Home / Forum / Mein Baby / Wer geht in Babygruppe oder will gehen

Wer geht in Babygruppe oder will gehen

6. Februar 2009 um 11:31

Hallo Mädels,

ich möchte mit einer Freundin eine Babygruppe gründen, da hier einfach alle Gruppen voll sind.
Die Räumlichkeiten dafür bekommen wir von der NAchbarschaftshilfe zur verfügung gestellt.
ICh war noch nie in einer Babygruppe, jetzt frag ich mich was man da so alles macht?
Was macht ihr in euren Babygruppen oder was würdet ihr so machen? Habt ihr ideen und vorschläge?
Wir dachten wir machen die Gruppe für 4-8 monate alte zwerge, sonst wird der altersunterschied zu groß.

Also ich freu mich über antworten, ideen, ratschläge, erfahrungen einfach alles
Danke

Mehr lesen

6. Februar 2009 um 13:27

Hehe...
keine Antworten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2009 um 13:33

Kann dir
mal sagen wies bei uns läuft.

Begrüßlingslied mit den Namen aller Kinder
dann 45 min freies spielen
dann ca 30 min vesperzeit (und kaffetrinken)
dann noch sing und kreisspiele, kniereiter ca 20 min - 30 min.
abschiedslied

LG summervine mit Malena 21 Monate und Fiona 21 Wochen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2009 um 13:40

Hallo
ist bei uns ähnlich. am anfang wird ein fingerspiellied gesungen, danach vorstellungsrunde in der mann auch fragen und probleme besperchen kann. danach unterschiedlich. entweder spiele die die wahrnehmung fördern oedr was aus der babymassage, vorstellen von tragetechniken und ähnlich.
ich find gut, dass viel für die babys gemacht wird, man als mutter aber auch raum für fragen hat. außerdem find ich es gut, dass die gruppe geleitet wird und nicht nur n müttertratsch ist.
euch viel erfolg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2009 um 13:56


Also ich geh mit meinem Kleinen in die Krabbelgruppe. Die wurde auch mal von ein paar Mamas gegründet. Es sind auch nur Mams mit ihren Kindern (6Mon. bis 1,5 Jahren) da. Also ohne Erzieherin. Wir treffen uns einmal die Woche in einem voll ausgestatteten Raum mit massig Spielzeug, Puppenecke, Bauecke, Kuschelecke usw usw. Das Material wurde von der Gemeinde gespendet . Los gehts immer um 9:30Uhr. Wir fangen an mit Kinderliedern und Fingerspielen d.h. die Mamas setzen sich in den Kreis und haben die Kinder auf den Schoß oder neben sich. Das geht so ca. 20min. Wir haben immer die gleichen Lieder, aber wenn einen Mama was neues mitbringt, probieren wir das natürlich auch aus.
Danach ist Frühstück, wobei jedes Kind und Mutter das eigene Essen mitbringt (Brötchen, Apfel, Banane usw). Kaffee für die Mamas wird dort gemacht. Haben eine Kaffeekasse, in die alle Mütter die Kaffee trinken immer 50Cent stecken. Von diesem Geld werden auch Geburtstagsgeschenke für die Kinder gekauft oder Bastelmaterial.
Nach dem Frühstück ist Spielzeit oder Bastelzeit (je nach Jahreszeit). Jede Mama hat mal ne Idee zum basteln, diese Mama sollte dann auch das Material besorgen und das Geld vorstrecken. Es wird dann immer eine Woche vorher angekündigt was gebastelt wird und gefragt wer mitmachen will.
Um 11:30Uhr ist dann Schluss. Wir singen dann ein Abschiedslied (" Schlägt die Uhr vom Turme, bimm bamm bumm, ist die Zeit der Krabbelgruppe wieder um. Dann gehen wir nach Hause, dass ist schön und am Montag wollen wir uns wiedersehen.").
Habe gelesen das du die Gruppe von 4-8Mon machen willst! Meinst du nicht das dieser ständige Wechsel die Kinder dureinander bringen könnte? Also mein Kleiner ist jetzt 10Mon. Wir sind von Anfang an dabei (6Mon.). Er kennt dort schon alle Kinder und hat auch schon einen Freund, zudem er sofort Krabbelt wenn er ihn sieht . Wenn bei uns ein neues Kind und Mama dazu kommt, ist er und auch die anderen Kinder total verunsichert. Weil sie in diesem Alter ja auch fremdeln.
Wenn du noch Fragen hast, kannst du dich jederzeit melden!
Einen guten Start!
Lg Ellen1286 mit Hannes *08.04.08

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2009 um 14:29

So
dann will ich auch mal.
Wir haben auch selber eine Gruppe gegründet. Es sollten v.a. nicht zu viele Kinder mit Müttern sein. Unsere sind max. 2 Monate auseinander, 4-8Monate find ich fast zu grossen Altersunterschied, ich würd max. 3 Monate Altersunterschied machen.
Wir haben ein Begrüssungslied und ein Abschiedslied. Die Treffen finden jedes mal bei einer anderen Mama statt die dann auch für das "Programm" zuständig ist, sprich sich was überlegt (Lieder, Fingerspiele, Basteln für die Zwerge) was wir machen. Die Dauer ist so ca. 1,5-2h

Wg. Ideen, such im Internet, da gibst massig Fingerspiele etc.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2009 um 14:32
In Antwort auf tammi_12316931


Also ich geh mit meinem Kleinen in die Krabbelgruppe. Die wurde auch mal von ein paar Mamas gegründet. Es sind auch nur Mams mit ihren Kindern (6Mon. bis 1,5 Jahren) da. Also ohne Erzieherin. Wir treffen uns einmal die Woche in einem voll ausgestatteten Raum mit massig Spielzeug, Puppenecke, Bauecke, Kuschelecke usw usw. Das Material wurde von der Gemeinde gespendet . Los gehts immer um 9:30Uhr. Wir fangen an mit Kinderliedern und Fingerspielen d.h. die Mamas setzen sich in den Kreis und haben die Kinder auf den Schoß oder neben sich. Das geht so ca. 20min. Wir haben immer die gleichen Lieder, aber wenn einen Mama was neues mitbringt, probieren wir das natürlich auch aus.
Danach ist Frühstück, wobei jedes Kind und Mutter das eigene Essen mitbringt (Brötchen, Apfel, Banane usw). Kaffee für die Mamas wird dort gemacht. Haben eine Kaffeekasse, in die alle Mütter die Kaffee trinken immer 50Cent stecken. Von diesem Geld werden auch Geburtstagsgeschenke für die Kinder gekauft oder Bastelmaterial.
Nach dem Frühstück ist Spielzeit oder Bastelzeit (je nach Jahreszeit). Jede Mama hat mal ne Idee zum basteln, diese Mama sollte dann auch das Material besorgen und das Geld vorstrecken. Es wird dann immer eine Woche vorher angekündigt was gebastelt wird und gefragt wer mitmachen will.
Um 11:30Uhr ist dann Schluss. Wir singen dann ein Abschiedslied (" Schlägt die Uhr vom Turme, bimm bamm bumm, ist die Zeit der Krabbelgruppe wieder um. Dann gehen wir nach Hause, dass ist schön und am Montag wollen wir uns wiedersehen.").
Habe gelesen das du die Gruppe von 4-8Mon machen willst! Meinst du nicht das dieser ständige Wechsel die Kinder dureinander bringen könnte? Also mein Kleiner ist jetzt 10Mon. Wir sind von Anfang an dabei (6Mon.). Er kennt dort schon alle Kinder und hat auch schon einen Freund, zudem er sofort Krabbelt wenn er ihn sieht . Wenn bei uns ein neues Kind und Mama dazu kommt, ist er und auch die anderen Kinder total verunsichert. Weil sie in diesem Alter ja auch fremdeln.
Wenn du noch Fragen hast, kannst du dich jederzeit melden!
Einen guten Start!
Lg Ellen1286 mit Hannes *08.04.08

@ellen
welchen ständigen wechsel meinst du??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2009 um 16:33

Ich glaub ich hab dich falsch verstanden!!!
Hallo biszumhimmel !
Ich dachte nur, weil die Kleinen ja dann quasi nur vom 4.Lebensmonat bis zum 8. Lebensmonat in eurer Krabbelgruppe sind und dann wieder gehen müssen. So herrscht ja dann ein ständiger Wechsel.
Oder meinst du, dass die Kinder die sich jetzt anmelden zwischen 4 und 8Mon alt sein müssen und dann einfach bei euch bleiben, so dass der Altersdurchschnitt einfach immer höher wird?
Hilf mir, wenn ich dich falsch verstanden habe!!!
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2009 um 19:32
In Antwort auf tammi_12316931

Ich glaub ich hab dich falsch verstanden!!!
Hallo biszumhimmel !
Ich dachte nur, weil die Kleinen ja dann quasi nur vom 4.Lebensmonat bis zum 8. Lebensmonat in eurer Krabbelgruppe sind und dann wieder gehen müssen. So herrscht ja dann ein ständiger Wechsel.
Oder meinst du, dass die Kinder die sich jetzt anmelden zwischen 4 und 8Mon alt sein müssen und dann einfach bei euch bleiben, so dass der Altersdurchschnitt einfach immer höher wird?
Hilf mir, wenn ich dich falsch verstanden habe!!!
Lg

Lol
ja da hast mich falsch verstanden, ob ich hab es einfach blöd geschrieben. Ich meinte schon das die Babys die wir jetzt aufnehmen in diesem alter sein sollten und dann werden sie ja alle gemeinsam älter.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen