Forum / Mein Baby

Wer hat eine nfm machen lassen ?

Letzte Nachricht: 14. Juni 2014 um 20:45
storchilein
storchilein
13.06.14 um 12:21

Huhu Mamis,

Habt ihr eine NFM machen lassen und wart ihr zufrieden oder verunsichert?

Mehr lesen

T
torkel_12336642
13.06.14 um 12:26

Jep
Ich hab es machen, obwohl kein risiko bestand.
Ich wollte einfach gewussheit haben und vorbereitet sein.

Gefällt mir

pupsigel
pupsigel
13.06.14 um 12:30

Ich habe sie jedes Mal machen lassen.
Meiner Meinung nach braucht man sie nur wenn man eine Abtreibung in Betracht zieht.
Mich haben die Ergebnisse beruhigt.

LG
Pupsigel

Gefällt mir

A
axelle_12926152
13.06.14 um 12:32

Bei mir
hat da FA sie einfach gemacht... War aber auch ok, da das Ergebnis gepasst hat und meine Versicherung auch brav gezahlt hat.

Gefällt mir

R
rosy_12119877
13.06.14 um 12:57


Nackenfalte allein war mir viel zu unsicher und zu wenig. Neben der Nackenfalte wurden diverse andere Werte herangezogen (sog. Ersttrimesterscreening) und ich war danach erleichtert. Ich würd das immer wieder machen, obwohl zumindest in der 1. SS eine Abtreibung nicht in Frage kam. Bei der 2. musste ich darüber zum Glück nicht nachdenken, aber ich finde, es ist schon etwas anderes, wenn man ein weiteres Kind hat.

Ich persönlich will mich darauf einstellen können, wenn mein Kind mit dem Down-Syndrom auf die Welt kommt, weil ich es erlebt habe, wie es für alle Beteiligten ist, wenn man damit nach der Geburt überrrascht wird. Und trotzdem habe ich auch jetzt keine 100% ige Sicherheit, dass alles in Ordnung ist. Aber ich muss mir im Nachinein nicht denken: Hätte ich doch...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

pupsigel
pupsigel
13.06.14 um 13:36

Klar, aber das siehst du wenige Wochen später beim
zweiten (?) großen Ultraschall doch auch.

Gefällt mir

F
florina911
13.06.14 um 14:10


Goldrichtig!

Gefällt mir

storchilein
storchilein
14.06.14 um 20:36

Danke für eure antworten
Ich werde sie wohl auch machen lassen.

Gefällt mir

J
jaden_988755
14.06.14 um 20:45

Ich nicht
Bei Auffälligkeiten hätte ja eine Fruchtwasseruntersuchung folgen müssen, da Nfm allein zu unsicher ist. In meinem Alter zum Zeitpunkt der ss war die Wahrscheinlichkeit höher, das Kind (durch die Risiken der Untersuchung) zu verlieren als zB Trisomie. Daher hab ich mich dagegen entschieden.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers