Home / Forum / Mein Baby / Welches tragetuch habt ihr?

Welches tragetuch habt ihr?

29. März 2011 um 13:38

hallo mädels,

da ich gerad erfahren habe, in meinem anderen thread, das die manduca wohl doch nicht so geeignet ist für meinen kleinen stöpsel, habe ich nicht lange gezögert, und möchte mir ein tragetuch zulegen...

nun die frage ...
welches??

und dauert es lange zu lernen bis man das binden kann?
weil ich finde das doch schon extrem kompliziert

grüße an euch mäuse...

zayneb7 + sahin 17 wochen alt

Mehr lesen

29. März 2011 um 13:48

Hi
ich habe mir vor kurzen ein Tragetuch von Didymos geholt im Design Jakob.
Hatte mir am Anfang die gleichen Gedanken wie du gemacht! Aber ich muss sagen, nachdem es mir eine Trageberaterin gezeigt hat, dass es gar nicht so schwer und kompiziert ist
Also ich finde es lohnt sich auf jedenfall

Lg mela mit lena 5 1/2 Monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2011 um 19:39

...
hallo!
beschäftige mich auch grad mit der tragetuchfrage, und das mit dem binden hat mir bisher auch immer zu denken gegeben.
hab da jetzt was gefunden im inet und werd mir wohl sowas besorgen: http://www.babytuch.com/
hoffe das kann was! aber ohne binden usw klingt für mich schonmal gut...

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2011 um 21:40

Hallo
erstmal vorweg, das Teil von www.babytuch.com taugt sicher nichts. Ohne Knoten wird einfach nicht fest und stützt nicht richtig. Schon die Haltung auf dem Bild finde ich nicht in Ordnung. Außerdem sieht es so aus als geht die Trägerin in eine Ausgleichshaltung und da kann ich aus Erfahrung sagen, lange kann man so nicht tragen.

Klar das Binden kommt einem erstmal kompliziert vor, aber mit etwas Übung gehts schnell und locker von der Hand. Und seien wir mal ehrlich, nach 4 Wochen waren wir alle im Baby wickeln auch viel schneller als beim ersten Versuch. Ähnlich ist es mit dem Tragetuch.

Bei den Empfehlungen schließe ich mich Latimeira an: Didymos, Storchenwiege oder Girasol sind am besten. Tuchlänge hängt von der gewünschten Bindeweise, der Größe und der Kleidergröße ab. Aus ERfahrung kann ich sagen, dass dei Didymos-Längen immer arg übertrieben sind. Nach Didymos bräuchte ich für die Wickelkreuztrage ein 7er Tuch (5,20 m) ich binde die aber mit einen 5er (4,20 m), wenn auch ziemlich am Ende des Tuches. Ich bin 1,70 und habe Kleidergröße 46 und mein Kleiner ist 7,5 Monate und wiegt gute 8 kg.

Am besten ist imemr Kontakt zu einer Trageberaterin aufzunehmen. Dort kann man verschiedene Tücher und Bindeweisen testen und weiß dann eher was man brauchen kann. Trageberaterinnen findet man hier:
http://www.stillen-und-tragen.de/forum/viewforum.php?f=66
www.trageschule-Dresden.de und dort auf Beraterinnenliste

Wenns wirklich selber gelernt werden muss empfehle ich gerne die Youtube-Videos von NicoleSuT, die sind wirklich Klasse. Eine TRageberaterin zeigt einem aber nicht nur das Binden, sie vermittelt auch ansonsten sehr viel Wissen rund um das Thema Tragen.

LG
Morgaine, angehende Trageberaterin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2011 um 21:57
In Antwort auf noah_12558413

Hallo
erstmal vorweg, das Teil von www.babytuch.com taugt sicher nichts. Ohne Knoten wird einfach nicht fest und stützt nicht richtig. Schon die Haltung auf dem Bild finde ich nicht in Ordnung. Außerdem sieht es so aus als geht die Trägerin in eine Ausgleichshaltung und da kann ich aus Erfahrung sagen, lange kann man so nicht tragen.

Klar das Binden kommt einem erstmal kompliziert vor, aber mit etwas Übung gehts schnell und locker von der Hand. Und seien wir mal ehrlich, nach 4 Wochen waren wir alle im Baby wickeln auch viel schneller als beim ersten Versuch. Ähnlich ist es mit dem Tragetuch.

Bei den Empfehlungen schließe ich mich Latimeira an: Didymos, Storchenwiege oder Girasol sind am besten. Tuchlänge hängt von der gewünschten Bindeweise, der Größe und der Kleidergröße ab. Aus ERfahrung kann ich sagen, dass dei Didymos-Längen immer arg übertrieben sind. Nach Didymos bräuchte ich für die Wickelkreuztrage ein 7er Tuch (5,20 m) ich binde die aber mit einen 5er (4,20 m), wenn auch ziemlich am Ende des Tuches. Ich bin 1,70 und habe Kleidergröße 46 und mein Kleiner ist 7,5 Monate und wiegt gute 8 kg.

Am besten ist imemr Kontakt zu einer Trageberaterin aufzunehmen. Dort kann man verschiedene Tücher und Bindeweisen testen und weiß dann eher was man brauchen kann. Trageberaterinnen findet man hier:
http://www.stillen-und-tragen.de/forum/viewforum.php?f=66
www.trageschule-Dresden.de und dort auf Beraterinnenliste

Wenns wirklich selber gelernt werden muss empfehle ich gerne die Youtube-Videos von NicoleSuT, die sind wirklich Klasse. Eine TRageberaterin zeigt einem aber nicht nur das Binden, sie vermittelt auch ansonsten sehr viel Wissen rund um das Thema Tragen.

LG
Morgaine, angehende Trageberaterin

Und um die eigentlich Frage zu beantworten:
Didymos Moritz 5
Didymos Iris 5
Didymos Nino Jeans 5
Didymos Kornblume 5
Didymos Nino Tiefblau 6
Didymos Geckos Negev 4
Didymos Geckos Mauvein 5
Didymos Ellipsen rubin-mandarin 5
Didymos Lilien violett 6
Hoppediz Toronto 4,60 m
Amazonas Tribal Sand 4,40 m (würde ich Bindeanfänger nicht empfehlen)
Moby Wrap (nur für Beratungen)

LG
Morgaine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2011 um 9:24

Nochmal zum www. babytuch.com
Hier mal ein link mit Meinungen von Trageberaterinnen und Trageerfahrenen:
http://www.stillen-und-tragen.de/forum/viewtopic.php?f=146&t=129237

Bitte nicht verwenden. Das Teil erlaubt nicht nur keine korrekte Anhock-Spreitzhaltung, es ist auch lebensgefährlich. Wenn sich das Kind etwas nach hinten lehnt kann es rausfallen. Da muss man die ganze Zeit die Hand am Kind haben.

LG
Morgaine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2011 um 9:34
In Antwort auf noah_12558413

Nochmal zum www. babytuch.com
Hier mal ein link mit Meinungen von Trageberaterinnen und Trageerfahrenen:
http://www.stillen-und-tragen.de/forum/viewtopic.php?f=146&t=129237

Bitte nicht verwenden. Das Teil erlaubt nicht nur keine korrekte Anhock-Spreitzhaltung, es ist auch lebensgefährlich. Wenn sich das Kind etwas nach hinten lehnt kann es rausfallen. Da muss man die ganze Zeit die Hand am Kind haben.

LG
Morgaine


danke für den link!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2011 um 9:49

Dann aber bitte
eine gescheite Komforttrage. Infos dazu findest Du in meinem Blog.
Oder mal ein Didymos-Tuch probieren. Ich bin sehr bindeerfahren und bekomme mein Amazonas nicht richtig fest. Ich finde das für Anfänger echt ungeeignet.

LG
Morgaine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook