Home / Forum / Mein Baby / Wenn Ihr Euch selbstständig machen wollen würdet ....

Wenn Ihr Euch selbstständig machen wollen würdet ....

22. Juni 2012 um 9:18 Letzte Antwort: 22. Juni 2012 um 14:46

... was würdet Ihr gerne versuchen? Wenn das Geld auch nicht so die große Rolle spielen würde.

Mehr lesen

22. Juni 2012 um 9:21

Ich
würde gerne ein Sozialprojekt auf die Beine stellen, so Streetworker-mäßig Finde diese Arbeit megaspannend und anspruchsvoll und ich bewundere diese Menschen

Gefällt mir
22. Juni 2012 um 9:21


Cocktailbar

Hotel in spanien

Rrstaurant

Kosmetikstudio

Gefällt mir
22. Juni 2012 um 9:57


Ein Hotel. In unserer Stadt gibt es ein altes, heruntergekommes Haus, das mal ein Hotel war. Da könnte man was richtig tolles draus machen ... Naja aber soviel Geld hab ich nicht um das zu renovieren

Gefällt mir
22. Juni 2012 um 10:36

ich würd...
mein hobby zum beruf machen.

bücher lesen und kaffe trinken.
also muss ein buchladen mit kaffeeausschank her.
viele gemütliche sitzmäglichkeiten, stille leseecken...

Gefällt mir
22. Juni 2012 um 10:38

Achja, und ich
würde gerne ein Baby-Eltern-Cafe eröffnen. Mit einem Shop, in dem es gute Babysachen (nicht nur Klamotten) gibt. Und vielleicht auch Kunst angeboten wird.

Oder: Neugeborenenfotografin werden; oder Immobilienfotografin.

Oder: Einen Krankenhaus-Kiosk pachten. Da mein Mann vor 3 Jahren leider sehr lange (nach Autounfall) im Krankenhaus liegen musste, wurde ich Stammgast bei dem Kiosk. Ich fand die Atmosphäre dort (obwohl Krankenhaus) sehr schön und heimelig.

Gefällt mir
22. Juni 2012 um 10:48

Dann
würde ich meinen Online Schmuck Shop weiter ausbauen und nur noch das machen Hauptberuflich.

Gefällt mir
22. Juni 2012 um 10:49

Ich würde...
einen Indoorspielplatz für ganz kleine (bis 2 oder so) Kinder planen. Für Ältere gibt es ja ne Menge, aber meine Motte ist 11 Monate alt. Ich hâtte gerne Sandkästen drin, Babyschaukeln, Rutschen, Bällebäder. Und so Planschbecken, denn natürlich soll es warm in der Halle sein. Schön bunt und gemütlich hätte ich es gerne, wo sich auch die Eltern wohlfühlen. Für die gibt es dann wahlweise Wiesen mit Decken fürs Picknik oder zum Krabbeln für die Kids oder normale Tische mit gemütlichen Stühlen zum Kaffee trinken.
Vielleicht sollte ich Lotto spielen...

Gefällt mir
22. Juni 2012 um 11:04

Ja
so schummerig, alte ohrensessel, kleine tischchen, viele kleine lampen, deckenhohe dunkle bücherregale mit leitern.

so ein bisschen wie ein altes englischen wohnzimmer bei der queen.

noch schön teppich, ein kamin (hoffentlich brennen nie die bücher)...

jaja...

Gefällt mir
22. Juni 2012 um 11:06

Mmh
vielleicht einen kleinen schnuckeligen bauerhof kaufen. mit reetdachhaus. und dann ein hofcafe und hofladen eröffnen. und natürlich mit ponyreiten, und ganz vielen tieren zum streicheln,kleinen hängebauchschweinen und übernachtungsmöglichkeiten im heu ! ach ja , und ein kleiner badesee muss dabei sein, zum schwimmen , angeln, bootfahren....ein zeltplatz auch.
und abends am lagerfeuer wird dann gegrillt....
hach ja, das wär schön...

Gefällt mir
22. Juni 2012 um 12:41

Ui, schöne Frage!
Ich träume schon länger davon, einen kleinen Laden aufzumachen, in dem ich von mir selbsthergestellte Leckereien aus der Küche anbiete. Also Marmelade, Senf, Schokolade, Kuchen im Glas usw. Leider sind die Hürden für alles was mit Lebensmitteln zu tun hat so hoch, dass es sich wirklich nicht rechnen würde. Hach, ja.... *weiterträum*

Gefällt mir
22. Juni 2012 um 13:10

Träum
Ein eigener Trageladen.

Gefällt mir
22. Juni 2012 um 13:13

Na denn...
wann fangen wir an...?


hach ja... *träum*

Gefällt mir
22. Juni 2012 um 13:46
In Antwort auf noah_12558413

Träum
Ein eigener Trageladen.


Da würden dir die Userinnen hier die Türen einrennen

Ich auch, ich hab mich entscheiden, Baby Nummer 2 in einem Tragetuch zu tragen

Gefällt mir
22. Juni 2012 um 13:59

Wieder
Zurück in meinen Beruf als reitlehrerin und aber in amerika . Neuseeland oder Australien eine reitschule eröffnen

sorry schreibe am Handy...

Gefällt mir
22. Juni 2012 um 14:02


einen supergeilen Inddorspielplatz... Richtig fantasievoll mit Irrgärten, tollen Rutschen, Kaffee, Sandkasten, etc.

Nicht immer diese dunstigen billig Turnhallen, wo heutzutage meist nur noch Wiis und Playstation stehen, statt toller Bewegungsspiele...

Oder alternativ ein tolles Familienkaffee... Da wo gerade (Einzel-)Kinder zusammen spielen können, aber das ist eben schwer zu finanzieren

Und die meisten Muttis gehen ja heutzutage auch wieder früh voll arbeiten, also würden wahrscheinlich auch gar nicht so viele kommen... weild ie Kiddies ja eh meist im Kiga sind ...

Gefällt mir
22. Juni 2012 um 14:27

Also
Ich träume seit ich 12 bin davon einmal fantasy-autorin zu werden.
Ich hab bereits ein buch geschrieben das teil ein einer trilogie werden soll ( teil 2 ist halbfertig)
Habe mit 17 eine leseprobe bei amazon-foren reingestellt wo ich 50 interessenten hatte von denen alle suuper begeistert waren ( der einzige negative kommentar bezog sich auf die namender charaktere was ich doof fand)

Allerdings trau ich mich nicht ernst zu machen weil ich angst vor versagen oder schlechter kritik hab oder es wird ein einziger witz

Solagne es in meinem pc bleibt, bleibt es ein wunderschöner traum

Gefällt mir
22. Juni 2012 um 14:30

Schöööön ....
... so viele und so schöne Ideen!!!

Schade, dass es dann doch meist am Geld hängt und viele tolle Ideen deshalb einfach nicht umgesetzt werden ....

Gefällt mir
22. Juni 2012 um 14:46

Nen Hip Hop Club, ganz oldschool, oder eine Forschungsstation, oder eine internationale Datenbank
fuer Verbrechen, die anhand bestimmter Such- und Kennwörter ähnliche Verbrechen international darstellt und somit die Interaktion der Investigativen Behörden erleichtert.

die Forschungsstation wuerde sich mit dem Verhalten und der Studie von Haien beschäftigen

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers