Home / Forum / Mein Baby / Welches Muttermilchersatz?

Welches Muttermilchersatz?

19. März 2013 um 13:00

Hallo,
kennt jemand die letzten Testergebnisse von Ökotest?? Müßten Ende 2011 veröffentlicht worden sein.

Danke.

Mehr lesen

19. März 2013 um 18:56

?
Wieso nich? So schlimm?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2013 um 20:26

Ich denke das wichtigste ist,
dass DEIN Kind die Milch gut verträgt. Und im Endeffekt auch, was DU deinem Kind geben willst. In Aptamil ist z.B. Taurin, was Kinder NICHT brauchen. Und überteuert ist es sowieso.

Meine Kleinste bekommt auch Fläschchennahrung. Hatten zunächst auf Anraten der Hebi Holle-Milch. Mal ganz davon abgesehen, dass die Packungen stinken, hatte meine Kleine STARKE Wundstellen und Würgreize. Nun haben wir Hipp PRE Bio Combiotik und sind mehr als zufrieden!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2013 um 20:35

Die beste
Milch ist die,die dein baby gut verträgt
der eine schwört auf beba,der andere sagt beba is mist.testergebnisse sind dabei unwichtig denk ich.was nützt die milch wenn sie gut abgeschnitten hat aber nicht vertragen wird?!schlechte milch gibt es nicht,alles ist streng kontrolliert.
Ich füttere die hipp combiotik 1er.vorher die pre davon.bin zufrieden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest