Home / Forum / Mein Baby / Wenn man Menschen mal hauen dürfte... manchmal würde's gut tun...

Wenn man Menschen mal hauen dürfte... manchmal würde's gut tun...

14. April 2015 um 13:18 Letzte Antwort: 14. April 2015 um 20:18

Heute morgen gegen 7:00 war ich drauf und dran wieder heimzugehen und mich im Bett zu verstecken...

Der Ehemann war genervt und zickig... das Kind müde weils schlecht geschlafen hat... irgendwann färbte das auf mich über und ich war auch schlecht drauf.
Dann kam ich mit dem Kind in den KiGa und dort saß in der Garderobe diese eine Mutter - ich wette jede von euch kennt so eine Mutter - der man eben an so einem Tag nicht begegnen möchte weil man sich einfach nicht mag. Sie hat scheinbar ein Problem mit meinem Sohn oder mit mir... das weiß ich nicht genau...

Zweimal fragte sie bereits wie alt er sei und bemerkte das er ja recht klein für sein Alter sei... und heute gab sie zum Besten das er ja für seine fast 3 Jahre sehr schlecht sprechen würde. Dabei gehen unsre Kinder in verschiedene Gruppen... sie hört ihn also recht selten mal sprechen.
Da ging mir so die Kinnlade runter... ich wollte ihr nen Kinderstuhl übern Kopf ziehen. Stattdessen stand ich da und stammelte entschuldigend rum.

Ich finde es unmöglich ein anderes Kind so zu beurteilen. Das würde mir bei ihrem nie einfallen. Das gehört sich einfach nicht. Vor allem nicht an so einem Morgen.

Bitte sagt mir das ihr solche Tage kennt und bitte sagt mir wie ich etwas schlagfertiger werden kann damit ich mal gekonnt kontern kann.

Mehr lesen

14. April 2015 um 13:35

Klar...
Und das passiert überall...im Supermarkt bei den Milchprodukten, auf dem Parkplatz nachdem man ausgestiegen ist oder auf dem Friedhof, wenn man Blumen auf dem Grab austauscht. Es gibt irgendwie immer eine Person, die einem seine Meinung aufdrängen will. Da sind es eben die leidenden griechischen Ziegen, die für den Feta herhalten müssen oder mein Reifen, der nicht super parallel zum Parkstreifen steht oder die Blumensorte, die momentan nichts auf dem Grab zu suchen hat.

Bei der Betreuung kenne ich das nicht, weil mein Sohn immer mit Abstand das erste Kind ist, aber bei den Müttern auf dem Spielplatz ist es ähnlich. Dort ist mein Sohn immer Autist. Egal was er macht...er ist Autist und ich muss das abklären lassen.

Kennst du das Lied von Tic Tac Toe "Ich wär so gern so blöd wie du."? In so einer Situation geht mir dieses Lied durch den Kopf "Ich wär so gern so blöd wie du. Ne richtig blöde dumme Kuh. Dann bräucht ich nicht mehr viel zu denken und ließ die andern für mich lenken." und dabei einfach nett lächeln. Eine Diskussion bringt da eh nichts. Diese Leute sind blöd und werden mit hoher Wahrscheinlichkeit blöd sterben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. April 2015 um 13:45

Ich weiß nicht ob sie einfach nur ne doofe Art hat
um Small Talk zu führen... oder ob ich da zu sensibel bin.

Sie fragt mich nun jedes halbe Jahr wie alt er sei... und hat dann diesen von oben herab Blick... "Aha". Heute hat er gar nichts gemacht außer das er "Hä?" gesagt hat... da meint sie "Er spricht aber wahnsinnig schlecht oder?"

Ja was soll ich bitte dazu sagen?
Ich grüße freundlich, ich lächele... sie grüßt nie zurück... außer wenn ich sie so direkt ansehe, das sie nicht anders kann.

Wo zum Geier ist ihr Problem?

Ich bin da auch etwas sensibel weil ich weiß das er schlechter spricht... bzw nuschelt. Aber das weiß sie ja nicht, weil sie ihn ja nie reden hört. Und ich würde sie gerne mal fragen "Mensch, was ist das Problem?" Aber sowas macht man ja nicht... weil sie dann kein Problem haben wird. Weil ich dann die Zicke sein würde. Grr... wie kann man sich über einen fremden Menschen nur so ärgern? Ich ärger mich schon den ganzen Tag...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. April 2015 um 13:46

Ohja
so eine Olle kenne ich auch. Bei uns in der Krabbelgruppe. Sie weiß alles besser kennt jedes Kind besser als die eigene Mutter es tut, weiß genau wie sich jedes Kind ernähren muss und was die beste Erziehung ist. Gott sei dank bin ich da recht cool und sag frech und frei meine Meinung dazu vorallem kann man da nur noch müde lächeln wenn man ihre Kinder kennt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. April 2015 um 13:51

Hach ich kann dich
Total verstehen. Manchmal möchte man gewisse Personen einfach schütteln.
Man weiß einfach nicht was das verdammte Problem ist......
Ich bin auch so wie du und steh dann da und sag nix. Außer ich bin mordsmäßig schlecht gelaunt und die Leute sind derart unverschämt und dumm......
Aber sonst fällt mir auch erst immer hinterher ein, was ich hätte sagen sollen.
Mach dir nix drauß....An einem anderen Tag hätte es dir vielleicht gar nicht so viel ausgemacht.
Leg dir einfach einen Satz zurecht und wenn sie dir das nächste Mal dumm kommt, knallst ihr das vor den Latz.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. April 2015 um 13:53
In Antwort auf xxcarriexx

Ich weiß nicht ob sie einfach nur ne doofe Art hat
um Small Talk zu führen... oder ob ich da zu sensibel bin.

Sie fragt mich nun jedes halbe Jahr wie alt er sei... und hat dann diesen von oben herab Blick... "Aha". Heute hat er gar nichts gemacht außer das er "Hä?" gesagt hat... da meint sie "Er spricht aber wahnsinnig schlecht oder?"

Ja was soll ich bitte dazu sagen?
Ich grüße freundlich, ich lächele... sie grüßt nie zurück... außer wenn ich sie so direkt ansehe, das sie nicht anders kann.

Wo zum Geier ist ihr Problem?

Ich bin da auch etwas sensibel weil ich weiß das er schlechter spricht... bzw nuschelt. Aber das weiß sie ja nicht, weil sie ihn ja nie reden hört. Und ich würde sie gerne mal fragen "Mensch, was ist das Problem?" Aber sowas macht man ja nicht... weil sie dann kein Problem haben wird. Weil ich dann die Zicke sein würde. Grr... wie kann man sich über einen fremden Menschen nur so ärgern? Ich ärger mich schon den ganzen Tag...

...
Weil es ein wunder Punkt ist, den sie getroffen hat und das auf eine unsensible und arrogante Art, die es natürlich nicht besser macht.
Wenn sie das mal wieder bringt, dann gebe ihr eine kurze freche Antwort z.B. "Er muss auch nicht reden. Ich lese ihm seine Wünsche von den Augen ab. Das kann halt nicht jede Mutter." oder ähnliches, was dir gerade einfällt.
Wenn es mich zu sehr ankotzt, weil ich einen schlechten Tag hatte und es eine Person ist, die mir oft über den Weg läuft und eh so eine Art hat, dann werde ich auch mal frech. Dann ist auch meistens Ruhe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. April 2015 um 14:00
In Antwort auf xxcarriexx

Ich weiß nicht ob sie einfach nur ne doofe Art hat
um Small Talk zu führen... oder ob ich da zu sensibel bin.

Sie fragt mich nun jedes halbe Jahr wie alt er sei... und hat dann diesen von oben herab Blick... "Aha". Heute hat er gar nichts gemacht außer das er "Hä?" gesagt hat... da meint sie "Er spricht aber wahnsinnig schlecht oder?"

Ja was soll ich bitte dazu sagen?
Ich grüße freundlich, ich lächele... sie grüßt nie zurück... außer wenn ich sie so direkt ansehe, das sie nicht anders kann.

Wo zum Geier ist ihr Problem?

Ich bin da auch etwas sensibel weil ich weiß das er schlechter spricht... bzw nuschelt. Aber das weiß sie ja nicht, weil sie ihn ja nie reden hört. Und ich würde sie gerne mal fragen "Mensch, was ist das Problem?" Aber sowas macht man ja nicht... weil sie dann kein Problem haben wird. Weil ich dann die Zicke sein würde. Grr... wie kann man sich über einen fremden Menschen nur so ärgern? Ich ärger mich schon den ganzen Tag...

Oh ja
solche Tage und vor allem solche Menschen kenne ich auch

Aber ganz ehrlich? Dann sei doch einfach mal zickig. Jeder hat doch mal nen schlechten Tag und klar, wäre es "gemein", wenn ausgerechnet diese Frau dann einen Spruch von dir mitbekommt. Aber sie drückt dir doch auch deine Meinung auf, ohne zu fragen.
Und mit allen muss man auch nicht befreundet sein.

Ich bin der Meinung, ich bin lieber einmal zickig zu jmd. als wenn ich mich den ganzen Tag darüber ärgern würde.

LG!
Schaf mit Töchterchen 1,5 Jahre alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. April 2015 um 14:10


Ich kenne solche Tage, und ich kenne auch diese Art Menschen... In Krabbelgruppen, Kindergärten und Schulen scheint der natürliche Lebensraum von Alleskönnern und Besserwissern zu sein. Jedenfalls die Art, die mich auch immer sprachlos macht. So lange es um mich geht; also, was ich falsch und/oder anders machen soll, bin ich ganz gut in der Lage, zu kontern. Wenn es aber darum geht, dass meine Tochter irgendein offensichtliches Defizit hat, ich Rabenmama das aber durch mein Verhalten oder meine Ignoranz nicht bemerke, macht mich das auch immer hilflos.
Leider hab ich keine Tipps, wie man schlagfertiger wird, aber vielleicht ist das auch gar nicht notwendig. Ich arbeite daran, mir ein dickeres Fell zuzulegen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. April 2015 um 14:18
In Antwort auf xxcarriexx

Ich weiß nicht ob sie einfach nur ne doofe Art hat
um Small Talk zu führen... oder ob ich da zu sensibel bin.

Sie fragt mich nun jedes halbe Jahr wie alt er sei... und hat dann diesen von oben herab Blick... "Aha". Heute hat er gar nichts gemacht außer das er "Hä?" gesagt hat... da meint sie "Er spricht aber wahnsinnig schlecht oder?"

Ja was soll ich bitte dazu sagen?
Ich grüße freundlich, ich lächele... sie grüßt nie zurück... außer wenn ich sie so direkt ansehe, das sie nicht anders kann.

Wo zum Geier ist ihr Problem?

Ich bin da auch etwas sensibel weil ich weiß das er schlechter spricht... bzw nuschelt. Aber das weiß sie ja nicht, weil sie ihn ja nie reden hört. Und ich würde sie gerne mal fragen "Mensch, was ist das Problem?" Aber sowas macht man ja nicht... weil sie dann kein Problem haben wird. Weil ich dann die Zicke sein würde. Grr... wie kann man sich über einen fremden Menschen nur so ärgern? Ich ärger mich schon den ganzen Tag...

Du
hast schon recht, und das geht halt gar nicht, wenn man schlecht über ein anderes kind redet.
Jedes Kind hat sein eigenes Tempo, und das ist auch gut so.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. April 2015 um 14:48


Provozierend lächeln,drüberstehen und mit erhobenem Haupt gehen...das tut auch an Scheißtagen gut !!!Ich hoffe dein Tag ist nich besser geworden?!lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. April 2015 um 14:49

Soll...
...natürlich *noch* heissen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. April 2015 um 17:18

*ggg*
Das is gut das muss ich mir merken...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. April 2015 um 18:15

Kenn ich !!
Ich war total im Umzugstress ins neue Haus, Bad noch nicht fertig, konnten uns nur im Waschbecken waschen, Kind (damals 6 m alt) durch den Umzugstress nur am motzen.

So... dann musste ich auch noch auf den Geburtstag meines Vaters wo die blöde Bekannte von ihr war die ich noch nie leiden konnte. Fummelt sie erst mal ewig ungefragt an der kleinen rum und hatte auch versucht sie mir aus dem arm zu nehmen... "gib sie doch mal her"... packte sie und wollte sie nehmen. Hab dann gesagt, dass ich das nicht möchte, weil sie fremde Menschen nicht mag. dann kam das übliche blabla schläft sie schon durch, wann geht sie ins bett, was bekommt sie zu essen (aber nicht auf nett sondern in dem ton dass ich ne schlechte mama bin) und der krönende Abschluss:
"Das schafft dich ja schon ganz schön mit der Kleinen. Du bist so blass (ich hab einen hellen Hautton, da ich blond bin...)... wenn du überfordert bist gib so doch einfach mal mehr deiner Mutter, die kann sich doch eh viel besser kümmern." (das von einer mutter die ihren kindern nur pommes und schnitzel gibt )

Mir blieb echt die Spucke weg >.< Ich hab dann ganz kalt und gleichgültig zu ihr gesagt "Nö... hab halt helle Haut. Und ich will vom Solarium sicher nicht aussehen wie eine Krokodil wenn ich 30 bin! Und außerdem glaube ich, dass die kleine eine bessere Mama wie mich gar nicht haben kann"

Und dann bin ich aufgestanden, hab mich bei allen verabschiedet und bin gegangen

Das wichtigste ist nach außen zu zeigen, dass es dich NULL juckt. wenn du dann weg bist kannst dich immer noch aufregen^^

Ein guter Spruch bei dir wäre villt gewesen: "Dafür um zu sagen, dass sie Blödsinn reden, kann er schon gut genug sprechen"
oder "Interessant. Können Sie das bitte auf Ton aufnehmen, dann kann ich es mir anhören, sobald mich Ihre Meinung interessiert"


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. April 2015 um 20:18

... und dafür, dass sie schon weit über 30 sind,
haben Sie aber wenig Anstand gelernt...
Allerdings erledigt diese Antwort jeglichen Small-Talk-Versuch. Du musst sie dann auch erst einmal nicht mehr grüßen...

Mistbesen - bei wiederkehrenden doofen Bemerkungen gar nicht zimperlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club