Home / Forum / Mein Baby / Welches Hochbett könnt ihr empfehlen?

Welches Hochbett könnt ihr empfehlen?

8. Oktober 2013 um 12:20

Ich möchte Kind Nr. 1 gerne ein Hochbett kaufen. Zwar erst für nächstes Jahr, aber ich möchte mich schonmal umsehen.
Welches habt ihr?
Und wie alt waren eure Kinder als sie zum ersten Mal im Hochbett schliefen?
Ich stelle mir eines mit Rutsche und einem Himmel/ Tunnel vor.

LG
Pupsigel

Mehr lesen

8. Oktober 2013 um 12:57

Das von Flexa
Meine Tochter hat es mit 4 Jahren als halbhohes Bett bekommen und mit 7 haben wir es umgebaut, so dass sie jetzt ein ganz hohes hat. Ist nicht ganz billig aber dafür sehr flexibel ( kann man auch zum "normalem" Bett umbauen) und sehr stabil - sie hängt sich da auch schon mal dran und klettert rum.

Gefällt mir

8. Oktober 2013 um 12:58
In Antwort auf mariapuenktchen

Das von Flexa
Meine Tochter hat es mit 4 Jahren als halbhohes Bett bekommen und mit 7 haben wir es umgebaut, so dass sie jetzt ein ganz hohes hat. Ist nicht ganz billig aber dafür sehr flexibel ( kann man auch zum "normalem" Bett umbauen) und sehr stabil - sie hängt sich da auch schon mal dran und klettert rum.

Darf ich fragen wieviel ihr gezahlt habt?

Gefällt mir

8. Oktober 2013 um 17:33

Hab grad mal
im aktuellen Katalog nachgeschaut, kostet knapp 500 als halbhohes Bett, weiß, 90x200 mit schräger Leiter und Handlauf. Ich glaub für die höheren Beine und leiter haben wir nochmal ca. 150-200 bezahlt. Aber ich hoff ja, dass dieses Bett sie auch durch die Jugend begleiten wird

Gefällt mir

8. Oktober 2013 um 17:37

Schau mal ob du den Link aufmachen kannst, bin mit Handy online
http://www.flexaworld.de/printpdf/dl/index/PDF/DE%20Classic%20Retail%20Pricel ist%202013-2014_Low%20res.pdf

Gefällt mir

8. Oktober 2013 um 19:38

Paidi
Habne von Paidi ein Hochbett, Höhe 155cm
gab es mit oder ohne Rutsche, bei uns ist keine Rutsche dran.
Die Leiter haben wir schräg ausgewählt, gibt es auch gerade, aber schräg ist für die Kinder leichter.

Hat an den Stufen so im dunkel leuchtende Streifen.
Ach ja wir haben das Bett letztes Jahr gekauft, da war sie 2Jahre alt, haben es erst als "normales Bett" aufgebaut. Heut emit knapp 3,5 Jahren haben wir es umgebaut zum Hochbett.
Sie findet es total spannend

Gefällt mir

21. Oktober 2013 um 13:02

Dd
http://google.de

Gefällt mir

21. Oktober 2013 um 13:03
In Antwort auf pix96581

Dd
http://google.de

S
http://www.google.de

Gefällt mir

21. Oktober 2013 um 13:19

Hallo
Wir haben auch das Bett von Flexa. Gekauft hatten wir es als normales Juniorbett mit Rausfallschutz für ca. 300 Euro. Damals war unser Zwerg gerade mal 1 1/2. Hat aber sofort super geklappt. Vor paar Wochen habe ich das Umbauset mit den hohen Beinen, Leiter, kürzerem Rausfallschutz, Stoffvorhänge und ein Haus drunter draus zu machen und Rutsche bei EBay Kleinanzeigen dazugekauft, da hatte ich 60 Euro bezahlt, was es neu kostet weiß ich leider nicht.

Das Bett von Flexa ist super. Man kann es beliebig umbauen, ob nun Juniorbett, Hochbett oder Doppelhochbett. Alle Teile kann man nachkaufen und das auch noch nach Jahren.

LG

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen