Home / Forum / Mein Baby / Wenn das Kind am Arm hängt weil es nicht laufen mag...

Wenn das Kind am Arm hängt weil es nicht laufen mag...

17. Juli 2015 um 13:41

Hallo!
Ich glaub es kennt ziemlich jede von uns:
Den einen Arm voller Einkäufe, am anderen das Kind an der Hand, das Kind zieht die Beine an und hängt quasi am Arm in der Luft. Dann versucht man, es pendelnd wieder auf die Beine zu stellen, aber es zieht die Beine immer weiter an.

Was macht ihr??

Mehr lesen

17. Juli 2015 um 13:53

"Was macht ihr?"
In solchen Situationen lies ich meinen Sohn los. In der Regel machte er sich auf dem Boden breit und ratterte einen filmreifen Trotzanfall runter. Jedoch hatte ich da den längeren Atem und wartete auch mal über eine halbe Stunde bis er sich wieder selber auf die Beine stellte. Jedes Zureden verschlimmerte die Situation.

Bei Zeitdruck packte ich ihn wie einen Sack unter den Arm (mein Arm um seinen Bauch/Taille rum) und schleppte ihn dann so zum Auto, bzw. nach Hause. Da konnte er zappeln und strampeln wie er wollte ohne dass er mir runterfiel.

Mittlerweile ist die Phase zum Glück vorbei und wenn er mal zu müde zum Laufen ist, findet sich ein Kompromiss.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2015 um 14:09

Dann
habe ich hoffentlich eine Tragehilfe dabei und schmeiß mir damit das Kind auf den Rücken. Habe ich keine Tragehilfe dabei fluche ich sehr laut und ausgiebig weil ich so blöd war keine mitzunehmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2015 um 14:20

Ich machs wie Claire
Hinstellen und warten, bis er ausgebockt hat. Wenn dafür keine Zeit ist, trage ich ihn und lasse mir abends von meinem Mann den Rücken massieren .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2015 um 16:55

Hmmm
....ich lass dann los.
Eigentlich macht sie das nicht mehr, ging aber ein paar Wochen so

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen