Home / Forum / Mein Baby / Wenn das Baby mit dem Haustier verglichen wird... Ahhhh!

Wenn das Baby mit dem Haustier verglichen wird... Ahhhh!

15. August 2014 um 22:05

Hallo,
kennt ihr das wenn "Nicht-Eltern" eure Kinder mit ihren Haustieren vergleichen? Letztens habe ich mit einer Freundin über das Problem Nägel schneiden bei Babys gesprochen und sie sagte "Ja, das ist wie wenn ich meinem Meerschweinchen die Krallen schneide." Ähm ja... Kennt ihr solche Sprüche auch?

Mehr lesen

15. August 2014 um 22:15

Ja. ich
hab es aber bisher nur einmal gehört. Ein Freund meines Mannes wollte die Maus mal halten. Ich stand daneben um zu helfen, er machte es aber ganz gut. Das teilte ich ihm mit. Da sagte er, dass es seinen Hund als Welpen so gehalten hätte und deswegen so gut darin sei. Hab mich bei meinem Mann zwar beschwert, sehe das jetzt aber locker. Gibt wohl einen Grund weshalb der solange ich ihn kenne Single ist. lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2014 um 22:15

Vollkommen OT
aber Nagelschneiden ist bei Babys deutlich einfacher als bei Nagern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2014 um 22:20

Oh gott, hör bloß auf, ey
Was ich mit einer Freundin schon alles erlebt habe. Die behandelt und redet über ihren Hund wie über ein Baby und sobald ich mal was von meiner Tochter erzähle dann kommt "ja, kenne ich von meinem Hund auch süß"

Schrecklich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2014 um 22:44

Meine gestörte Cousine,
bei ihr stapeln sich die Hunde... und ja das macht sie bei mir auch... mittlerweile rede ich gar nicht mehr mit ihr...

Das ist sooo nervig....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2014 um 23:31

Aber meine
Freundin ist wirklich zu krass

- Auf dem Geburtstag von meinem Freund erzählte diese einer anderen Freundin von ihrem Hund. Diese dachte die ganze Zeit die hätten ein Baby.

- Sie und ihr Freund sind Mama und Papa für den Hund

- Sie kauft Babysocken, damit er keine kalten Füße hat

- Er schläft bei ihnen im Bett, weil er sonst die ganze Nacht weint

- er weint wie ein Baby (laut ihrer Aussage)

- Hunde sind anstrengender als Kinder, weil die ja Gassi gehen müssen

- sie püriert das Essen für den Hund und füttert ihn mit Babybesteck

Ach, ich könnte ewig so weiter machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2014 um 9:02


Oh ja. Haha haben auch ein kinderloses paarchen im freubdeskreis die immer wenn wir was über die kinder erzählen was "ähnliches" zum hund sagen! Ich finds lustig aber manchmal auch sowas von nervig naja jeder hat sein leben und das idt eben ihr baby müssen ja auch mal was zum quatschen finden

Liebe grüße Heidi mit Nina(6),Jana(fast 5) und Sam (7 Monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2014 um 9:24
In Antwort auf mahala_12756210


Oh ja. Haha haben auch ein kinderloses paarchen im freubdeskreis die immer wenn wir was über die kinder erzählen was "ähnliches" zum hund sagen! Ich finds lustig aber manchmal auch sowas von nervig naja jeder hat sein leben und das idt eben ihr baby müssen ja auch mal was zum quatschen finden

Liebe grüße Heidi mit Nina(6),Jana(fast 5) und Sam (7 Monate)


Och, das kenn ich. Aber ich hab da auch immer mitgemacht Ne Freundin von mir hat nen Hund, und da gab es schon ab und an Parallelen, zum Beispiel was Unfug anstellen angeht oder wo wir grad in der Erziehung feststecken Schlimm find ich das jetzt wirklich nicht. Ich hab mich sogar ein bisschen gefreut, schließlich hat sie keine Kinder und so haben wir uns gegenseitig nicht mit Kinder oder Hundethemen genervt.
Aber ne Freundin hat mir was erzählt...sie versucht schon lange schwanger zu werden. Da meinte eine Bekannte zu ihr " ach, wenns nicht klappt schaffste dir halt nen Hund an" DAS ist wirklich bescheuert!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest