Home / Forum / Mein Baby / Wer hat die "besuchszeiten" übers jugendamt festlegen lassen?

Wer hat die "besuchszeiten" übers jugendamt festlegen lassen?

27. Juni 2011 um 10:25

hi, ich möchte die besuchszeiten (wann man ex die kinder sieht und mitnehmen kann) übers jugendamt festlegen lassen weil er extrem unzuverlässig ist und ich die hoffnung habe das sich das vielleicht dadurch ändert..wie läuft das nun bei euch ab? wann sind eure kinder beim papa und muss man irgendwie protokoll führen wegen der pünktlichkeit oder wenn er nicht erscheint?! würd mich freuen wenn ihr mir mal ein bisschen was erzählen könnt..
LG

Mehr lesen

27. Juni 2011 um 10:31

Waren vor einem 3/4 Jahr beim JA
Hey,

hatte im September ein Vermittlungsgespräch beim Jugendamt, u.a. wegen den Besuchszeiten. Mein Ex kommt nun Montags und darf seine Tochter jedes 2. Wochenende erstmal nur für den Nachmittag zu sich abholen.
Ich führe in einem Kalender Protokoll, wann er mal wieder kurzfristig absagt, ob er gar keine Zeit hat oder ob er die Kleine zu spät zurückgebracht hat. Denn wenn man ihn mal darauf anspricht, bin ich ne Lügnerin. Wenn es mir irgendwann zu bunt wird (lasse nicht gerne so mit meiner Zeit rumspielen, bzw. sie von ihm bestimmen), lege ich das beim Jugendamt vor und erbitte eine neue Regelung wegen Unzuverlässigkeit...
Alles in allem war es eine gute Entscheidung es regeln zu lassen, da trotz der Unzuverlässigkeit ein bisschen mehr Struktur/Regelmäßigkeit reingekommen ist und meine Maus auch langsam mitkriegt, wann ihre Papazeit ist.
Wenn du noch Fragen hast- gerne. Ansonsten viel Erfolg und LG

Chikkin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen