Home / Forum / Mein Baby / Welches Schaukelpferd

Welches Schaukelpferd

9. Dezember 2009 um 14:33

Huhu,
zu Hülf, wir möchten unserem Sohn zu Weihnachten ein Schaukelpferd schenken, habe aber keine Ahnung welches. Sollte aber eher plüschig als holizig sein
Momentan liegen das
http://www.mytoys.de/catalog/show/KID/de-mt.to.ca02.03.13/1473419
und das
http://www.mytoys.de/catalog/show/KID/de-mt.to.ca02.03.13/1550091
im Rennen
Wer hat noch Erfahrungen und Tipps?
LG

Mehr lesen

9. Dezember 2009 um 17:23

Da bist du bei mir
genau richtig.
Ich habe für unsere Tochter zu Weihnachten eine Schaukelbiene bei Baby Walz bestellt.
Das schenken dann meine Eltern ihr.
Ich finde die so geil viel Stoff kein Holz und der Sitz ist toll da sitzt sie richtig wie in einem Sessel drinn.
Schau doch einfach mal bei Baby Walz.
Ist aber auch nicht gerade billig sag ich dir gleich.

LG chrissi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2009 um 17:42

Von Roba...
...gibts ne sehr schöne Schaukelraupe! Ganz aus Stoff! Ganz bunt!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2009 um 21:55

Hochschubs
sonst keiner ein Pferdchen im Stall?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2009 um 22:01

Ich mag auch
das dicke Pferdchen lieber
nur das Erste kann wiehern, Galoppgeräusche machen und das Maul bewegen
menno, ich kann mich nicht entscheiden
am besten wir gehen mit dem Kind ins Spielzeuggeschäft und kaufen das auf welches es sich stürzt, dann ist nur der Überraschungseffekt dahin
bah ich will kein Weihnachtsmann sein
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2009 um 22:06

Auch sehr süss
Frage mich nur ob das Kind da auch allein rein und raus kommt?
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2009 um 22:12

Hi,
unsere kleine hat auch eines aus Plüsch, was wiehert und Galoppier Geräusche macht. Allerdings kann sie nicht viel damit anfangen. Ich glaube es ist ihr zu langweilig, einfach nur drauf zu sitzen. Empfehlen kann ich dir aber das Rody Hüpfpferd. Sie liebt es!!! Es ist jeden Tag im Einsatz. Ich denke, es gefällt ihr besser, da sie dabei Aktiver sein kann. Sie kann ja richtig drauf Hüpfen und mit dem Teil toben. In der Spielegruppe von uns ist das Rody Pferd auch sehr beliebt. Die Kinder kloppen sich fast drum

Schöne Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2009 um 22:14

Mein Süsser
ist schon fast 14 Monate, der ist ziemlich aktiv und ich fürchte es würde ihn stören nicht selbst drauf und runter zu können
für die Kleineren ist Anschnallen sicher das Beste

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2009 um 22:15
In Antwort auf tavie_12141528

Hi,
unsere kleine hat auch eines aus Plüsch, was wiehert und Galoppier Geräusche macht. Allerdings kann sie nicht viel damit anfangen. Ich glaube es ist ihr zu langweilig, einfach nur drauf zu sitzen. Empfehlen kann ich dir aber das Rody Hüpfpferd. Sie liebt es!!! Es ist jeden Tag im Einsatz. Ich denke, es gefällt ihr besser, da sie dabei Aktiver sein kann. Sie kann ja richtig drauf Hüpfen und mit dem Teil toben. In der Spielegruppe von uns ist das Rody Pferd auch sehr beliebt. Die Kinder kloppen sich fast drum

Schöne Grüße!

Habe auch noch an das
Hip-Hop-Zebra von Fisher Price als Alternative gedacht, da ist mehr Bewegung drin
hat das jemand?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2009 um 22:21

Auch...
wenn es viele für bekloppt halten...Zu Weihnachten bekommt unsere kleine von V-Tech einen Hometrainer. Ist eine Mischung aus HipHop Zebra und Fahrrad. Sie kann entweder darauf fahren, wie auf einem Fahrrad, oder hüpfen wie bei dem HipHop Zebra. Ich finde es zur Gleichgewichtsschulung super. Sie lernen zudem auch den Trampel Vorgang fürs Fahrrad und Dreirad fahren. Da unsere im Frühjahr aufs Lauflernrad und/oder Dreirad/ Fahrrad soll, ist es eine gute Idee um über die Wintertage zu "trainieren". Sie liebt es nämlich, sich zu bewegen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2009 um 22:23
In Antwort auf tavie_12141528

Auch...
wenn es viele für bekloppt halten...Zu Weihnachten bekommt unsere kleine von V-Tech einen Hometrainer. Ist eine Mischung aus HipHop Zebra und Fahrrad. Sie kann entweder darauf fahren, wie auf einem Fahrrad, oder hüpfen wie bei dem HipHop Zebra. Ich finde es zur Gleichgewichtsschulung super. Sie lernen zudem auch den Trampel Vorgang fürs Fahrrad und Dreirad fahren. Da unsere im Frühjahr aufs Lauflernrad und/oder Dreirad/ Fahrrad soll, ist es eine gute Idee um über die Wintertage zu "trainieren". Sie liebt es nämlich, sich zu bewegen.

Wie alt
ist sie denn jetzt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2009 um 22:30

21 Monate
ist sie alt. Habe sie vor einigen Wochen im Spielzeugladen aufs Laufrad gesetzt und sie düßte los. Allerdings ist unseres zu Hause eine Nummer größer. Das ist ihr noch zu unhandlich. Deswegen warten wir bis zum Frühjahr. Da wird sie 2 und bekommt es zum Geburtstag. Von daher ist jetzt der V-Tech Hometrainer eine gute Alternative. Es gibt das Teil aber auch noch als Stepper oder als Hüpf Schildkröte( das gleiche wie das HipHop Zebra). Sind quasi 3 verschiedene "Sportgeräte" für zu Hause.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2009 um 22:34
In Antwort auf tavie_12141528

21 Monate
ist sie alt. Habe sie vor einigen Wochen im Spielzeugladen aufs Laufrad gesetzt und sie düßte los. Allerdings ist unseres zu Hause eine Nummer größer. Das ist ihr noch zu unhandlich. Deswegen warten wir bis zum Frühjahr. Da wird sie 2 und bekommt es zum Geburtstag. Von daher ist jetzt der V-Tech Hometrainer eine gute Alternative. Es gibt das Teil aber auch noch als Stepper oder als Hüpf Schildkröte( das gleiche wie das HipHop Zebra). Sind quasi 3 verschiedene "Sportgeräte" für zu Hause.

Wie heißt denn das Ding?
will mal anschauen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2009 um 22:41

Hm,
habe gerade nur den Kassenbon vorliegen. Da steht drauf" Tierspass 2 in 1" von V-Tech. Geschenk liegt oben im Schrank. Wenn du bei google nichts findest, schau ich morgen nochmal nach...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2009 um 22:46

V-Tech Tierspass Giraffe...
bei Amazon haben sie die. Unseres ist die Giraffe, dann gibt es noch die Schildkröte und der Stepper ist das Känguhru...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2009 um 0:09

Man sollte beim Kauf
aber auch auf die Ergonomität achten.

Bein den süßen Schaukeltierchen sitzen die die Süßen total nach vorn gebäugt drauf. Die Griffe zum festhalten sind auch ziemlich niedrig.

Wenn man da bedenkt, das man eigentlich möchte, das das Kind aufrecht sitzt und dabei sein Gleichgewichtssinn übt ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook