Home / Forum / Mein Baby / Wer hat einen TFK Joggster III mit Quickfix Wanne?

Wer hat einen TFK Joggster III mit Quickfix Wanne?

25. Januar 2015 um 16:11

Könnt ihr mal schauen, ob man die Wanne auch verkehrt herum draufstecken kann? Also so, dass das Kind in Fahrtrichtung schauen würde?

Wir wohnen seit diesem Jahr oben aufm Berg und ich bin nun wieder schwanger. Da wir bei meinem Sohn aufm "Flachland" lebten, habe ich nur einen normalen Kinderwagen und den Joggster III ohne Wanne.

Das Problem ist aber, dass wenn ich den Wagen ins Tal schiebe, das ganze Blut dem Baby ins Köpfchen fließen würde. Ich weiß, dass es Kinderwägen gibt, bei denen man einfach die Schiebestange verstellen kann, aber ich wollte mir jetzt nicht unbedingt gleich einen neuen Wagen kaufen. Falls das mit der Quickfix-Wanne für den TFK funktioniert wäre es eine super Sache.

Mehr lesen

25. Januar 2015 um 18:24

Schieb

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2015 um 9:42

Die Idee hatte ich auch schon
Aber bei unserem Kinderwagen geht das auf Grund der Beschaffenheit der Wanne nicht, dass ich das Kind verkehrt herum reinlege. Die "Überschlagdecke" kann ich da nicht komplett entfernen. Die lässt sich nur in der Mitte durch einen Reißverschluss öffnen.

Kannst du denn nicht einfach mal probieren, ob das geht, wenn du einen Joggster mit dieser Wanne hast und es mir sagen? Hab nämlich gehört, dass es gehen würde, aber wäre froh, wenn das jemand bestätigen könnte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2015 um 10:13

Ich habs grad extra probiert
Allerdings nur die adapter mal falsch rum rein gemacht weil ich grad Sportwagen Aufsatz darauf hab.
Die Adapter gehen auch anders rum allerdings rasten die so nicht ein und können ohne entriegeln hochgezogen werden. Allerdings müsstest du denn Wagen über Kopf stellen damit die da raus fällt.

Die multi x Wanne kann man doch auch anders drauf machen oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2015 um 10:48
In Antwort auf zoe_12330996

Ich habs grad extra probiert
Allerdings nur die adapter mal falsch rum rein gemacht weil ich grad Sportwagen Aufsatz darauf hab.
Die Adapter gehen auch anders rum allerdings rasten die so nicht ein und können ohne entriegeln hochgezogen werden. Allerdings müsstest du denn Wagen über Kopf stellen damit die da raus fällt.

Die multi x Wanne kann man doch auch anders drauf machen oder?

Vielen Dank für dein Bemühen!
Und deine Info diesbezüglich. Das ist echt lieb von dir!

Ich hab es nur über die Quickfix-Wanne gehört.
Mal schauen ob ich da Infos zur multi x Wanne finde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2015 um 12:56

.
Es gibt von TFK auch die teurere Multi-X-Wanne, und da man diese auch für Halbsitzpositionen in beide Richtungen nutzen kann, vermute ich stark, dass das auch für die Liegefunktion gilt. Frage aber am besten beim Hersteller nach (http://www.buggy.de), da können sie Dir bestimmt für beide Wannenmodelle eine klare Auskunft geben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2015 um 13:06
In Antwort auf waldmeisterin1

.
Es gibt von TFK auch die teurere Multi-X-Wanne, und da man diese auch für Halbsitzpositionen in beide Richtungen nutzen kann, vermute ich stark, dass das auch für die Liegefunktion gilt. Frage aber am besten beim Hersteller nach (http://www.buggy.de), da können sie Dir bestimmt für beide Wannenmodelle eine klare Auskunft geben.

Ich habe bereits direkt beim Hersteller nachgefragt
da aber nur eine schwammige Antwort in Bezug zur Quickfix-Wanne erhalten. Deswegen wollte ich von Müttern hören, ob das wirklich geht.

Über die Multi-X-Wanne werde ich mich nochmal gezielter informieren.

Wenn es mir nicht so schlecht gehen würde, würde ich ins Babyland fahren und es am Ausstellungsmodell selber ausprobieren. Mir bleibt als Informelle leider nur das Internet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2015 um 13:08
In Antwort auf claire1huxtable

Ich habe bereits direkt beim Hersteller nachgefragt
da aber nur eine schwammige Antwort in Bezug zur Quickfix-Wanne erhalten. Deswegen wollte ich von Müttern hören, ob das wirklich geht.

Über die Multi-X-Wanne werde ich mich nochmal gezielter informieren.

Wenn es mir nicht so schlecht gehen würde, würde ich ins Babyland fahren und es am Ausstellungsmodell selber ausprobieren. Mir bleibt als Informelle leider nur das Internet.

Nachtrag........
Ich vermute fast, dass sich TFK dazu gar nicht so direkt äußern darf, weil sie sonst, wenn etwas passieren würde, angeklagt werden könnten. Denn vom TÜV zugelassen ist es natürlich nur wenn die Wanne richtig montiert ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2015 um 13:15
In Antwort auf claire1huxtable

Nachtrag........
Ich vermute fast, dass sich TFK dazu gar nicht so direkt äußern darf, weil sie sonst, wenn etwas passieren würde, angeklagt werden könnten. Denn vom TÜV zugelassen ist es natürlich nur wenn die Wanne richtig montiert ist.

Zweiter Nachtrag
Hab nochmal die Email von TFK nachgelesen.

Die Multi-x-Wanne kann man laut Hersteller im liegenden Zustand nicht verkehrt herum aufsetzen. Nur wenn die Rückenlehne erhöht ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2015 um 13:19
In Antwort auf claire1huxtable

Die Idee hatte ich auch schon
Aber bei unserem Kinderwagen geht das auf Grund der Beschaffenheit der Wanne nicht, dass ich das Kind verkehrt herum reinlege. Die "Überschlagdecke" kann ich da nicht komplett entfernen. Die lässt sich nur in der Mitte durch einen Reißverschluss öffnen.

Kannst du denn nicht einfach mal probieren, ob das geht, wenn du einen Joggster mit dieser Wanne hast und es mir sagen? Hab nämlich gehört, dass es gehen würde, aber wäre froh, wenn das jemand bestätigen könnte.

Andere Idee:
Könntest Du die Überschlagdecke ganz raustrennen und das Kind stattdessen immer in einen Ganzkörpersack oder eine Decke einwickeln?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2015 um 14:22

"Ausmotten"
musst du die Schale nicht unbedingt. Wäre doch etwas zu viel verlangt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2015 um 14:27
In Antwort auf waldmeisterin1

Andere Idee:
Könntest Du die Überschlagdecke ganz raustrennen und das Kind stattdessen immer in einen Ganzkörpersack oder eine Decke einwickeln?

Hmmm.....
mal schauen, ob das geht.

Der Wagen steht noch bei meinen Eltern unter. Meine Mama soll mal schauen und den Wagen mit einer Puppe im Hof (die Einfahrt bei ihnen ist auch recht steil) runter fahren und schauen, ob die Wannenhöhe auch hoch genug ist. Kann mich noch erinnern, dass sie nicht so tief war.

Oft kommt man auf so simple Ideen gar nicht selber.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram