Home / Forum / Mein Baby / Wer hat ein haus gekauft?

Wer hat ein haus gekauft?

30. Juli 2013 um 19:01

Bei uns hängts echt schlimm was den Hauskauf angeht. Daher würde mich mal folgendes interessieren:

Wie groß ist euer Grundstück?
Wie groß ist euer Haus (Wfl.)?
Wie viel habt ihr insgesamt bezahlt?
Habt ihr erst neu gebaut oder habt ihr schon ein "gebrauchtes" Haus gekauft?

Liebe Grüße Steffi

Mehr lesen

30. Juli 2013 um 19:07

Hello
nicht gekauft, aber wir beginnen nun mit bauen...ich erzähl mal...

unser grundstück ist 560 qm groß, reicht uns völlig, sind absolut keine gartenarbeitsfreunde der qm preis lag bei 92 euro

unser haus bekommt eine wohnfläche von 138 qm (wir haben 2 kinder)

für das Haus alleine zahlen wir 112.000 euro, es kommt aber noch viel eigenleistung hinzu

lg nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2013 um 19:33

Reihenhaus vom Bauträger
Grundstück: 275qm
Wohnfläche: 156qm (plus Keller und Ausbaureserve im Spitzboden)
Kosten: 293.500 Euro plus ca 17.000 Euro für den Innenausbau...Garten kommt erst nächstes Jahr dran
Das Ganze im Rhein-Main-Gebiet..."günstig" ist da leider nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2013 um 19:37
In Antwort auf xiang_12739609

Reihenhaus vom Bauträger
Grundstück: 275qm
Wohnfläche: 156qm (plus Keller und Ausbaureserve im Spitzboden)
Kosten: 293.500 Euro plus ca 17.000 Euro für den Innenausbau...Garten kommt erst nächstes Jahr dran
Das Ganze im Rhein-Main-Gebiet..."günstig" ist da leider nicht

Nicht günstig
Das ist spottbillig! In Oberbayern bekommst du dafür nicht mal eine neue 3-Zimmer-Wohnung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2013 um 19:38

Wir haben gekauft.
Baujahr 1998
Reihenendhaus
95qm wohnfläche
250qm grundstück
Ausbaureserve im dachgeschoss

Gekostet hat uns das ganze 190 tausend plus erwerbsnebenkosten von knapp 12 tausend.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2013 um 19:39


Haben ein gebrauchtes gekauft (Zwangsersteigerung)

Grundstück : 500
Wohnfläche: 130qm
Preis: 80.000 .-

Mussten nichts mehr machen,konnten direkt einziehen. Es war ein richtiger Glücksgriff(Lage-Ort- Preis- Aufteilung)

Wohnen ca.50km vom Bodensee entfernt.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2013 um 19:43

Also
wir machen heizung, elektro, sanitär in eigenteistung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2013 um 19:54

Nein,
estrich und putz lassen wir machen. fliesenarbeiten in küche, flur HWR und in den beiden bädern auch. die restlichen zimmer machen wir selbst vom bodenbelag her.

malerarbeiten machen wir auch komplett.

wir bekommen ein geklinkertes haus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2013 um 20:07

Ja wir bauen
auch mit einer hausbaufirma

wir bauen in Schleswig-Holstein im Kreis Ostholstein

da beneide ich euch, ich würde auch soooo gerne umziehen!
ich will mein schlafzimmer endlich wieder für mich
haben hier leider nur ein kinderzimmer!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2013 um 20:10

Gebraucht gekauft
Altes bauernhaus von 1899 komplett saniert und erweitert.
Grundstück 590qm (hof und garten)
Wohnfläche 200 qm

Bezahlt 260T, Normalpreis hier. Mussten nichts renovieren, sind direkt eingezogen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2013 um 20:17

Wir
Haben eine Doppelhaushälfte neu gebaut !
Kosten : unsere Hälfte 250.000 Euro + 50.000 Euro für unser Grundstück,
Insgesamt haben wir mit fließen, 2 Granit Treppen, sanitäre anlagen, fenster ,Parkettboden und gartenplanung 350.000 Euro bezahlt.

Wohnfläche haben wir 160 qm , 3 Etagen ohne Keller !

Kg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2013 um 22:20

Mag
noch wer erzählen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen