Home / Forum / Mein Baby / Wer bekommt noch ein Christkindl?

Wer bekommt noch ein Christkindl?

29. Mai 2013 um 9:27

Hallo,
ist hier denn noch jemand der um Weihnachten rum ET hat?
Ich bin 27 Jahre und erwarte mein zweites Kind, EET ist der 26.12.13.
Würde mich freuen wenn noch jemand hier ist.

Mehr lesen

29. Mai 2013 um 21:44

Ein verfrühtes Christkind!
Hallo,

ich entbinde auch im Dezember. Allerdings bereits am ist mein ET-Termin bereits der 14.12.13

Ich bin 31 Jahre und es ist auch unser 2. Kind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2013 um 14:39

Hallo Paleo
das ist ja schön, nachdem ich einen Kaiserschnitt bekomme, werde ich so um den 18 Dez. entbinden.
Wie gehts dir denn?
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2013 um 17:16

Hallo
Naja. Habe halt gerade ziemlich viele Schwangerschaftssymptome. Schlecht, meistens müde, Kopfschmerzen ... . Nervt etwas. Aber Hauptsache dem Baby geht es gut!

Wie geht es dir? Warum weißt du schon, dass du einen Kaiserschnitt bekommst?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2013 um 9:23

Hallo
Oh ja da gehts mir genauso, ich kämpfe ziemlich mit Übelkeit und Erbrechen, und hoffe dass das bald nach lässt.
Kaiserschnitt bekomme ich deswegen, da bei meiner letzten Schwangerschaft die Plazenta in die Gebärmutter gewachsen war.
Wie weit bist du denn jetzt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2013 um 20:14

Hey
also ich bin jetzt genau 11/6. Mußte erstmal in den nachsehen. Bei meiner Tochter wußte ich immer wie weit ich bin!

Tut mir leid für dich, dass du wieder einen Kaiserschnitt bekommst. Ich habe damals normal Entbunden und hoffe es diesmal auch wieder zu können!

Mache mir zur Zeit ziemliche Gedanken ob ich eine Fruchtwasseruntersuchung machen lassen soll. Meine Schwester hat eine Tochter mit Gendefekt. Ist aber ein bisher unbekannter. Also auch fraglich ob man ihn bei meinem Kind feststellen würde. (Damals bei meiner 1. Tochter wußten wir noch nichts davon!)

Wie weit bist du genau?

Viele Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2013 um 8:05

Guten Morgen
Ich glaub heut wirds ein guter Tag, mir ist nicht schlecht
Ich bin jetzt bei 9+4 un dich freu mich um jeden Tag der vorbei ist und ich die kritische Phase überstanden hat.
Hatte im letzen Jahr 4 Abgänge in dieser Zeit und ich hoffe dass diesmal alles gut geht.
Kaiserschnitt ist gar nicht so schlimm, beim ersten lag ich 11 Stunden in den Wehen aber zum Glück ging er mit seinem Kopf nicht durch, deswegen bekam ich dann einen Kaiserschnitt, was unser Glück war, sonst wäre ich jetzt nicht mehr hier.
Zudem kann man sich da gut drauf vorbereiten und in einer halben Stunden ist alles rum.
Das mit meiner Nichte ist ja wirklich schlimm, wie wirkt sich denn dieser Gendefekt aus? Würde dich denn eine Fruchtwasseruntersuchung beruhigen? Was ändert das dann an der Tatsache? Würdest du es dann wegmachen lassen?
Schwierige Situation
Ich hab mich immer gegen die Tests alle gewehrt also was NFM und FW Untersuchung angeht, hätte mein Kind so oder so behalten. Aber mittlerweile komm ich da auch ins Grübeln.
Wie alt ist denn deine Tochter?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2013 um 21:11

Hallo,
ich bin 34 Jahre alt und erwarte unser erstes Kind. Ich bin jetzt in der 12. SSW und es geht mir super. Heute war ich beim ersten Ultraschall und war ganz faszieniert von unserem Zwerg, er hat wie wild mit den Ärmchen und Beinchen gestrampelt Der Papa ist besonders glücklich! Würde mich freuen, mit euch in Kontakt zu bleiben. Der ET ist am 22. Dezember.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2013 um 22:36

Hey ihr beiden
erst einmal willkommen evaz. Freut mich für dich, dass es dir so super geht! Dann kannst ja deine Schwangerschaft voll genießen!
War letzte woche auch beim Ultraschall und stimme dir bei. Es war einfach super das Würmchen zu sehen. Es hat gewunken und Daumen gelutscht.

Resi: Bin auch total froh, dass die kritischen 12 Wochen rum sind!
Drücke dir ganz, ganz fest die Daumen. Und Kopf hoch. Diesmal wird es klappen!
Ich habe auch über 1 Jahr warten müssen, bis ich schwanger wurde!
Konnte mich zum Glück auch auf die Geburt vorbereiten. Bei mir wurde wegen Schwangerschaftsdiabetis genau am Termin eingeleitet. War dann zum Glück eine relativ leichte Geburt! (Wenn man sowas von einer Geburt sagen kann!)

Naja. Meine Nichte hat einen Herzfehler. Muß alle 3 Monate ins Krankenhaus und es muß krontrolliert werden. Die Aorta geht falsch in Herz. Außerdem ist ein Lappen am Herz. Sollte der festwachsen, müßte ebenfalls operiert werden. Außerdem hat sie Löcher in den Augen. Sie ist fast blind. Mittlerweile ist sie 2,5 Jahre alt. Sie kann jetzt zum Glück sitzen und versucht gerade sich zu stellen. Sie bekommt seit dem sie ca. 6 Monate ist 2 mal wöchentlich Unterricht von einer Frau aus der Blindenseehilfe. Die leisten echt fantastische Arbeit! Und seitdem sie 1 Jahr ist wöchentlich auch noch Bewegungstraining. Hat der kleinen auch total viel gebracht!

Muß aber sagen, dass es sich besser entwickelt hat, als zwischendurch angenommen. Zuerst dachten die Ärzte es wäre ein Gendefekt bei dem die meisten Kinder im 1. Jahr sterben. 3/4 der überlebenden Kinder lernen nie das Sitzen und viele bekommen starke Epileptische Anfälle die zum Tod führen. (Ist komischerweise das selbe Gen, welches auch bei meiner nichte defekt ist

In so einem Fall würde ich überlegen was ich mache. Hätte früher auch nie darüber nachgedacht. Aber heute weiß ich was es bedeutet. Und du mußt auch darüber nachdenken, was mit dem älteren Kind ist. Du brauchst immer jemanden der für das größere da ist. Außerdem muß das ältere Kind auch darunter leiden! Aber in den meisten Fällen würde ich(glaube ich!) ein Kind behalten. Auch wenn es krank wäre.

Die frage ist, ob sie den Gendefekt überhaupt entdecken würden bei einer FU! Dieser ist bis heute noch total unbekannt!

Ich habe jetzt eine 2 jährige Tochter. Sie ist total aufgeweckt und stellt den ganzen Tag etwas an!

Wie alt ist dein Kind. Und ist es ein Junge oder ein Mädchen?

So. Gehe jetzt wieder aufs Sofa. Habe schon wieder Kopfschmerzen.

Viele Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2013 um 11:01

Hallo
Glückwunsch erstmal an dich @evaz und herzlich willkommen.
Freut mich dass es dir so gut geht, da beneid ich dich fast ein bisschen
Wobei ich mich jetzt nicht mehr beschweren darf, meine Übelkeit lässt nach und Kopfschmerzen nur noch gelegentlich. Also wirklich zum Aushalten.
Ich habe nächste Woche wieder US Termin, musste jetzt alle 2 Wochen hin um zu kontrollieren dass auch alles OK ist.
Aber ich denke dass ichs geschafft habe.
@paleo.
Das ist ja wirklich schlimm mit deiner Nichte, hab ich auch noch nie was davon gehört.
Ich hab einen Jungen auch 2 Jahre alt und wirklich mein größter Stolz, er ist einfach zucker süß.
Seit gestern ist er allerdings sehr krank, Mandelentzündung und Mundfäule, die Nacht war dementsprechend katastrophal....
werd dann nochmal zum Arzt gehen, da nichts hilft.
Wann wäre denn der Zeitpunkt für eine Fruchtwasseruntersuchung? Lässt du eine Nackenfaltenmessung machen?
Ich bin ja schon gespannt wann sich unsere Würmer outen.
So also bis bald ihr zwei

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2013 um 19:56

Hey
Die Fruchtwasseruntersuchung ist erst Ende Juni. Die Nackenmessung werde ich nicht machen lassen. Ist ja dann durch die Fruchtwasseruntersuchung eigentlich schon abgeklärt.

Beneide dich, alle 2 Wochen das Baby sehen. Ich muß noch bis Ende Juni warten. Finde es schrecklich so lange warten zu müssen. Man spürt ja noch nichts und dann kommen die Gedanken ob alles ok ist!

Dein armer Kleiner. Weiß wie das ist. Wir waren vor gut 2 Wochen 5 Tage wegen Rotaviren im Krankenhaus und dann nochmal 1 Woche zuhause da es immer noch ansteckend war!

Hoffe auch, dass wir mit dem outen nicht mehr sooo lange warten müssen!

Viele Grüße euch beiden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2013 um 8:30

Guten Morgen zusammen
So ich hab ne Horrornacht hinter mir, und heil froh dass sie vorbei ist. Im 2 Stunden Takt aufstehen ist einfach nur anstrengend. Jetzt hab ich gelesen dass so ne Mundfäule mind. 1 Woche dauert
Rotaviren sind auch ganz schön heftig, die Arme.
Aufs Krankenhaus kann ich gut verzichten, wobei mein Dok gestern schon gesagt hat dass wir evtl. noch rein müssen wenn er nicht trinkt. Ich hoffe mal dass der Tag heute besser wird als die Nacht.
Machts gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2013 um 19:37

Hey du arme,
Weiß wie schlimm es ist alle 2 Stunden aufzustehen. Habe es 1 Jahr lang mitgemacht. Es war die Hölle!

Hoffe du konntest dich wenigstens Tagsüber etwas entspannen oder dein Mann kann dir etwas helfen!

Kopf hoch! Es wird auch wieder besser.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2013 um 12:29

Hallo
So mein Kind ist wieder fit
Es tut so wieder schlafen zu können.
Wie gehts euch denn?
Hab am Dienstag ja endlich wieder Termin beim Gyn, bin schon ganz hibbelig und hoffe dass alles gut ist.
Also schönes Wochenende

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2013 um 19:18

Hallo,
wie ich so aus euren Nachrichten rauslese habt ihr alle schon Kinder, bei mir ist es ja die erste Schwangerschaft und ich gehe schön brav arbeiten. Ich bin Erzieherin und arbeite in der Kinderkrippe, jetzt hat sich heraus gestellt, dass meine Arbeitsbedingungen nicht gerade optimal sind. Ich liebe meine Arbeit, möchte aber natürlich meinen Zwerg nicht gefährden- bin gerade etwas ratlos

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2013 um 19:45

Hey Mädels,
Resi: freut mich, dass dein Kleiner wieder fit ist.
Bin gerade total fertig. Mir tut alles weg . Werde die nächsten 2 Wochen arbeiten und meine Tochter ist bei der Tagesmutter. Ist zwar stressig aber komischerweise habe ich abends keine Kopfschmerzen!
Wünscfhe euch auch ein schönes Wochenende!

Evaz: ja. Wir haben beide Kinder. Genieße deine Schwangerschaft. Das geht besonders gut in der 1.!
Warum sind deine Arbeitsbedingungen nicht optimal? Mußt du die Kinder oft heben? Bis du der Gefahr ausgesetzt, dass sie auch deinen Bauch springen oder in den Bauch treten? Gerade fällt mir auch ein, dass du dann besonders Kinderkrankheiten ausgesetzt bist. Denke da an Windpocken, Rödeln, Ringelrödel .... Windpocken und Rödeln kannst du testen ob du immun bist. Bei Ringelrödeln ist dies leider nicht möglich. Man kann es öfters bekommen! Es ist zwar nicht gesagt, dass dein Kind geschädigt wird wenn du dich anstecken solltest. Aber es ist möglich!
Rede da doch nochmal mit deiner Frauenarzt/Frauenärztin was sie dazu meint. Die hat Erfahrung. Oder wenn du eine bereits eine Hebamme hast kannst du auch mit ihr darüber sprechen. Ich finde, die können sich viel besser in schwangere reinversetzen als die Ärzte
. (Andererseits: Wenn du bereits Kinder hättest wärst du diesen Gefahren genauso ausgesetzt.)
Glaube ich konnte dir da nicht so weiterhelfen. Sorry!

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2013 um 12:48

Hallo ihr Zwei
@evaz
Ich war eigentlich immer der Meinung dass man als Erzieherung von Anfang an ein Beschäftigungsverbot bekommt, wegen den Kinderkrankheiten.
Würde da schon ein bisschen aufpassen.
Ich bin selber seit der 6 ssw krank geschrieben, aber wegen Blutungen.
Bei meiner ersten SSW hatte ich ein Beschäftigungsverbot, Also ich würde immer auf Nummer sicher gehen.
Am Dienstag werde ich erfahren ob ich wieder arbeiten darf, wobei ich auch nichts dagegen hab, nicht zu arbeiten, man gewöhnt sich da sehr schnell dran Man hat auf einmal so viel Zeit.
@paleo
Mein Kleiner geht 3x die Woche in die Kita und ich in der Zeit in die Arbeit. Wie ist das bei dir mit der Tagesmutter? Kommt die zu dir oder bringst du deine Tochter zu ihr?
Ich werde heute mit meinem Mann einen schönen Abend machen, den kleinen bring ich zur Oma. Man ich freu mich echt schon mal wieder auf Zweisamkeit.
Also Mädls lassts euch gut gehen, und ein tolles Wochenende.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2013 um 20:55

Hallo
Resi: Ich bringe meine Tochter zur Tagesmutter. Es sind meistens vormittags noch 3-4 weitere Kinder bei ihr. Das klappt super. Und meine Tochter liebt es hinzugehen. Hatte noch nie Probleme, dass sie nicht wollte. Ehr sie wieder nach Hause zu bringen.
Ist echt super toll dort für die Kinder. Die Tagesmutter spielt oft mit ihnen. Oder sie passt auf und die Kinder spielen miteinander. Wenn der Mann oder die Kinder der Tagesmutter (20 und 18) zuhause sind. Kümmern die sich auch mit um die kleinen. Die Kinder vergöttern alle. Egal ob es die Tagesmutter, der Mann oder die Kinder sind!
Hatten echt total viel Glück mit ihr!
Wenn ich jetzt mal jemanden zum aufpassen brauche kann ich auch immer nachfragen ob es geht. (Geht auch meistens. Manchmal gibt es nur Probleme weil sie ja nicht mehr als 5 Kinder gleichzeitig haben darf und sie gewisse Stunden und Einkünfte nicht überschreiten darf. Aber es klappt zum Glück bei bestimmt 95 % aller Fälle!)
Waren letzte Woche zusammen mit ganz vielen Kindern und noch ca. 10 anderen Tagesmüttern in einem Tierpark. Einige der Eltern mußten natürlich mit. 8 Kinder gleichzeitig in einem Tierpark geht verständlicherweise nicht. Wir wurden dann in Gruppen eingeteilt und dann von den Pflegern herumgeführt. Die Kinder durften ganz junge Enten streicheln, Mufflons füttern und streicheln, Enten füttern, Kühe ansehen, ein Pony füttern und dann noch zu den Hühnern. War echt ein tolles Erlebnis für die Kinder!
Hatte am Anfang der Schwangerschaft auch Blutungen. Brachte meine Tochter ins Bett und beugte mich übers Gitterbett um ihr einen Gutenachtkuß wie jeden Abend zu geben. Als ich aus dem Kinderzimmer kam hatte ich starke Unterleibsschmerzen und auch eine Blutung. Bin sofort ins Krankenhaus gefahren. Ist aber anscheinend nichts weiter passiert. Laut den Ärzten geht es dem Baby gut! (Gott sei Dank!)
Kurz darauf hatte ich nochmal Blutungen!

So, verabschiede mich jetzt auch mal. Wollte gar nicht so viel Schreiben

Wünsche dir einen wunderschönen Abend zu zweit und Beneide dich. Wir haben leider niemanden der uns unsere Tochter mal für einen abend abnimmt

Viele Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2013 um 15:22


Heii, ich bin 16 und mein ET ist am 28.12 bin jetzt in der 11.woche
mein freund und ich sind ganz fasziniert von den ultraschallbildern wie viel man da schon erkennen kann und wie schnell das wächst, letzte woche wars 2.8cm und diese woche donnerstag 3.9cm
habts ihr ne ahnung, wann das mit der übelkeit vorbei geht?

Lg Jennifer-Katharina 11 + 1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2013 um 16:10

Hallo Katharina
normal sagt man, nach der 11 Woche wird es besser. Stimmt auch meistens! (Leider nicht immer. Manche haben es die ganze Schwangerschaft über.)

Also ich bin jetzt in der 13. Woche. Und ich muß sagen, die Übelkeit ist besser geworden. Leider habe ich aber noch einige andere Schwangerschaftsbeschwerden. Hoffe die werden auch besser!

Stimmt. Das Baby im Ultraschall zu sehen ist einfach faszinierend. Finde es nur immer schrecklich 4 Wochen warten zu müssen um zu wissen, dass alles ok ist.

Herzlichen Glückwunsch und wünsche dir alles gute in der Schwangerschaft!

Viele Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2013 um 22:46
In Antwort auf gena_12529724

Hallo Katharina
normal sagt man, nach der 11 Woche wird es besser. Stimmt auch meistens! (Leider nicht immer. Manche haben es die ganze Schwangerschaft über.)

Also ich bin jetzt in der 13. Woche. Und ich muß sagen, die Übelkeit ist besser geworden. Leider habe ich aber noch einige andere Schwangerschaftsbeschwerden. Hoffe die werden auch besser!

Stimmt. Das Baby im Ultraschall zu sehen ist einfach faszinierend. Finde es nur immer schrecklich 4 Wochen warten zu müssen um zu wissen, dass alles ok ist.

Herzlichen Glückwunsch und wünsche dir alles gute in der Schwangerschaft!

Viele Grüße

Heii
die ganze schwangerschaft über? oh gott, ich halte es jetzt schon kaum aus...:S ich habs ja nicht nur in der früh sondern es hält den ganzen vormittag an und ab mittag ist es dann meistens vorbei...

jaa einfach nur extrem wooow
vorallem beim ersten ultraschall, am anfang wussten wir zwar, dass ich schwanger bin aber auch nur von einem schwangerschaftstest und das dann beim ultraschall zu sehen, da hat man es erst dann so richtig realisiert und da war dann meine reaktion am anfang etwas anders als bei anderen schwangeren wahrscheinlich...wie wir bei der ärztin hinaus gegangen sind, hab ich angefangen zu weinen...und mein freund hat mich dann getröstet und gefragt warum ich weine...nur irgendwie hatte ich keine begründung warum :S

hast du vielleicht eine ahnung, woher ein bluterguss bei der gebärmutter kommt? irgenwie kann mir die frage keiner beantworten...

Danke Ich wünsche dir auch alles gute in der schwangerschaft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2013 um 7:44

Guten Morgen zusammen
Erstmal herzlichen Glückwunsch und Willkommen Katharina.
Mit Übelkeit kann ich auch mitreden, aber bei mir wirds zum Glück von Tag zu Tag besser, bin genauso weit wie du.
Man sagt ja dass nach dem 3. Monat bei den meisten Schwangeren besser wird. Also Kopf hoch, das wird schon wieder.
Und zur Linderung kannst du Vomex nehmen, hilft ganz gut aber macht sehr müde, ich nehm jetzt wenn ich es gar nicht aushalte den Vomex Saft von meinem Sohn, den kann man besser dosieren dass man nicht den ganzen Tag rum hängt.
Ein Hämatom an der Gebärmutter ist keine Seltenheit, kann z. B. von Geschlechtsverkehr kommen.
@paleo
Hab leider schon wieder Blutungen, aber zum Glück hab ich Morgen ja Kontrolltermin, mich nervt das Geschmiere so was von. Und keiner kann mir sagen woher das kommt. Aber ich hab halt ständig Angst dass doch noch was schief geht.
Naja die Hoffnung stirbt zuletzt
@evaz
Bist du noch da? Wie gehts dir denn? Und was machst du jetzt wegen deiner Arbeit.

So meine Lieben, ich werde dann mal los tiegern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2013 um 17:12

Hallo zusammen,
ja, bin noch da. Mir gehts gut, gestern hab ich meinen Mädls die frohe Botschaft verkündet und alle haben sich richtig gefreut . Naja, die Arbeit ist gerade etwas schwierig, weil ich auf die dumme Idee gekommen bin, dass es Mutterschutzgestze gibt, und ich bin gerne daran halten würde- wie kann man nur!!! Morgen spricht meine Leitung mal mit dem Betriebsarzt und dem Bürgermeister und dann schaun wir mal, was raus kommt
Ich wünsche uns alle eine schöne Schwangerschaft, die hoffentllich bald für alle ohne Probleme verläuft
Schönen Abend noch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2013 um 18:43

Hallo ihr dezembermamis
Hallo, ich habe am 31.12. ET aber vermute mal, dass unser Purzelchen ein Christkind wird, so wie ich es auch bin
Ich hoffe ihr habt hier noch Platz für mich.
Ich bin Erzieherin (Kiga) und hab seit heute schon wieder 2 Wochen Beschäftigungsvebot wegen einer Kinderkrankheit. Bin kaum noch auf Arbeit seit dem ich meine Schwangerschaft verkündet habe.
Damit es mir nicht zu langwilig wird, hoffe ich, ihr nehmt mich bei euch auf.

Liebe Grüße von mir und Purzelchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2013 um 17:45

Hallo zusammen!
Bin gerade etwas frustriert von der Arbeit gekommen. Mir wurde heute sehr barsch mitgeteilt, dass ich kein BV bekommen kann, da ich ja "nur" schwanger bin und ich ja alles machen kann. Zum Schluß hat mir die Leitung noch gesagt, dass ich eine Belastung für die gesamte Einrichtung bin und es ihr auch lieber gewesen wäre, wenn ich jetzt zu hause bleiben würde. Was soll ich denn jetzt favon halten? Ich mache ja meine Arbeit, darf man sich denn nicht um sein Kind sorgen?? Bin echt sauer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2013 um 19:01

Hallo
evaz: Warum teilt dir der Kindergarten mit, dass du kein BV bekommst? Macht das nicht der Frauenarzt?

http://www.gew.de/Gesundheitsschutz_bei_schwangeren_Erzieherinnen.html

schau dir mal das an!

Außerdem ist es ein Witz, dass sie dich so fertig machen. Was soll denn das? Kann dich verstehen, dass du sauer bist. Wäre wohl jeder.

Also ich würde zu meiner Frauenärztin fahren und ihr den Fall schildern.
1. Kommst du mit Kinderkrankheiten in Kontakt! Ringelröteln sind schon bevor man sie sieht hoch ansteckend! Zygamegali (oder so ähnlich) ist auch total gefährlich für das Baby! Und da gibt es keine Symptome bzw. erst wenn es zu spät ist!
2. Wenn die vom Kindergarten dich so anzicken werden sie wohl auch keine Rücksicht auf dich nehmen.
3. Du arbeitest mit kleinen Kindern. Kannst also jederzeit getreten werden. Habe gerade das selbe Problem bei meiner Tochter!
4. Außerdem ist das jetzt auch eine psychische Belastung wenn sie dich unter Druck setzen!

Melde dich mal wies weiter geht!

Viele liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2013 um 11:32

Hallo
Herzlich willkommen Schmetterling, gerne nehmen wir dich hier in unsere Runde auf, wie gehts dir denn?

@evaz: das ist ja echt die Höhe, kann man gar nicht glauben dass die sich so anstellen.
Lass dich ja nicht unterkriegen, BV kriegst du vom FA, ich hab meins bei der letzten sw auch vom FA bekommen.
Ich würde kein Risiko eingehen, dass dankt dir doch keiner!
Deine Gesundheit geht vor.

Ich war ja gestern mal wieder bei der Kontrolle, Krümel gehts prima turnt und macht Purzelbäume
Bin aber nochmal 2 Wochen krank geschrieben, da ich immer noch Blutungen hab
Meine Arbeit ist nicht gerade begeistert, aber das ist mir so was von wurscht......
LG und bis bald

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2013 um 14:09

Danke und hallo an alle
Na da kann ich hier doch gleich gut mitreden.
Ich arbeite ja auch in einer Kita und als ich meine Schwangerschaft mitgeteilt hatte war ich sofort VORERST im beschäftigungsverbot. Ich musste zum Betriebsarzt, der die Immunität gegen alle Kinderkrankheiten festgestellt hat. DAS MUSS DER ARBEITGEBER VERANLASSEN UND BEZAHLEN . Nach 2 Wochen hatte ich das Ergebnis und durfte wieder auf Arbeit.
Ich habe nur keine Antikörper gegen Cytomegalie, d.h. Kein Umgang mit Kindern bus zum vollendeten 3. Lebensjahr, was fur unsere Einrichtung heist, dass ich keinen Früh- und Spätdienst machen darf.
Ansonsten gibts ne Tabelle wie lange ich eingeschränktes/befristetes BV bekomme, falls eibe Kinderkrankheit auftritt.
Das ist die eine Möglichkeit, aber die andere ist eben noch das BV vom Frauenarzt. Aber da muss der erstmal einen Grund finden.
Schade ist aber auf alle Fälle wie deine Kollegen mit dir umgehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2013 um 19:38

Hallo
Resi: Freut mich riesig, dass es deinem Krümel gut geht !!! Hast recht, dass dir das mit der Arbeit wurst ist. Wäre es mir auch. Es dankt dir keiner, wenn irgendetwas passiert. Im Gegenteil. Sie sagen warum hast du denn gearbeitet!

Ich muß noch 2 Wochen bis zur FU warten. Vorher sehe ich mein kleines nicht . Mach mir aber gerade etwas sorgen. Habe eine total Erkältung. Husten, Schnupfen, total heiser ...
Bezweifle, dass die Ärzte in so einem Zustand überhaupt eine FU machen!

So. Ich ruhe mich mal wieder etwas aus. War den ganzen Tag arbeiten und mir tut alles weh.

Machts gut Mädels. Bis bald!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2013 um 19:45

Hallo,
danke für eure Antworten. Ich war heut ganz brav wieder in meiner Gruppe, bin ja wirklich gern dort. Ich mache meine Arbeit und gut so. Hätte nur etwas mehr Verständnis von meiner Leitung erwartet, immerhin hat sie auch zwei Kinder. Wie es im September dann werden soll weiß ich auch nicht, dann kommen die neuen Kinder- lauter 11 Monate alte Knirpse. Wir werden sehen
@resi: Ich hoffe, deine Blutungen hören bald auf, aber zum Glück gehts deinem Kleinem gut
Bis bald!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2013 um 21:17

Hallo zusammen
@paleo: Du Arme, kurier dich ja gut aus, mit ner Erkältung ist nicht zu spaßen in deinem Zustand, viel Tee trinken und schonen.
Aber bis in 2 Wochen zu deiner FU wirst du bestimmt wiéder fit sein, dass die das durchführen können, ich denke dann wirst du auch erfahren was du bekommst oder?
Ich hab wieder in 2 Wochen Kontrolltermin, find ich gar nicht so blöd, dann seh ich mein Krümel öfters.
@evaz: Kopf hoch, wird schon alles gut laufen, und wer weiß was bis September ist.
Lass dich nicht stressen von deinen Kollegen.
@schmetterling: Schön dass bei dir das alles rund läuft.

So meine Lieben, ich werde mich dann mal auf meinem Sofa breit machen
Machts gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2013 um 13:27

Hallo Mädls
Na wie gehts euch denn allen?
Bei den heißen Temparaturen?
Ich will mich ja nicht beschweren aber das Wetter macht mich fertig
Hab gerade versucht mich auf den Liegestuhl zu legen und etwas sonnen, aber bei 38 Grad unmöglich.
Habt ihr schon mal wieder eure Krümel gesehen, gibts schon Outings?

Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2013 um 7:55

Guten Morgen!
Ja, die Hitze.... mir ist es auch viel zu heiß, aber mit den Kids muss man halt raus. Gestern haben wir das Plantschbecken aufgebaut- die Kleinen findens super. Nach der Arbeit bin ich nur noch auf der Chouch gelegen . Den nächsten Termin bei der Ärztin hab ich erst wieder am 5.7.- noch sooo lang hin, momentan merke ich gar nichts von unserem Zwerg- ist das gut?
Wünsche euch einen schönen, heißen Tag!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2013 um 9:24

...
war gestern bei der nackenfaltenmessung und es ist alles okeii
Nur mein et hat sich verschoben auf 1.1.2014 woran kann das liegen,dass der verschoben wird?

Liebe Grüße Katharina (12+4)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2013 um 7:31

Guten Morgen,
@evaz: Ich merke momentan auch nichts vom kleinen Muckl, nachdem alle Symptome vorbei sind, fühl ich mich gar nicht schwanger. Aber das kommt schon noch, warte ab bis du ihn spürst, aber das dauert noch ein bisschen, leider.
Ich hab jetzt aufgehört mir ständig Sorgen zu machen, ich lass jetzt einfach alles auf mich drauf zu kommen, man kann ja sowieso nichts ändern.
Planschbecken haben wir auch aufgebaut, aber es ist trotzdem so heiß auf unserer Terrasse , das es kaum auszuhalten ist. Aber ab Morgen solls ja kühler werden.
@katharina: Toll das die Nackenfaltenmessung OK war, das mit Termin kann vielleicht daran liegen, dass dein Krümel für die SSW noch zu Klein ist, man weiß ja auch nicht genau wann die Befruchtung war ein paar Tage hin und her kann schon mal vorkommen. Vielleicht wird er beim nächsten Mal wieder vor verlegt, alles möglich

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2013 um 12:26


Hallo Poggm, wow Zwillinge, herzlichen Glückwunsch.
Wirst du sie normal bekommen oder Kaiserschnitt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2013 um 10:49

Nicht direkt aber wer weiss
am 16.12. hab ich ET. bin auch 27 und krieg auch mein 2.kind. es wird ein junge ich bin 14+6 und er konnte es am dienstag schon sehen. ich merke das kind auch schon wie es sich bewegt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2013 um 20:31

Hallo
erst mal herzlich willkommen poggm1. Glückwunsch zu den Zwillingen!

Dir auch ein willkommen abc. Du bist zu beneiden, dass du das Baby schon spürst. Ist dein 1. Kind auch ein Junge oder ein Mädchen?

katharina: Freut ich für dich, dass die Nackenfaltenmessung gut war. So ein Ergebnis ist immer beruhigend!
Wegen der Terminverschiebung würde ich mich auch nicht wahnsinnig machen. Denke auch, dass evtl. die Befruchtung später als errechnet war oder aber das Baby braucht ein paar Tage mehr für die Entwicklung. Dafür wird es vielleicht in den nächsten Wochen um so schneller wachsen. Jeder Mensch ist verschieden. Sogar schon Babys

Resi: Wie geht es dir? Was machen die Blutungen?

Jetzt aber zu mir: Also meine Erkältung ist etwas besser. Habe zwar immer noch etwas husten und schnupfen. Aber zum Glück nicht mehr so schlimm wie vor einigen Tagen. Habe mich jetzt auch entschieden die Fruchtwasseruntersuchung am Mittwoch abzusagen. Habe öfters gelesen, dass das Risiko von Schädigungen, Fehlgeburten größer ist, wenn die Mutter nicht ganz fit ist! Meine Frauenärztin wird zwar nicht begeistert sein. Aber wenn was passiert mache ich mir nur Vorwürfe! Außerdem kann man ja anhand einer Nackenfaltenmessung schon einiges ausschließen und ich werde versuchen in der 20 bis 22 Woche einen Spezialultraschall zu bekommen. Der gefährdet wenigstens das Kind nicht. Und Organschädigungen ... können damit auch gut ausgeschlossen werden. Hatte es bereits bei meiner 1. Tochter.
Leider spüre ich das Baby noch nicht. Mache mir manchmal Gedanken, ob alles in ok ist. Freue mich schon riesig wenn ich es endlich spüre!
Muß auch noch bis zum 5.7. warten bis ich das kleine endlich wieder sehe. (Habe es jetzt schon 4 Wochen nicht mehr gesehen
Viele Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2013 um 22:01

Hallo
Willkommen an die Neuzugänge
Wie gehts es euch denn?
@abc: Ich beneide dich auch, will auch wissen was es wird, bin schon ganz neugierig, hab am Dienstag wieder Termin aber ich denke dass man da noch nichts sehen kann.
@paleo: Mir gehts supi, Blutungen haben endlich ein Ende genommen, das heißt ich kann ab Montag endlich wieder arbeiten. Ich freu mich, schön langsam fällt mir zu Hause die Decke auf den Kopf.
Deine Erkältung dauert jetzt aber schon sehr lange an, ich dachte schon dass du bis zu deiner Untersuchung wieder fit bist. Aber ich würde den auch absagen wenn ich nicht fit bin.
Hatte damals auch das Organscreening wegen V. a. Herzfehler was aber dann zum Glück nicht wahr.
Wird schon alles Ok sein, drück dir die Daumen

War heute Shoppen, da meine Hosen nicht mehr wirklich bequem sind, obwohl ich nicht zugenommen hab, zwicken die ganz schön, richtig ungemütlich.
Ja sonst gibts bei mir nichts Neues.
Machts gut soweit und bis bald

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2013 um 14:35

Dezembermamis
Hallo Dezembermamis, mein Et ist am 23.12.2013 und es ist mein 2 tes kind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2013 um 0:49

Hallöchen
ihr Lieben . Klinke mich mal in eure Runde ein, mein ET ist der 15.12.13 und es ist mein erstes Kind. Bin schon wahnsinnig gespannt was es wird, aber da muss ich noch 2 Wochen warten bis ich das (hoffentlich) erfahre .
Hoffe euch allen geht es soweit gut und wünsche euch einen angenehmen Start in die neue Woche

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2013 um 18:08

Hallo...
jetzt meld ich mich auch mal wieder, hatte etwas Streß wegen Unwetter und Hochwasser, aber jetzt ist alles wieder gut Mir und meinem Zwerg gehts auch gut, die Arbeit- naja...Bin schon ganz neugierg auf den nächsten Termin beim FA, mein Freund will unbedingt wissen, was es wird. Werden bei euch eigentlich auch Tips abgegeben, was es wird? Bei mir sagen irgendwie alle es wird ein Junge, außer meine Kollegin, die sagt es wird ein Mädl. Mir ist es total egal, ich behalte beides
Wüsche euch allen eine schöne Woche! LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2013 um 9:05

Hallo meine Lieben
Willkommen sammysente
Heute habe ich wieder Termin, man ich bin schon ganz hibbelig, vielleicht sieht man ja schon was.
So mach mich dann mal auf die Socken, geb euch Morgen bescheid.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2013 um 9:08

Huhu
Ich schon wieder
Ich bin so was von happy, war gestern ja beim Arzt zur Kontrolle und es ist endlich alles gut und stabil, man ist ja auch mal Zeit geworden.
Ich kann wieder arbeiten gehen, was mir richtig gut tut.
Mein kleiner Muckl ist schon richtig groß 16 cm war richtig schön. Beim nächsten mal hoff ich dann zu erfahren was es wird. Weiß von euch schon jemand mehr?

Ganz liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2013 um 23:05

Hey Mädels,
resi: freut mich total, dass jetzt alles gut ist. Endlich hast du das bangen hinter dir

Was macht ihr anderen? Geht es euch gut?

Also ich werde das Baby am Mittwoch endlich wiedersehen. Habe es jetzt seit 5 Wochen nicht mehr gesehen!! Da findet dann die Fruchtwasseruntersuchung statt. Habe gerade etwas Panik. Hoffe, dass alles in ordnung ist und dass ich es schnell hinter mir habe!

Viele Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2013 um 21:50
In Antwort auf gena_12529724

Hey Mädels,
resi: freut mich total, dass jetzt alles gut ist. Endlich hast du das bangen hinter dir

Was macht ihr anderen? Geht es euch gut?

Also ich werde das Baby am Mittwoch endlich wiedersehen. Habe es jetzt seit 5 Wochen nicht mehr gesehen!! Da findet dann die Fruchtwasseruntersuchung statt. Habe gerade etwas Panik. Hoffe, dass alles in ordnung ist und dass ich es schnell hinter mir habe!

Viele Grüße

Hallo
Richtig happy,Fruchtwasseruntersuchung endlich hinter mir,alles verlief super das Geschlecht haben wir auch gleich erfahren habe bereits ein 2-jährign Sohn, bekommen jetzt eine kleine Prinzessin bin überglücklich.Morgen wird gleich geshoppt )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2013 um 21:57

...
Macht ihr alle die Fruchtwasseruntersuchung? Ich hab keinen Termin dafür bekommen nur fürs Organscreening...

Jennifer + Krümelchen (14+3)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2013 um 22:37

Hallo
Hallo Katharina, nein. Es machen nicht alle eine FU-Untersuchung! Bin mir auch noch nicht sicher ob ich es morgen machen lasse. Habe gerade ziemliche bammel!
Außerdem möchte ich erst das Beratungsgespräch hören und wissen ob überhaupt die Möglichkeit besteht den Gendefekt meiner Nichte zu erkennen!
Hatte in meiner 1. Schwangerschaft auch das Organscreening. Und ganz ehrlich. Ich würde er jederzeit wieder machen! Er ist echt total super und man weiß danach, dass alle Organe richtig arbeiten.

Viele Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2013 um 13:04

Hey Mädels,
so bin wieder da. Es wurde keine Fruchtwasseruntersuchung gemacht

Alles zu erzählen wäre zuuu lang. Aber kurz soviel. Man konnte im Ultraschall sehen, dass alle Organe richtig entwickelt sind. Und das reicht mir!

Bin gerade super happy es war toll das Baby wieder zu sehen und zu wissen, dass alles (soweit man es sehen kann!) in Ordnung ist!

Viele Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2013 um 13:06

Hallo!!
Komme gerade vom FA und wir haben unseren Wurm endlich wieder gesehen, soweit ist alles super, ein ganz aktives Kerlchen. Nächstes Mal ist ja eine große Ultraschalluntersuchung dran, welche macht ihr? Die Basis oder die Erweiterte? Wir sind uns noch nicht ganz sicher.
Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenenende

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest