Home / Forum / Mein Baby / Welches Dreirad? Hudora?

Welches Dreirad? Hudora?

3. März 2012 um 15:28 Letzte Antwort: 4. März 2012 um 10:24

Hallo,

mein Töchterchen wünscht sich ein Dreirad. Gegen die Idee ein Laufrad zu kaufen wehrt sie sich vehement...
Mytoys hat gerade eines von Hudora im Angebot:

http://www.mytoys.de/Hudora-Dreirad-SX-0-9-pink/Kinderfahrzeuge/Spielen-im-Freien/KID/de-mt.sp.ca01.28.04.01/1952614

Wie ist das qualitativ so? Wie ist die Schubstange? Die ist nämlich noch wichtig, da sie noch nicht dribbeln kann.

Sollte halt nicht allzu teuer sein, da das Dreirad mit ihren 26 Monaten bestimmt nicht mehr allzu lange interessant sein wird.

Bin auf eure Dreiraderfahrungen gespannt.

LG

Mehr lesen

3. März 2012 um 20:00

Das Kettler habe ich mir auch angesehen
(leider nur im Internet). Wie ist das qualitativ? Wie gut ist die Schubstange?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. März 2012 um 0:09

Puky
Ich kaufe alle Kinderfahrzeuge grundsätzlich nur von Puky und kann Puky absolut empfehlen!

Wir haben das hier zum 2. Geburtstag gekauft und es ist sooo toll

http://www.amazon.de/Puky-CAT-Ceety-Dreirad-Kinderwagen/dp/B004LEEJBW

Komfortabel für Mutter und Kind und dazu noch wirklich schick

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. März 2012 um 10:23

Hmm,
meinst du die Fußstütze lohnt sich noch?
Ich hab die Hoffnung, dass sie das dribbeln dadurch lernt und diesen Freilauf haben die anderen Dreiräder auch.

Die Puky sind toll, aber ich vermute, dass im Laufe des Sommers warscheinlich doch ein Laufrad noch aktuell wird und darum will ich keine 90 Euro für ein Dreirad ausgeben, dass vielleicht nur 2, 3 Monate interessant ist. Hätte ich vor einem Jahr geschaut, wärs auch ein Puky geworden. Aber da wollte sie überall immer laufen und es hätte sich auch nicht gelohnt.

Wie lange habt ihr die Fußstütze genutzt?

LG!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. März 2012 um 10:24

Ok,
das klingt gut

Danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest