Home / Forum / Mein Baby / Welcher Schlafsack?

Welcher Schlafsack?

26. Juli 2006 um 21:41

Hallo Mädels,

bin gerade am Überlegen, welchen Schlafsack ich für meinen 7 Monate alten Sohn kaufen soll? Zur Zeit haben wir noch den Alvi Mäxchen 62/68, der aber langsam zu knapp wird. Die nächste Größe 74/80 wollte ich eigentlich überspringen und in 80/86 kaufen. Leider wird diese Größe nicht angeboten. Wie schlafen Eure Babies? Welchen Schlafsack könntet ihr empfehlen? Und was zieht ihr drunter?

Danke für Eure Tipps im Voraus!

LG
Jeannette

Mehr lesen

27. Juli 2006 um 12:18

Jeannette,
schau mal auf die hompage von "lotties"
die haben tolle schlafsäcke. ich bin von den bambini total begeistert. für den winter gibt es dicke pullover die man in den schlafsack knöpfen kann.

vlg andrea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2006 um 12:09

Schläfsack!
Hallo!

Für den Winter habe ich die Sterntaler Schlafsäcke weil die wirklich schön warm und kuschelig sind. Für den Sommer kaufe ich die ganz leichten einfach bei DM oder Wollworth. Brauchst für den Sommer mindenstens zwei wegen öfters waschen durch schwitzen. Bei diese brühende Hitze habe ich meinen Sohn nur die Windel angelassen und sonst gar nix, wenn es bei dir nicht so heiß ist wurde ich einfach nur einen dünnen Body drunter anziehen, sonst bei kälter Temperaturen Body und Schlafanzug. Liebe Grüße Chiara

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2006 um 13:18
In Antwort auf maris_11977858

Schläfsack!
Hallo!

Für den Winter habe ich die Sterntaler Schlafsäcke weil die wirklich schön warm und kuschelig sind. Für den Sommer kaufe ich die ganz leichten einfach bei DM oder Wollworth. Brauchst für den Sommer mindenstens zwei wegen öfters waschen durch schwitzen. Bei diese brühende Hitze habe ich meinen Sohn nur die Windel angelassen und sonst gar nix, wenn es bei dir nicht so heiß ist wurde ich einfach nur einen dünnen Body drunter anziehen, sonst bei kälter Temperaturen Body und Schlafanzug. Liebe Grüße Chiara

Bitte was...durchschwitzen???
Ich glaubs nicht...schon mal dran gedacht, dein Kind ohne Schlafsack ins Bett zulegen? Dann gibts auch keine durchgeschwitzten Schlafsäcke... Unser Sohn (* 19.07.05)schläftseit seiner Geburt im Sommer nur in seiner Windel, ohne Decke und mit weit geöffnetem Fenster und trotzdem ist er morgens manchmal ganz feucht vom schwitzen. Möchtest du bei diesen Temperaturen zur Zeit auch noch nen Schlafsack übergezogen bekommen??? Also ich nicht, wir schlafen bei diesen Temperaturen auch nackt und ohne Decke.
Das Kind fühlt sich so wohl, wie du dich wohl fühlst (zu mindest bei Leuten die nicht auch im Sommer frieren). Ich hab den Tag fast geheult, weil ich ne Mutti mit Kinderwagen gesehen habe und das Baby war bei 33 Grad im Schatten mit Wollmütze, Strampler und Wolljäckchen bekleidet und hat geschrien ohne Ende... das Würmchen tat mir so Leid, weil es bestimmt total geschwitzt hat.

Gruß Virgi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2006 um 13:49

Echt?
du frierst im Sommer Lady?
Ist ja der Hammer...wir schlafen komplett nackt und ohne Decke wenn es nachts um die 18 Grad sind. Und wegen kalten füßen gibbet ja noch Socken

Naja gut wolln wa uns nich streiten

MfG Virgi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram