Home / Forum / Mein Baby / Wer hat Erfahrung mit Aptamil Comfort???

Wer hat Erfahrung mit Aptamil Comfort???

2. Januar 2008 um 16:58 Letzte Antwort: 2. Januar 2008 um 22:44

Hallo,
meine Kleine (9 Wochen) bekommt seit heute Aptamil Comfort (erst ein Flächen), da sie seit etwa 6 Wochen unter starken Koliken leidet. Meine Hebi und ich vermuten 3-Monats-Koliken, aber der KiArzt will sich da nicht festlegen...
Naja, wollte hier mal fragen was ihr damit für Erfahrungen gemacht habt, ob das wirklich was bringt.
Habe ein weinig Angst das sie davon Durchfall bekommt, weil sie ja eigentlich keinen harten stuhl hat (das Zeug ist ja gegen verstopfung und blähungen)
allerdings macht sie von alleine auch keinen stuhl, nur wenn ich mit dem Thermometer nachhelfe...und der ist dann auch nur breiig, aber nicht fest...

Bin dankbar für alle Erfahrungsberichte!
Danke
Lg

Mehr lesen

2. Januar 2008 um 17:20

Hallo
Hatte meiner Kleinen (in einer Woche 1 Jahr) auch Aptamil Comfort gegeben.
Sie hat es wunderbar vertragen und nach 3 Tagen waren auch die Blähungen ganz verschwunden.
Du kannst übrigens gleich auf Aptamil Comfort umstellen und musst das nicht Flasche für Flasche umstellen (Laut der Milupa Mütterberatung)
Glaube auch nicht das deine Maus davon Durchfall bekommen wird, aber sie wird grünlichen Stuhlgang haben.
Das ist aber auch normal, das kommt von der Nahrung.
Warst du mit deiner Kleinen mal beim Doctor weil sie solche Probleme beim kackern hat? Denn immer mit dem Fieberthermometer nachzuhelfen ist ja auch nicht normal
Ansonsten mal Milchzucker mit in die Flasche geben.


LG
Kyra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2008 um 22:44
In Antwort auf kyra1607

Hallo
Hatte meiner Kleinen (in einer Woche 1 Jahr) auch Aptamil Comfort gegeben.
Sie hat es wunderbar vertragen und nach 3 Tagen waren auch die Blähungen ganz verschwunden.
Du kannst übrigens gleich auf Aptamil Comfort umstellen und musst das nicht Flasche für Flasche umstellen (Laut der Milupa Mütterberatung)
Glaube auch nicht das deine Maus davon Durchfall bekommen wird, aber sie wird grünlichen Stuhlgang haben.
Das ist aber auch normal, das kommt von der Nahrung.
Warst du mit deiner Kleinen mal beim Doctor weil sie solche Probleme beim kackern hat? Denn immer mit dem Fieberthermometer nachzuhelfen ist ja auch nicht normal
Ansonsten mal Milchzucker mit in die Flasche geben.


LG
Kyra

Aptamil
Bitte, bitte niiiiiieeeeeeee mit dem Thermometer nachhelfen, damit kannst du erstrecht Verstopfungen provozieren ! Bei Säuglingen ist es völlig normal, wenn die bis zu einer Woche keinen Stuhlgang haben !! Also bitte auch keinen Milchzucker !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest