Home / Forum / Mein Baby / Welches auto? kleinbus / van...

Welches auto? kleinbus / van...

9. Januar 2015 um 8:09 Letzte Antwort: 9. Januar 2015 um 17:51

Guten morgen
Wir bekommen im august baby nr. 3 . Die anderen beiden sind auch noch relativ klein und nun brauche wir ein anderes auto, da 3 kindersitze nicht auf unsere rücksitzbank passen und mit gepäck für 5 leute ist unser opel astra wohl auch zu klein jetzt überlegen wir, von welcher marke es bezahlbare busse gibt. Von VW der t4 oder t5 ist und selbst gebraucht einfach noch viel teuer. Habt ihr tipps?
Viele grüße

Mehr lesen

9. Januar 2015 um 10:29

Keiner
Ne günstige alternative zum vw?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Januar 2015 um 11:20

Wir hatten das gleiche Problem...
.... Im April kommt unser 3. Kind und die anderen sind dann erst 2 und fast 4....

Also 3 Kindersitze + Gepäck + evtl. noch mal ab und zu die Oma mitnehmen.... Gar nicht so leicht.

Haben uns aber doch für einen gebrauchten T5 von VW entschieden. Wir sind extrem super zufrieden!!!!!!!
Platz ohne Ende, auf 4 von 5 Sitzen hinten ist Isofix. Alles ist sehr variabel mit der 3er Sitzbank oder den 2 Einzelsitzen...
Du sitzt schön hoch, die Kinder finden es super weil sie jede Menge sehen. Der Kinderwagen passt aufgebaut in den Kofferraum und hinten ist immer noch genug Platz für Einkäufe, Laufräder, etc....

Für unsere Situation ist der Bus genau richtig und wir sind super zufrieden!!!

Viel Glück bei der Suche!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Januar 2015 um 11:22


Selbes Problem hier

Wir haben aktuell einen renaul scenic. 3 Sitze würden wohl reinpassen aber er steht trotzdem auf der Abschussliste weil die Ersatzteile unglaublich teuer sind. Also Franzosen gibts bei uns definitiv keinen mehr. Wenn der Umzug durch ist werden wir uns da ein paar Autos anschaun, aber es soll ein deutsches Fahrzeug werden. In einen Opel Zafira sollen wohl 3 Sitze reinpassen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Januar 2015 um 11:22
In Antwort auf willow_11879434

Wir hatten das gleiche Problem...
.... Im April kommt unser 3. Kind und die anderen sind dann erst 2 und fast 4....

Also 3 Kindersitze + Gepäck + evtl. noch mal ab und zu die Oma mitnehmen.... Gar nicht so leicht.

Haben uns aber doch für einen gebrauchten T5 von VW entschieden. Wir sind extrem super zufrieden!!!!!!!
Platz ohne Ende, auf 4 von 5 Sitzen hinten ist Isofix. Alles ist sehr variabel mit der 3er Sitzbank oder den 2 Einzelsitzen...
Du sitzt schön hoch, die Kinder finden es super weil sie jede Menge sehen. Der Kinderwagen passt aufgebaut in den Kofferraum und hinten ist immer noch genug Platz für Einkäufe, Laufräder, etc....

Für unsere Situation ist der Bus genau richtig und wir sind super zufrieden!!!

Viel Glück bei der Suche!

...ach ja...
es gibt wohl auch von hyundai (schreibt man das so) einen Bus, der dem von VW sehr ähnlich sein soll! Evlt ist das ja was für euch!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Januar 2015 um 11:24

Peugeot 5008

unser 3.kind kommt Mai 2015 auf die Welt und wir haben uns für den 5008 entschieden.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Januar 2015 um 11:27
In Antwort auf willow_11879434

Wir hatten das gleiche Problem...
.... Im April kommt unser 3. Kind und die anderen sind dann erst 2 und fast 4....

Also 3 Kindersitze + Gepäck + evtl. noch mal ab und zu die Oma mitnehmen.... Gar nicht so leicht.

Haben uns aber doch für einen gebrauchten T5 von VW entschieden. Wir sind extrem super zufrieden!!!!!!!
Platz ohne Ende, auf 4 von 5 Sitzen hinten ist Isofix. Alles ist sehr variabel mit der 3er Sitzbank oder den 2 Einzelsitzen...
Du sitzt schön hoch, die Kinder finden es super weil sie jede Menge sehen. Der Kinderwagen passt aufgebaut in den Kofferraum und hinten ist immer noch genug Platz für Einkäufe, Laufräder, etc....

Für unsere Situation ist der Bus genau richtig und wir sind super zufrieden!!!

Viel Glück bei der Suche!

Wir finden den ja auch top
Aber ich will nicht ein gebrauchtes auto kaufen was schon 200tsd gelaufen hat. Klar können vllt die motoren das ab, aber die anderen teile haben ja auch verschleiß und da hab ich schiss das wir nur in der werkstatt sind. Wir haben 10tsd knapp zur verfügung...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Januar 2015 um 11:33
In Antwort auf willow_11879434

...ach ja...
es gibt wohl auch von hyundai (schreibt man das so) einen Bus, der dem von VW sehr ähnlich sein soll! Evlt ist das ja was für euch!!

Hyundai H1
Hab ich grad gegoogelt zeig ich nachher mal meinem mann. Der sieht nicht schlecht aus

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Januar 2015 um 11:37
In Antwort auf mummelfee

Wir finden den ja auch top
Aber ich will nicht ein gebrauchtes auto kaufen was schon 200tsd gelaufen hat. Klar können vllt die motoren das ab, aber die anderen teile haben ja auch verschleiß und da hab ich schiss das wir nur in der werkstatt sind. Wir haben 10tsd knapp zur verfügung...

Ja, das stimmt...
die sind echt total teuer!!!! haben auch lange hin und her überlegt und gerechnet. Ich hätte mich sonst auch mit nem Van anfreunden können (alhambra oder so was), mein mann allerdings nicht....
das Auto - Thema ist echt nervig. Vorallem weil es für mich alles überteuert und übertrieben ist.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Januar 2015 um 12:07

Was ist denn euer Budget?
Einen anderen als VW T5 kann ich dir leider nicht empfehlen.

Ich fahre genau den und möchte, solange die Kinder noch mitfahren, kein anderes Auto mehr fahren. Ich liebe den.
Wobei er als Neu- oder Jahreswagen schon echt teuer ist und wir uns den ehrlich gesagt selber auch nicht hätten leisten können (haben ihn geschenkt bekommen).

Wenn man jedoch etwas Zeit hat zu schauen, dann findet man davon auch bezahlbare Modelle. Ein Bekannter von uns hat es so gemacht und er hat keinerlei Probleme damit. Aber er hat wie gesagt schon einige Monate schauen müssen.

VG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Januar 2015 um 16:26
In Antwort auf avra_12579177

Was ist denn euer Budget?
Einen anderen als VW T5 kann ich dir leider nicht empfehlen.

Ich fahre genau den und möchte, solange die Kinder noch mitfahren, kein anderes Auto mehr fahren. Ich liebe den.
Wobei er als Neu- oder Jahreswagen schon echt teuer ist und wir uns den ehrlich gesagt selber auch nicht hätten leisten können (haben ihn geschenkt bekommen).

Wenn man jedoch etwas Zeit hat zu schauen, dann findet man davon auch bezahlbare Modelle. Ein Bekannter von uns hat es so gemacht und er hat keinerlei Probleme damit. Aber er hat wie gesagt schon einige Monate schauen müssen.

VG

So 10tsd sind
Unser budget

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Januar 2015 um 16:39

Schwierig
Wir haben mit dem 3. Kidn einen VW Sharan angeschaft. Da ich Schiebetüren wolllte und eine relativ große Auswahl an Schiebetüren. 10.000 Euro wird aber schwierig, da es den aktuellen Sharan ja noch nicht so lange gibt. Der alte ist aber auch sehr groß (angeblich sogar größer als der aktuelle), hat halt keine Schiebtüren.
Baugleich ist Seat Alhambra und Ford Galaxy (da nur entsprechend der älteren Sharan-Version).

Ford S-May ist vom Innenraummaß auch super und 3 Kindersitze hinten sind kein Problem. Aber durch die Staufächer muss man bei Kindersitzen etwas genauer schauen, da gehen nicht alle. Und im Gegensatz zu VW schafft es Ford nicht ein vernünftiges Staufachinlay herzustellen. Zumindest ist das mein Wissnensatnd von vor ca. 1 Jahr, als ich mich intensiv mit dem Thema beschäftigt habe.

Citroen Berlinge kommt bei 10.000 Euro höchtens gebraucht in Frage. Innenraum bei 3 Einzelsitzen gut, aber auf den äußeren Sitzen hinten dürfen keine Kindersitze mit Stützfuß (von Citroen so vorgegeben). Erst bei den ganz neuen Berlingos ist da wohl konstruktiv was anders udn nun ist es erlaubt. Hab eich zumindest im Reboarderforum gelesen.

VW Caddy ist sehr sehr fummelig 3 Kindersitze hinten, kann ja nach Kindersitzen aber klappen.

Allgemein schneiden die Hochdachkombis (Caddy, Berlingo etc.) im Crashtest schlechter ab, daher sind sie für uns bald rausgeflogen.

Citroen C8 / Peugeot 809: Baugleich. 3 Kindersitze passen rein hinten. Man sollte einen der neueren nehmen (so 3 bis 4 Jahre etwa) da dann neuere Motoren verbaut wurden, die deutlich weniger Sprit brauchen. Und gilt: je neuer, desto weniger störanfällig. Die ersten hatten wohl ne Menge Macken (mein Mann hat sich da ausführlich eingelesen), was ich hier geschrieben habe ist was ich mir von seinen Ausführungen gemerkt habe. Kindersitze sind trotz fehlenden Staufächern nicht imemr freigegeben auf allen Plätzen.

Generell vorm Kauf checken, ob in dem Auto die vorhandenen Sitze zugelassen sind.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Januar 2015 um 17:51

Citroen jumpy
Haben wir einen gefunden der vllt in frage käme... kennt den jmd bzw hat erfahrungen damit?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Haar Vitamine
Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook