Home / Forum / Mein Baby / Wer hat in der 35 SSW entbunden ???

Wer hat in der 35 SSW entbunden ???

16. März 2008 um 15:06

Hallo
meine frage steht ja schon. Bin jetzt 34+6 und hab schon seid der 33 SSW wehen. Lungereife wurde gemacht. Da ich keine Wehenhemende mittel nehmen darf und ich seid getsern ziemlich starke wehen habe würde es mich mal interessieren wie weit die kleinen in der zeit schon entwickelt sind. Auch die Größe und Gewicht. Durften sie nach der geburt bei euch bleiben oder mussten sie noch in die neugeborenen intensiv ???
Lg

Mehr lesen

16. März 2008 um 15:16

Hab bei 34+4
entbunden und meine Maus war 42 cm und wog 1840 g. Sie mußte nur kurz nach der Geburt beatmet werden, aber im Inkubator dann net mehr. Sie lag da auch nur 3 Tage drin und dann in einem Wärmebettchen.
Sie mußte 3 Wochen auf der Frühchenstation bleiben, weil das Trinken noch net klappte, is aber wohl auch normal, weil der Saugreflex noch net genug ausgebildet ist!
Habe sie dann mit 2300g mit nach Hause bekommen.
Habe allerdings keine Lungenreifespritze bekommen!
Eigentlich sollten die Babys in der SSW schon größer und schwerer sein, aber meine Maus war halt zierlich

LG Dani mit Emilia *31.05.07*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2008 um 16:14

....
sonst niemand !!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2008 um 16:23

36+0
hab ich entbunden.

Hatte ab 32 ssw leichte regelmäßige Wehen, Muttermund war fingerdurchlässig und der Gebärmutterhals verkürzt. Habe Wehenhemmer genommen und hab keine Lungenreifespritze bekommen.

36+0 hatte ich morgens einen Blasensprung, 2Stunden später war meine Maus da, hatte starke Presswehen, sodass ich nur 45 min. Kreißsaal aufenthalt hatte.

Meine Maus, musste sofort beatmet werden, dann in den Inkubator. Sie hatte eine Infektion die mit Antibiotika behandelt werden musste, außerdem Babygelbsucht (hat Trinkschwäche verursacht, weil sie sehr schwach sind dann) und ne leichte Lungenentzündung..joa das war das gröbste.

Sie war damals 47cm groß und 2570 gramm schwer KU 31,5..ich musste mit ihr 2 Wochen im KH bleiben (Intensivstation)

Also auch net gerade die vorbildliche Geburt, die man sich sonst so schöööön vorstellt..wie bei Dani...(lieben Gruß übrigens, Kleenes )

Also ich kann dir raten, dich noch zu schonen, wenig aufrecht zu sein, weil ja das schwergewicht nach unten drückt...die richtigen Wehen sind 1000 Mal schlimmer als die Vorwehen...GARANTIERT..

Versuche noch ruhig zu bleiben und lass alles auf dich zu kommen.

Meine Maus ist jetzt 8,5 Monate alt und quitsch fedel..ist jetzt ca. 72cm und um die 9 Kg schwer...

Die Kleinen holen ALLES schnell wieder auf.

Fühl dich gedrückt!

LG Inge und 36+0 Julina


1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2008 um 16:29

Ich!
habe bei 35+4 entbunden, henri wog 2560 g und war 48 cm groß.

hatte vorher 3 wochen am wehenhemmertropf gehangen

nun ist er 6 monate alt und 8 kg schwer, hat also alles gut aufgeholt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2008 um 19:57

Schieb
...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2008 um 21:10

35+1
Hallo,
also meine Kleine kam nach langem Zittern und Bangen mit Vorwehen,Gebärmutterproblemen etc. Ende der 35.Ssw zur Welt.
Sie war 2650 g schwer und 46 cm groß.Sie hatte keinerlei Probleme,durfte gleich bei mir bleiben und nach 7 Tagen sind wir nach Hause.Haben allerdings auch seit der 23. ssw regelmäßig Lungenreifespritzen bekommen.
Also du siehst die Chancen stehn sehr gut für dein Zwergerl.
Mach dich nicht verrückt.
Meine Kleine ist jetzt 9 Wochen alt und hat schon mächtig zugelegt,ist jetzt 55 cm groß und 4600 g schwer

LG

Bianka mit Zoe


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2008 um 21:14

Ich kanns noch toppen!!!
Ich hab bei 33+5 entbunden,hatte auch ca. ne Woche vorher regelmässige Wehen,Lungenreife hatte ich auch,ja und kurz drauf kam sie dann auch,weil ich auch noch ne Infektion hatte (sie war dann auch leicht infektiös und wurde mit Antibiotika behandelt),sie kam mit 1685 gramm,44 cm und 29 Kopfi,eine ganz kleine zarte,ähnelte ehr einer 30/31 Woche sagte man mir...
So und nun is sie am 18.02 ein Jahr jung geworden,hat soweit keine erkennbaren Folgeschäden davongetragen,soweit man das sagen kann,sie is ein sehr aufgewecktes,lebhaftes Kind...
Hab ne Freundin die ihr Kind in der 28. Ssw geboren hat,die kleine is heute blind und motorisch gestört,auch mal ne andere Seite....

LG UND SCHONEN SCHONEN SCHONEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2011 um 14:27

Zwar von '08, aber dennoch interessant.
Schieeb

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club