Home / Forum / Mein Baby / Welches Geschenk als Patentante zur Taufe Wer hat originelle Ideen

Welches Geschenk als Patentante zur Taufe Wer hat originelle Ideen

9. Juni 2009 um 14:52

Hallo zusammen,

der Sohn meiner Freundin wird im August getauft und ich soll Patin sein

Leider hab ich so gar keine Phantasie was Geschenke betrifft und bin etwas verzweifelt

Er wird dann 8 Monate alt sein.

Für ein Mädchen hätte ich ein schönes Armbändchen machen lassen mit Namen Aber was schenkt man Jungs?

Wer hat ne schöne Idee für mich?

Danke für Eure Hilfe, Christine

Mehr lesen

9. Juni 2009 um 15:02

Mein
sohn bekam eine schutzengel-figur von seiner patin. das fand ich total schön!! ist zwar nichts zum spielen, aber 1. haben sie da meistens eh genug, und 2. ist das ein toller gedanke und ein schönes andenken. gib mal bei ebay "willow tree" ein. da gibt es einen oder ich glaube sogar zwei mit baby oder kleinkind. schön fand ich auch ein kindergebetebuch, ein tauf-foto-album oder ein kleines holzkreuz mit einem spruch drauf. immerhin ist die taufe ja ein heiliges fest, und ich finde gerade als pate darf das geschenk dann ja auch etwas "christlicher" ausfallen

lg flowy mit jannik (19,5 monate) und marie (18 tage)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2009 um 19:12

Wir haten am sonntag taufe !!!

Z.b einen Taufring an der Kette (teilweise sehr teuer) unserer was schweine teure mit einem echten Brilli dran

oder ein Kinderbesteck mit eingravierten Namen oder ein Armbändchen soweit noch kein vorhanden
meistens bekommt man das ja bei der geburt!!!!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2009 um 18:47

Etwas besonderes....
Hallo,
ich finde es einen wunderschönen Brauch zur Taufe,
dass man ein kleines Apfelbäumchen für das Kind pflanzt.
Als Symbol für das Wachsen und "gedeihen", als Symbol für die Liebe
des Lebens. Und das Kind kann später dann von dem Baum frische
Äpfel ernten und weiss immer: den baum hab ich zu meiner Taufe gepflanzt bekommen.
( Natürlich ist voraussetzung, dass die eltern , grosseltern, tante etc. einen garten haben und ein kleines fleckchen davon für das Bäumchen zur Verfügung stellen )
Aber ich finde die Idee riesig , man kann natürlich auch Photos von der Pflanzaktion machen ( für später ) und dazu ein sehr gut passendes Kinderbuch schenken,
das heisst "Der liebe Gott wohnt bei uns im Apfelbaum". Das hat auch richtig Bezug zu der bedinungslosen Liebe Gottes ......
Einen kleinen Apfelbaum-Setzling gibts für wenig Geld in jeder Baumschule.
Wie ich meine, ein herrlicher Brauch.
Liebe Grüsse
opti

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club