Home / Forum / Mein Baby / Wenig Abstand zwischen den Kindern?

Wenig Abstand zwischen den Kindern?

2. März 2014 um 10:21

Hallo

Es geht darum mein kleiner ist jetzt 9monate alt und ich bin in der 18.Woche schwanger. Das heißt wenn das baby kommt ist mein Sohn 1jahr und 2monate alt. Gibt es hier vielleicht noch andere Mütter die einen ähnlich kurzen Abstand zwischen den Kindern haben und mir etwas Mut machen können? Weil momentan macht sich bei mir die Nervosität breit wie man das schaffen soll mit 2 so kleinen Kindern.

LG jameinie

Mehr lesen

2. März 2014 um 10:51

Wir
Bekommen im Mai Zwillingsmädchen & unser "Großer" wird dann 16 Monate sein... ich versuche so gut es geht keine Panik zu schieben & alles einfach auf mich zukommen zu lassen.

Ich rechne einfach damit, dass ich oft verzweifelt & am Ende meiner Kräfte sein werde, aber dafür auch sehr viele schöne Dinge erleben werde .

Wahrscheinlich werde ich dann ziemlich oft dieses Forum belästigen . Und vielleicht können wir uns dann ja über unsere Erfahrungen austauschen!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2014 um 10:58

Ich
mach dir mal Mut. Ich wurde wieder schwanger, als meine inzwischen Große 7 Monate jung war. Die ersten ungefähr 6 Monate war es alles sehr ungewohnt und auch anstrengend, aber danach ging es eigentlich. Heute sind die Beiden ein Herz und eine Seele. Sie spielen soviel und so toll miteinander, dass ich es noch einmal gewagt habe Mein Zweiter und meine Jüngste haben auch nur 18 Monate Abstand und langsam fangen sie an, alle miteinander zu spielen. Mein Nesthäkchen quietscht immer sehr vergnügt, wenn die Großen mit ihr Quatsch machen, einfach zucker. Auch hier waren wieder die ungefähr ersten 6 Monate die anstrengensten, aber langsam geht es wirklich. Hier ist halt immer was los und auch viel Chaos, aber auch jede Menge Leben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2014 um 11:38

Hu
Meine große ist jetzt bald 17 monate und die kleine 8 monate .Ist schon sehr stressig.Bei uns war es aber so nicht geplant.Die erste ist adoptiert die zweite unsere leibliche tochter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2014 um 13:34

Ja
Dass die Geschwister eng beeinander sind wollten wir, aber die Anzahl war ungeplant .

War ein riesen Schock am Anfang, aber es ist jetzt nun mal so & mittlerweile freue ich mich auf die Herausforderung... ich naives Wesen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2014 um 14:40

Bei mir ist es so:
Meine beiden Großen sind im Dezember 2010 geboren, mein Sohn im November 2011 und meine Kleine im Oktober 2012.

Nachwuchs Nummer 5 folgt im Sommer diesen Jahres.

Man wächst mit seinen Aufgaben und ich habe es niemals bereut.

Ich war größtenteils allein mit den Kindern, weil mein Mann Berufssoldat ist und mehr im Ausland als alles andere ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2014 um 22:20

Hallo
Mein Großer ist im Dezember 2010 geboren, meine Tochter im August 2012 und mein Baby im Januar 2014. Es funktioniert super, da die Großen sehr selbstständig sind und auch super schlafen. Bisher ist es zwar ab und an stressig, aber es ist auf jeden Fall machbar und für die Kinder ist es super. Die Großen spielen so toll zusammen und haben richtig was voneinander.

Alles Gute!

@honeymum: RESPEKT!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook