Home / Forum / Mein Baby / Welcher ist der leichteste Babyschale/Kindersitz

Welcher ist der leichteste Babyschale/Kindersitz

7. Juni 2015 um 22:50

Hallo zusammen, bin mit der Babyschalensuche echt überfordert bei diesem Kind. Meine erste Tochter ist 6 Jahre und da fuhr ich noch nen 2türigen Corsa..da gabs nicht so viel Auswahl.
Dieses mal möchte ich einen natürlich auch sicheren, aber auch einen mit ner Isofix fürs Auto UND die zu den leichteren vom Gewicht gehören. Unterschiede finde ich ja schon Massiv. Hatte die Tage einen 2,5kg und einen 4,9kg in der anderen Hand. Bitte um Tipps..danke

Mehr lesen

7. Juni 2015 um 23:59

Warum
Soll er leicht sein? Ich denke schwerer ist besser , das ist stabiler, ich würde im adac test gucken und danach gehen. Wegen 2 kilo, naja früher oder später kommen eh immer mehr dazu, das macht auch keinen unterschied.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2015 um 9:23

Egal
Ein Kindersitz (dazu gehört die Babyschale) gehört ins Auto und nicht durch die Gegend transportiert.
In 8 Monaten Nutzung wurde die Babyschale genau 5 mal aus dem Auto entfernt. Zweimal weil das Auto in der Werkstatt war, einmal weil mein Mann mit meinem Auto gefahren ist und ich für den Notfall einen Sitz für die Minimaus da haben wollte, einmal weil die Kopfstützenverstellung klemmte und einmal zum Gurte umfädeln.
Bei der Großen habe ich die Babyschale geschleppt, total blöd.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2015 um 9:41

Auf das gewicht
habe ich auch nicht so sehr geschaut.Es sind eh nur ein paar Monate in denen das Würmchen darin auch mal rum getragen wird. Sobald es recht stabil auf dem Arm ist, will es was sehen und liegt da nur noch schlafend drin. Da ist die Isofix Station echt klasse (abgesehen von der zusätzlichen Sicherheit ) Die Kinder sollen auch nicht zu lange in dieser Position liegen, daher finde ich diese rumschieb Gestelle unnötig. Ich hatte nach ein paar Wochen nur noch ein tragetuch oder eine Trage im Kofferraum, spart Platz und ist besser zu handhaben als so ein Gestell mit Babysitz. Auf was ich beim nächsten Mal achten würde ist die Größe des Sitzes. Wir hatten eine MaxiCosi Schale, die wurde schnell eng und so musste schon mit 10 Monaten die Suche nach dem Folgesitz losgehen. Da gibt es jetzt deutlich größere Schalen, die man auch bis 1,5 Jahre nutzen kann. Sofern das Kind solange in der halbliege Position mitmachen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2015 um 23:09

Gewicht ist nicht alles
Hi,
ich denke schwerer ist auch besser. Ich würde mich nicht unbedingt an einen ADAC Test orientieren sonder eher Stiftung Warentest. Der ADAC ist für mich nicht mehr wirklich interessant! Ich kann dir nur unseren Cybex 4 Anton empfehlen. TOP Babyschale mit vielen EXTRAS und super Sicherheit. Er hat auch in verschiedenen Test sehr gut abgeschnitten. http://babyschale-tests.de/cybex-aton-4-test-2015/

Gruss
Doris

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2015 um 23:11
In Antwort auf jamin_12629918

Gewicht ist nicht alles
Hi,
ich denke schwerer ist auch besser. Ich würde mich nicht unbedingt an einen ADAC Test orientieren sonder eher Stiftung Warentest. Der ADAC ist für mich nicht mehr wirklich interessant! Ich kann dir nur unseren Cybex 4 Anton empfehlen. TOP Babyschale mit vielen EXTRAS und super Sicherheit. Er hat auch in verschiedenen Test sehr gut abgeschnitten. http://babyschale-tests.de/cybex-aton-4-test-2015/

Gruss
Doris

Du weißt aber schon
dass ADAC und Warentest bei dem Test zusammenarbeiten und ihn zusammen durchführen? Es ist also gehüpft wie gesprungen, welche Ergebnisse man beachtet.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest