einschlafen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2016 um 10:22
In Antwort auf happymum2015

Fingerfood findet er doof...
Bzw.alles was noch "Stückchen" hat. Selbst wenn der Mittagsbrei nicht fein pürriert ist würgt er

Happymum
Das war bei uns genauso und vor 7 Tagen verschmähte er von heut auf morgen Brei und Milch und wollte Schnitte, essen von der Gabel und Tee aus der Tasse... Mit 10 monaten. Also mach dir keinen Kopf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2016 um 21:22

Meine
Bekommt auch von alnatura schmelzflocken oder dinkelbrei mit pre angerührt.

Stücke im Gemüse mag sie nicht. Das würgt sie.
Dennoch gebe ich ihr schon Gurken oder karottensticks.

Das kommt alles noch.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2016 um 21:42

Wir
handhaben das unterschiedlich.
Von der Zeit läuft das bei uns ziemlich ähnlich ab, wie bei dir.
Abends gibt es entweder nochmal Gemüsebrei oder Obstmus mit Schmelzflocken. Ich halte den Getreideanteil geringer, sonst bekommt sie Bauchschmerzen.
Gegessen wird spätestens 19 Uhr, in der Regel aber 18-18:30 Uhr und zum einschlafen wird gestillt.




Ich wollte übrigens auch unbedingt BLW machen, wurde aber nicht angenommen, so langsam tasten wir uns an stückigen Brei heran.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2016 um 22:09

Wir nehmen
den Dinkel Milchbrei von Alnatura... nichts mit Keks oder Schokolade etc... Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2016 um 6:20

Huhu....
Mein kleiner,9 Monate bekommt:

Schmelzflocken mit pre zubereitet und etwas obstmus (15g Schmelzflocken + 100 ml Wasser in der Mikrowelle erhitzen bis es kocht, mit Schneebesen durchrühren, obstmus und 3messlöffel pre drunter)

Oder

Fertigen Milch-Brei von alnatura zum anrühren mit etwas Obst drunter (der hat nur 8g Zucker pro Portion, due anderen fertigen haben 14-22)

Oder

Milch-Brei mit diesen getreideflocken und pre Pulver angerührt. Auch da etwas Obst drunter. Er isst es sonst nicht.

Er bekommt den Brei wenn wir um 18 Uhr Abendbrot essen und isst noch Brot dazu, mit Butter oder frischkäse. Und Wasser aus ner schnabeltasse. Zum einschlafen wird er gestillt.

Hat er riesenhunger oder wir essen etwas später, bekommt er ihn einfach etwas früher und isst dann entspannt noch Brot mit uns beim Abendessen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2016 um 8:20

Wir
nehmen die Getreide Flocken von Alnatura, also Grieß, Reisflocken oder Haferbrei. Mit Pre angerührt und Obstmus dazu. Kuhmilch mag er nicht. Er ist jetzt 13 Monate alt und jegliches festes Essen wird abgelehnt. Auch selber löffeln will er nicht, eher würd er glaub ich verhungern. Pre aus der Flasche hat er mit 10 Monaten nicht mehr gewollt, seitdem trinkt er nur etwas Wasser aus einem Becher, alles mit Sauger oder ähnlichem dran will er nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2016 um 8:23
In Antwort auf sanne1178

Wir
nehmen die Getreide Flocken von Alnatura, also Grieß, Reisflocken oder Haferbrei. Mit Pre angerührt und Obstmus dazu. Kuhmilch mag er nicht. Er ist jetzt 13 Monate alt und jegliches festes Essen wird abgelehnt. Auch selber löffeln will er nicht, eher würd er glaub ich verhungern. Pre aus der Flasche hat er mit 10 Monaten nicht mehr gewollt, seitdem trinkt er nur etwas Wasser aus einem Becher, alles mit Sauger oder ähnlichem dran will er nicht.

Uhrzeit
Unser Sohn isst drei Mahlzeiten pro Tag. Frühstücksbrei gegen 6.30 Uhr , mittags gegen 13 Uhr Gemüse Kartoffel/Hirse/Reis Brei mit ab und zu Fleisch und gegen 18.30 Uhr seinen Milchbrei. Dazwischen braucht und will er nix.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2016 um 8:47

Bislang stille ich noch
Nur mittags isst er Brei + Obstmus. Und nachmittags etwas Obst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2016 um 15:27

Ich habe früher
immer Abends Gemüse gemacht...dazu Vollkornnudeln.....als Breivariante wäre das Gemüse Mus mit Getreide Flocken deiner Wahl....meine Kinder konnten mit Obst am Abend nicht schlafen....bei uns gab es Morgens Obst, nachdem Mittag essen, und ein wenig ala Nachmittags snack.....Mittags und Abend Gemüse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2016 um 15:28
In Antwort auf mimimalwieder11

Ich habe früher
immer Abends Gemüse gemacht...dazu Vollkornnudeln.....als Breivariante wäre das Gemüse Mus mit Getreide Flocken deiner Wahl....meine Kinder konnten mit Obst am Abend nicht schlafen....bei uns gab es Morgens Obst, nachdem Mittag essen, und ein wenig ala Nachmittags snack.....Mittags und Abend Gemüse

Und ja ich habe abendessen so um 19 uhr femacht...
und um 21 Uhr wurde sie einschlaf gestillt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen