Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Wen es interessiert....Update zu Jakob!

Wen es interessiert....Update zu Jakob!

7. August 2014 um 21:22 Letzte Antwort: 8. August 2014 um 9:24

Hallo, entschuldigt das ich jetzt erst schreibe aber es ist doch alles sehr stressig und ich bin emotional immer im Wechsel zwischen hoch und tief. Jakob geht es so lala. Aber er wird immer stabiler. Mittlerweile braucht er nur noch eine Atemunterstützung und hat auch zugenommen. Hat aber oft noch Aussetzer. Meine Eltern waren auch noch nicht da.... Alles in allem etwas blöd. Aber ich liebe diesen kleinen Kerl.

Lg

Mehr lesen

7. August 2014 um 21:34

Toll
Dein kleiner Mann darf bestimmt bald mit dir nach Hause!! Du bist eine starke Mutter!!

Ich wünsche euch weiterhin alles Liebe! Deine Eltern verpassen so etwas wundervolles?? Dann haben sie es nicht verdiehnt!

LG

1 LikesGefällt mir
7. August 2014 um 22:05

Hallo
schön geht es aufwärts bei jakob! deine eltern verpassen etwas, ich hoffe, sie merken das bald auch selbst!

darf ich fragen, wie sich die situation mit dem vater/den väter ebtwickelt hat? ist jetzt klar, wer der vater ist? und ist er "da" also besteht interesse am kind?

alles gute euch weiterhin!

Gefällt mir
7. August 2014 um 22:08

Danke
Ich komme aus Bayern....

Meine Oma hat meine Eltern angerufen. Selbst mit ihnen gesprochen habe ich nicht. Sie wollen einfach nicht mit mir reden. Mein Vater meinte wohl, da ich das Kind ja unbedingt wollte müsste ich jetzt auch alleine mit den Konsequenzen zurecht kommen.
Mir fehlt meine Mama wirklich. Meine Oma ist toll aber naja...

Gefällt mir
7. August 2014 um 22:15

Die Hauptsache ist
diese Liebe, die du für den Kleinen empfindest. Die ist so stark, an der prallt alles alles ab. Auch wenn es hart für Dich ist, dass deine Eltern nichts wissen wollen, so wirst du das alles dennoch meistern, denn du hast ihn und er ist das Wichtigste auf der Welt.
Ganz ehrlich: Deine Eltern finde ich bescheuert!
Alles Gute für Jakob weiterhin und auch für Dich! Du packst das und wenn du das alles gepackt hast, dann gibt es in deinem Leben nur noch ganz ganz wenige Stolpersteine!

Gefällt mir
7. August 2014 um 22:16

Zu den Vätern
Also, es it mittlerweile ganz klar das der Mann mit der Freundin der Vater ist. Bzw er hat sich mittlerweile von der Freundin getrennt. Er war vor ein paar Tagen das erste mal da und war total gerührt. Er hat versprochen sich um seinen Sohn zu kümmern und bisher war er auch jeden Tag da. Zwischenzeitlich sind der andere, der ja Gefühle für mich hatte/hat und ich uns näher gekommen. Bzw ich habe etwas Gefühle für ihn entwickelt. Und obwohl er traurig ist das er nicht der Vater ist will er gerne mit mir zusammen sein. Aber das ist jetzt alles nicht wichtig. Das bringt jetzt die Zeit.

Gefällt mir
7. August 2014 um 22:17
In Antwort auf butterkekschen

Danke
Ich komme aus Bayern....

Meine Oma hat meine Eltern angerufen. Selbst mit ihnen gesprochen habe ich nicht. Sie wollen einfach nicht mit mir reden. Mein Vater meinte wohl, da ich das Kind ja unbedingt wollte müsste ich jetzt auch alleine mit den Konsequenzen zurecht kommen.
Mir fehlt meine Mama wirklich. Meine Oma ist toll aber naja...

Vielleicht
rufst du deine Mutter mal an. Möglicherweise hat dein Vater den Kontaktabbruch für deine Mutter mitentschieden. Aber wenn du mit ihr sprichst, könnte es sein, dass sie das Ganze für sich nochmal überdenkt. Sie ist deine Mutter, sie hat doch für dich dieselben Gefühle wie du für deinen Sohn!

Ich wünsche euch alles Gute!

Gefällt mir
7. August 2014 um 22:23
In Antwort auf butterkekschen

Zu den Vätern
Also, es it mittlerweile ganz klar das der Mann mit der Freundin der Vater ist. Bzw er hat sich mittlerweile von der Freundin getrennt. Er war vor ein paar Tagen das erste mal da und war total gerührt. Er hat versprochen sich um seinen Sohn zu kümmern und bisher war er auch jeden Tag da. Zwischenzeitlich sind der andere, der ja Gefühle für mich hatte/hat und ich uns näher gekommen. Bzw ich habe etwas Gefühle für ihn entwickelt. Und obwohl er traurig ist das er nicht der Vater ist will er gerne mit mir zusammen sein. Aber das ist jetzt alles nicht wichtig. Das bringt jetzt die Zeit.

Schön, dass er gekommen ist!
und er sich soweit geöffnet hat, dass er einer vater-sohn-beziehung (in welcher form auch immer) eine chance gibt...

Gefällt mir
7. August 2014 um 22:35


Du darfst ruhig fragen. Mein Baby ist dunkelhäutig.

Gefällt mir
7. August 2014 um 23:07

...
Mein Baby war zu klein und zu leicht für die Woche und musste dann geholt werden. Er wurde wohl nicht richtig versorgt.

Gefällt mir
8. August 2014 um 7:28

Hallo butterkekschen!
Muss dir jetzt auch unbedingt mal schreiben, da ich auch deinen letzten Thread schon verfolgt habe.

Ich wünsche dir und deinem kleinen Sohn von Herzen alles alles Gute!! Dass er schon alleine atmen kann ist echt ganz toll! Es freut mich wirklich zu hören dass es euch gut geht. Meine Tochter war auch lange Zeit auf der Neo, daher weiß ich wie viele Sorgen und Stress damit verbunden sind.

Hoffe auch dass sich deine Eltern wieder beruhigen. Vielleicht kannst du ihnen ein Foto von ihrem Enkel zukommen lassen.

Wünsch dir weiterhin viel Kraft und alles Gute!!

Liebe Grüße

Gefällt mir
8. August 2014 um 8:04

Hab mich schon gefragt wie es euch geht.
Mein kleiner war auch auf der neo. Ist nicht einfach aber es ist toll wie du das Meisterst. Es ist auch schön dass der vater sich kümmern will, das freut mich. Nur das Verhalten deiner Eltern kann ich so gar nicht nachvollziehen. Aber vielleicht wird das ja auch noch.
Lg hexe

Gefällt mir
8. August 2014 um 9:24

Danke
Ihr seid so lieb. Heute ist ein ganz guter Tag. Denke ich zumindest. Nur meine Brustwarzen tun total weh vom vielen Abpumpen.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers