Home / Forum / Mein Baby / Wenn Baby 100g Karotten ißt, danach noch stillen?

Wenn Baby 100g Karotten ißt, danach noch stillen?

13. Juni 2006 um 13:16

Mein Sohn bekommt seit 1 Woche Karotten und ich stille ihn noch danach.
Ab wann soll ich ihn dann nicht mehr stillen? Momentan ißt er ca. 100g Karotten.

Soll ich ihn erst dann nicht mehr stillen wenn er die Brust wirklich nicht mehr will?

Oder soll ich ihn zu Mittags dann Wasser anbieten anstatt zu stillen?

Und wie ist das abstillen eigentlich bei den anderen Tagszeiten?
Beginnt man da auch nur löffelweise oder gleich ein Glas und das stillen gleich weglassen?

Würde mich sehr über Antworten freuen
MFG
Fisch

Mehr lesen

13. Juni 2006 um 20:51

Hallo!
Also meine Hebamme hat mir erklärt, das, wenn die Breimenge (ein Menü, sprich Karotte-Kartoffeln-Fleisch-Öl z.Bsp.) ca.200g erreicht hat, braucht nicht mehr nachgestillt zu werden.
Man sollte aber dann etwas zu trinken anbieten, z.Bsp. Wasser.

Warum mixt Du nicht langsam Kartoffel und sowas drunter?

So wie ich das verstanden habe, beginnt man nach dem Mittagsbrei mit der Abendmahlzeit. Ich würde es auch so machen, erst ein paar Löffel, je nachdem wieviel sie will und dann nachstillen, bis sie sich daran gewöhnt hat.

Gruß Anne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club