Home / Forum / Mein Baby / Welcher Kinderwagen - BUGABOO, HARTAN VIP, TEUTONIA FUN

Welcher Kinderwagen - BUGABOO, HARTAN VIP, TEUTONIA FUN

13. Dezember 2007 um 13:54

Hallo IHR Mamas,

ihr kennt Euch doch aus, oder?

Langsam muss ich mich ja um nen Kinderwagen kümmern - ich will nicht so ein Riesenschiff ins Auto packen müssen, also fallen HESBA, EMMALJUNGA und HARTAN schon man weg.

Ich finde, ein Kinderwagen in der Stadt sollte leicht sein. Meine Freundin hebt sich immer total nen Bruch mit ihrem Kinderwagen und muss auch noch die nassen Räder abmontieren

Das möchte ich ehrlich gesagt nicht. Wir haben einen Golf. Da sollte der Wagen reinpassen.

Könnt ihr mir helfen, welchen ich nehmen soll?Habt Ihr Erfahrungen?

Und habt ihr Tipps, wo ich die oben genannten Wagen (bugaboo chameleon, teutonia fun, Hartan vip)günstiger bekomme??
Ist ein bugaboo schlecht auf unebenem Gelände? Ist das gestell kippelig?Was habt ihr so bezahlt?

LG, Rike und wahrscheinlich Babygirl 21.SSW

Mehr lesen

13. Dezember 2007 um 14:11

Hi
alsoich hab mir von baby walz den gobabygo bestellt. für 160 euro dachte ich, is das bestimmt totales "klump". aber der is total gut, nicht schwer, und passt sogar in den alfa rein (sehr kleiner kofferraum) ohne dass ich was auseinanderbauen muss. ich hab noch nix negatives an dem wagen gefunden. und der preis is auch echt hammer... sogar zum buggy kann man den später noch umbauen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2007 um 14:18

Der Hartan Vip
passt sogar in einen Smart und ist wirklich super einfach klein zu bekommen. Wir brauchten so ein Modell da wir eine Schäferhündin haben die es gewohnt war Auto zu fahren. Haben in unserem Kombi Kofferraum seperta Platz für Yade und für das Gestell. Die Kobitasche lagern wir immer auf dem Rücksitz und sind zufrieden

LG Claudia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2007 um 17:28

Bugaboo
Hallo!
Wir haben den bugaboo und sind sehr zufrieden. Wir wohnen im 3. Stock und ich kann den Kleinen in der Liegeschale locker mehrmals am Tag rauf und runter tragen (haben keinen Lift). Auch sind die hinteren Räder recht schmal, dass man oft Fahrradrampen benützen kann, weiss dass das mit den Hartan Rädern nicht geht, die sind zu breit.
Die Liegeschale vom Bugaboo ist, wie gesagt, extrem leicht, meines Erachtens sogar leichter als der MaxiCosi (kommt mir halt so vor). Und ich hab den gleich nach der Geburt schleppen müssen! Ohne Lift muss man halt....
Die vorderen Räder haben verstellbare Sprungfedern und ich fahr oft auf Wald- und Parkwegen (kannst dir vorstellen, wie die nun aussehen)
Einziger Nachteil: Beim Liegeteil kommt man extrem schlecht in dieses Aufbewahrungsdings unten drunter (weiss nicht wie das genannt wird). Aber ich hab gesehen, dass dies beim Sportteil kein Problem mehr ist, im Gegenteil.
Ach ja, wir haben einen Golf und es ist absolut KEIN Problem im Kofferraum!
Preislich weiss ich nimmer, Basispreis irgendwo bei 760 Euro und dann nochmal den Liegesack.... Hm....

Viel spass beim Entscheiden! (Ach ja, wir haben den in Anthrazit-Rot und jeder denkt mein Kleiner wäre ein Mädchen....)
Gruss, Mitzi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2007 um 19:27

Hallo,
also ich hab nen Polo und da passt ein Hartan Racer rein.... würde mir dieses Schlachtschiff aber nie wieder kaufen ... weiß auch nicht, was ich an dem toll fand.... ich kenne mich zwar nicht damit aus, favourisiere aber den Bugaboo oder den Quinny...

LG Sterntaler

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2007 um 19:59

Bugaboo Chameleon...
kann ich nur empfehlen! Der ist leicht und fährt sich super!
Im Wald war ich damit noch nicht, aber Kopfsteinpflaster hält er stand.
Kippelig kann ich auch nicht sagen. Ich find ihn total stabil...

Und ich hab einen Beetle und bekomm ihn in den Kofferraum. Der ist wesentlich kleiner, als der von einem Golf.

Wo's ihn günstiger gibt, weiss ich nicht. Bei ebay höchstens. Wir haben 870 EUR bezahlt, glaub ich.

LG, Mela & Carl (01.11.2007)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2007 um 21:05

Hallo!... @ Mela @Manu
@Manu: Ja, ich weiß, dass ich etwas knapp bin, aber zur Not kann man ja auch einen Kinderwagen direkt aus dem Geschäft mitnehmen. Da kann man wenigstens noch handeln
SOnst werd ich eben erst mal ne Tragetuchmami! - Ist bei den ganz Kleinen ja eh nicht schlecht, wobei ich ja darauf brenne, mit nem Kinderwagen rumzuschieben...kann ich mir nicht im geringsten vorstellen. ICH mit Kinderwagen!

@Mela: Ja, der bugaboo ist ja auch mein Favourit, aber irgendwie finde ich, dass die so tief sind. kann man den Bügel wirklich nicht abnehmen?-Wer hat das nochmal gepostet?
Übrigens: Heißt dein Kind Carl Henrik? Hier ist doch immer ein ALbum mit nem kleinen Carl Henrik, oder? Ist das Deiner? neee, kann ja eigentlich nicht sein, weil deiner glaub ich noch jünger ist, oder hab ich da jetzt was verwechselt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2007 um 23:36

Hartan Racer S
ich bin begeistert vor allem wegen den Vorderräder, die sich wie bei einem Buggy drehen. Mann kommt um jede Kurve herum. Einzigster Nachteil war die Softtragetasche, als Fußsack umgebaut ist sie ganz blöd. Würde denn immer wieder nehmen. Es gibt wohl jetzt von Maxi Cosi was, Kinderwagen, auf den kann man den Maxi Cosi drauf machen und, und, und. Guck mal bei www.maxicosi.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2007 um 7:27

Hey!!
Also wir haben einen Teutonia Mistral gekauft. Der wiegt nur 14 KG und kann sehr klein zusammengeklappt werden. Habe einen Opel Corsa (C) und da passt er rein. Habe auch noch kein Nachteil festgestellt und man kann ihn zum "Sportwagen" umbauen. Allerdings ist er nicht ganz so billig. Also der Wagen allein kostet um die 440 .

LG Sunnymummy + Luca Finn 10 Wochen alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2007 um 10:34

@nina
das stimmt nicht den Bügel von der Wanne kann man abmachen...wir haben den Bugaboo und sind super zufrieden,selbst im Wald kann er mithalten,einfach Große Räder nachvorne und los gehts. Wer das nicht möchte einfach kleine Räder nach vorne und die Ferderung verstellen...kinderleicht und wem das auch nicht paßt für ca 80 Euro gibt es einen Satz kleine "große" Räder auch Winterräder genannt....wir haben sie bislang aber noch nicht gebraucht.
Auch @ Nina die Wanne finde ich super groß den sie ist an der Länge gemessen eine der längsten nur Emaljunga ist länger...
Das sie tief ist ist für uns auch nur ein Vorteil gewesen, denn dadurch das man die Wanne komplett vom Gestell abnehmen kann auch super als Reisebett zu "missbrauchen". Wenn ich spazieren war und die Kleine ist eingeschlafen einfach die Wanne vom Gestell abmachen und hoch tragen (1. Stock). Mit 3-4 Monaten war unsere sehr hippelig und wollte sich immer drehen auch wenn sie es noch nicht geschafft hat...sie hätte wenigstens nicht raus fallen können!!!!! (Hab ich leider schon erlebt bei einer Bekannten die eine Softtragetasche hatten,Kind lag mit 8 Wochen und Schädelbruch im Krankenhaus Super!!!!!(Ironie).

Also ich kann nur gutes über den Bugaboo berichten,

Lg Andrea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2007 um 10:38

@nina
mit dem Bügel das stimmt nicht,und was den Sportsitz angeht...stimmt die Beine liegen in einer Orthopädisch Guten Lage,was allerdings ist daran schlimm. Außerdem fördert auch das wieder die Hock-Spreiz-Stellung...unsere Tochter hat sich noch nie beschwert Aber wenn du es besser findest das die beine nach unten abgewinckelt werden....denn bei den meisten kann man den Winkel der Beine nicht verstellen.

Lg Andrea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2007 um 10:45
In Antwort auf trudy_11873641

Hallo!... @ Mela @Manu
@Manu: Ja, ich weiß, dass ich etwas knapp bin, aber zur Not kann man ja auch einen Kinderwagen direkt aus dem Geschäft mitnehmen. Da kann man wenigstens noch handeln
SOnst werd ich eben erst mal ne Tragetuchmami! - Ist bei den ganz Kleinen ja eh nicht schlecht, wobei ich ja darauf brenne, mit nem Kinderwagen rumzuschieben...kann ich mir nicht im geringsten vorstellen. ICH mit Kinderwagen!

@Mela: Ja, der bugaboo ist ja auch mein Favourit, aber irgendwie finde ich, dass die so tief sind. kann man den Bügel wirklich nicht abnehmen?-Wer hat das nochmal gepostet?
Übrigens: Heißt dein Kind Carl Henrik? Hier ist doch immer ein ALbum mit nem kleinen Carl Henrik, oder? Ist das Deiner? neee, kann ja eigentlich nicht sein, weil deiner glaub ich noch jünger ist, oder hab ich da jetzt was verwechselt?

@ Henrike
Ich selbst bin 1,80 m und finde ihn nicht zu tief. Also, die Schiebestange hab ich nicht mal ganz ausgezogen, wenn ich ihn schiebe. Meinst du die Liegefläche? Hmm... Kann mich auch nicht beschweren....
Und welchen Bügel? Den zum Tragen der Wanne? Doch, den kann man ganz abnehmen.
Und den Schiebebügel kann man in beide Richtungen schwenken und ganz reinschieben, so dass er wenig Platz braucht (im Aufzug z.B. und natürlich auch im Kofferraum).
Ja, mein Kleiner heißt Carl Henrik, aber das Album ist nicht mir. Es gibt noch einen.

LG, Mela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2007 um 10:57

Bugaboo Chameleon!!
Kann den auch nur weiter empfehlen!! War die beste Anschaffung, die ich für meinen Kleinen gemacht habe!
Hab unten gelesen, dass man den Bügel nicht abmachen kann... das stimmt so nicht. Der Bügel lässt sich leicht entfernen. Kippsicher ist das Teil auch. Zumindest ist meiner noch nicht umgefallen
Diesen Sitz für den Sportwagen finde ich Klasse. Die Kinder schlafen dort total gemütlich drinn! Wir haben auch nur ein mini-Kofferraum... einen anderen Kinderwagen hätten wir da nie reinbekommen
Ausserdem spart man sich den Kauf eines Buggys später.
Bin zwischendurch mal die Buggys von Freundinnen gefahren. Da klappert alles und ist total unbequem beim schieben. Die ganze Hand vibriert
Leider ist der Bugaboo etwas teuer in der Anschaffung. Wir haben für unseren + Klippteile für den Maxy Cosy + Fusssack+ Sommerverdeck+Austauschfarbe etwas über 1000 Euro bezahlt. Aber man muss ja nicht alles auf einmal holen, wenn überhaupt.
Neu haben wir 800 euro bezahlt und mussten 10 Wochen auf die Lieferung warten.
Aber ich finde das hat sich echt gelohnt!
Hatte für meine Grosse einen Kinderwagen, der runtergesetzt 250 euro gekostet hat. Da sind ständig die Räder abgefallen und die mussten auch immer abmontiert werden, sobald wir mit dem Wagen wohin wollten. Wenn ich U-Bahn fahren wollte, hab ich mir jedes mal n Bandscheibenvorfall geholt beim Treppen rauf tragen *lol*

Boah, ist ja voll der Roman geworden

Lg Jenny mit Leah und Paul

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2007 um 10:50

Quinny Speedy,
ist einfach Top!!!!!!!!!!!!!!
Wendig, leicht, gutaussehend und die Wanne schleift nicht so tief über dem Boden, dass jeder Hund reingucken kann...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook