Home / Forum / Mein Baby / Wenn man sein kind oft hinsetzt, lernt er dann trotzdem genauso sich allein hinzusetzten???

Wenn man sein kind oft hinsetzt, lernt er dann trotzdem genauso sich allein hinzusetzten???

13. Mai 2009 um 21:23

hallo,

ich hab mich heute mit einer bekanntin getroffen, deren sohn ist knapp 7 monate alt und sie meinte das er auch nur noch sitzen will (genau wie meine) und das sie ihn auch sitzen lässt, auf dem schoss, und ab und zu im kiwa und auch mal frei (für ein paar sekunden, dann verliert er das gleich gewicht) er sitzt auch immer schön mit gradem rücken, und zieht sich auch immer hoch wenn er mal nicht sitzt.

lernt er dann genauso sich allein hinzusetzten ? oder kann es sein das er es dadurch garnicht lernt oder später lernt?

lg

Mehr lesen

13. Mai 2009 um 21:27

Mein Zwerg
wollte auch sehr früh immer sitzen, ich habe ihn dann auch immer auf den Schoß usw. gesetzt. Jetzt ist er knapp 8 Monate und setzt sich alleine hin.
Das "frühe" Sitzen hat also nicht geschadet.

LG Alenn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2009 um 21:29

Also
eigentlich geht es ja nicht darum ob sie es alleine lernen oder nicht, sondern das es dem rücken eigentlich net gut tut wenn sie es selber noch net können. Auch wenn er vielleicht grade sitzen mag.

Also ich hab meine nie hingesetzt, höchstens mal auf den Schoss wenn wir mal irgendwo waren und es keine möglichkeit gab sie hinzulegen, und dann ganz leicht auch nach hinten gelehnt. Ich hab sie erst hingesetzt als sie es auch alleine konnte. Meine konnte es halt wirklich schon mit so 7mon.

Aber solang der Junge noch nicht allein hochkommt würde ich ihn noch in den Kiwa legen und generell so oft wie es geht.

Lg Jenny & Aylin Jolie (am Sa. 1 Jahr )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2009 um 21:30

Ach
was ich eigentlich damit sagen wollte ist sie lernen es auf jedenfall alleine.
Oder kennst du einen Menschen der nicht sitzen kann???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2009 um 21:35
In Antwort auf baylee_12689508

Ach
was ich eigentlich damit sagen wollte ist sie lernen es auf jedenfall alleine.
Oder kennst du einen Menschen der nicht sitzen kann???

Lol
so meinte ich das auch nicht ....klar lernt er es......aber ich meinte ob es sein kann das er es dadurch später lernt, weil er ja weiss das mama ihn hinsetzt..weist?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2009 um 22:53

HI!
Wenn das Kind sitzen will, dann lasst es doch sitzen, man stellt ja auch dem Kind kein Bein, nur weil es laufen will. Dass frühes Sitzen dem Rücken schadet ist schon lange überholt! Hab das mit dem besten Kinderorthopäden meiner Stadt ausführlich besprochen! Und der Lernprozess wird auch nicht verzögert!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2009 um 23:40

Also
man sagt immer wenn sie noch nicht alleine in der lage sind zu sitzen soll man sie auch nicht lange hinsetzen, da es gesundheitliche schäden geben könnte, also kann ich nur sagen, so wenig wie möglich selber hinsetzen und eher dazu beitragen das sie es von alleine lernen, z.b. spielzeug so hin halten, das er immer höher kommt u.s.w.

ich kann nur sagen meine maus hat es irgendwann von ganz alleine gemacht, sie hat erst in der wippe immer mehr schwung geholt, irgendwann saß sie dann auf einer pobacke, und dann konnte sie ganz freihändig sitzen, also einfach geduld haben, finde da kann man besser schon das krabbeln, rollen fördern, indem man wie gesagt spielzeuge weiter weg legt u.s.w.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club