Home / Forum / Mein Baby / Wenn Zäpfchen bei Fieber nicht helfen

Wenn Zäpfchen bei Fieber nicht helfen

21. Juni 2014 um 13:41 Letzte Antwort: 24. Juni 2014 um 10:50

Was macht ihr dann?
Hatte gegen 10 uhr ein Zäpfchen gegeben, seit dem ist die Temperatur aber weiter gestiegen.
Der Kleine ist fröhlich am spielen, man merkt ihm nicht viel an.
Hoffe das es nicht noch höher steigt.

Da jetzt die Apotheken noch auf haben, frag ich lieber jetzt mal in die Runde.

Danke, schon mal im voraus, für eure Antworten.

Mehr lesen

21. Juni 2014 um 13:52

Paracetamol
Zäpfchen, bis 12 kg. Er wiegt jetzt 11,5kg

Also sollte ich doch besser noch Fiebersaft besorgen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Juni 2014 um 13:55

Nurofen
Bei uns wirkt nur das

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Juni 2014 um 16:46

Wadenwickel
Meine Große hatte die ersten Jahre sehr oft sehr hohes Fieber mit Fieberkraempfen. Nurofen und Wadenwickel, das war die beste Kombination!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juni 2014 um 10:24

Hallo und Danke
Für eure Antworten.
Hatte den Fiebersaft geholt. Die Zäpfchen hatten weiterhin null Wirkung.
War nur leider kein Vergnügen, dem kleinen den Saft zu geben. Fand er nicht so toll.
Gestern sind wir zum Arzt, hatte aber auch schon so gut wie keine Temp. mehr.
Nachdem ich erzählt hatte, wurd uns n Rezept mit höher Dosierten Zäpfchen mitgegeben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juni 2014 um 10:50

Benutze keine Zäpfchen
nehme immer nurofen Saft.der ist super

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest