Home / Forum / Mein Baby / Wer hat nach der SS wieder angefangen zu rauchen?

Wer hat nach der SS wieder angefangen zu rauchen?

2. August 2007 um 14:16

Hallo,

mich würd mal gerne interessieren wer alles vor der SS geraucht hat und ob er jetzt wieder angefangen hat?
Also meine Tochter ist jetzt 6 Monate alt und ich hab vor der SS geraucht so ca. ne halbe Schachtel, machmal auch mehr am Tag!
Sie war ein absolutes Wunschkind und als ich erfahren hab das ich schwanger bin, hab ich sofort am nächsten Tag aufgehört!
Mir wäre es niemals in den Sinn gekommen weiter zu rauchen, indem ein Kind in mir wächst...
Nun fragen mich alle wann ich den wieder anfangen möchte, ich fand den Grund einer SS perfekt um endlich mit der Qualmerei aufzuhören....will auch micht mehr wieder anfangen!
Habt ihr wieder angefangen??
Würd mich interssieren...

lg meuschen

Mehr lesen

2. August 2007 um 14:38

Muss zu meiner schande gestehen
ich habe leider wieder angefangen,nachdem ich abgestillt habe...

Ich habe auch damit aufgehört gehabt an dem Tag an dem ich den ss-test gemacht hatte. Hab auch so ein päckchen geraucht.

Und jetzt, hat mich mal von eine gelüstlet,und dann wars zu spät. Ich rauche auf dem Balkon und die tür ist dann immer zu. Damit kein rauch in die wohnung kommt.

Ich weiss es ist nicht gut und ich werde jetzt wahrscheinlich gesteinigt..

Aber wenn ich du wäre würd ich nicht damit anfangen, nur weil das die anderen sagen..
Und die erste zigarette ist wirklich die schlimmste,man ist so schnell wieder in der sucht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2007 um 16:13

Nicht wieder anfangen!
Hallo,

ich habe vor der schwangerschaft auch geraucht,aber als ich erfahren habe das ein baby in mir wächst hab ich aufgehört, es ist mir ganz leicht gefallen weil ich ja nen guten Grund hatte!!!

aber jetzt (meine kleine ist 9 Monate) kommt manchmal der gedanke: "soll ich wieder anfangen??" aber dann denke ich mir: Warum sollte ich das tun?

-> ich habs jetzt über ein Jahr ausgehalten und mir fehlt nichts...warum sollte ich dann wieder anfangen??? kostet ja auch viel Geld!!!

und von deinen Freunden/Bekannten würd ich mich nicht drängen lassen ist ja dein leben und deine entscheidung!! (haben bei auch welche versucht...)

überlegs dir gut...

glg Franzi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2007 um 16:24

Hab
damals wieder angefangen,kaum aus dem KKH entlassen stand ich mit meinen Nachbarn unten und hab mir die erste wieder angesteckt.Habe bis vor ein paar Wochen 1 1/2-2Schachteln am Tag geraucht(auf dem Balkon versteht sich!!),ja das geht dann wieder ganz schnell jetzt als ich im Juni nen SS Test gemacht habe,habe ich mir vorher noch eine geraucht und mir gesagt ist dieser positiv war das deine letzte.Ja und seitdem qualme ich nicht mehr.Finde es auch ein ganz übles Laster.Habe mir diesmal vorgenommen das ich auch nach der SS ein Nichtraucher bleibe,möchte defenitiv nicht mehr damit anfangen,habe lang genug gequalmt(fast 12Jahre)

LG Pia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2007 um 17:46
In Antwort auf clara_12680486

Muss zu meiner schande gestehen
ich habe leider wieder angefangen,nachdem ich abgestillt habe...

Ich habe auch damit aufgehört gehabt an dem Tag an dem ich den ss-test gemacht hatte. Hab auch so ein päckchen geraucht.

Und jetzt, hat mich mal von eine gelüstlet,und dann wars zu spät. Ich rauche auf dem Balkon und die tür ist dann immer zu. Damit kein rauch in die wohnung kommt.

Ich weiss es ist nicht gut und ich werde jetzt wahrscheinlich gesteinigt..

Aber wenn ich du wäre würd ich nicht damit anfangen, nur weil das die anderen sagen..
Und die erste zigarette ist wirklich die schlimmste,man ist so schnell wieder in der sucht...

@zuza...
wieso sollst du denn gesteinigt werden, schließlich ist es dein Leben und deine Gesundheit....wenn du ein Baby in dir hättest wät es schon was anderes
das ist es ja wie @lidia schon sagte...ziehst die ein paar mal an der Kippe bist du wieder drin in der Qualmerei...
ich werd stark bleiben und versuchen nicht wieder anzufangen...obwohl einen schon mal die Lust drängt...

lg meuschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2007 um 18:28

Ja leider
Vor 8 Jahren, als mein kind auf die Welt kam hört ich ruckzuck auf, nach dem Stillen ( ca. 7 Monate später ) hab ich wieder angefangen.
Ich rauche nur auf dem Balkon, nicht neben meinem Sohn.

Habe aber wieder vor, mich ganz davon zu lösen.
aggro

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2007 um 20:12

Nie mehr
Ich hab auch ca. 1 Päckchen geraucht. Als ich den SS-Test gemacht habe, habe ich eine Abschiedszigarette geraucht (die mir in dem Moment gar nicht mehr geschmeckt hat, vor lauter schlechtem Gewissen meinem Baby gegenüber). Seitdem bin ich absoluter Nichtraucher. Habe am Ende der SS immer gesagt, dass ich nach der Geburt eine rauchen gehe. Da ich aber einen Notkaiserschnitt hatte, konnte ich nicht aufstehen und damit hat sich das erübrigt.
Hin und wieder, wenn wir gemütlich beieinandersitzen, hätte ich schon mal Lust dazu, aber ich denk mir, jetzt rauch ich seit Mai 2006 nicht mehr, wäre echt dumm, wenn ich jetzt wieder schwach werden würde.

lg, Babsi und Maja (am Samstag auch 6 Monate alt)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2007 um 20:20

....
Mein Mann hat glücklicherweise 2 Wochen vor der geburt unserer Tochter auch aufgehört zu rauchen.
Daher führt mich nichts in Versuchung und ich werde hoffentlich auch nach dem Abstillen nicht wieder anfangen.

Wenn mein mann noch rauchen würde, würde es mir schon schwer fallen, wenn immer Zigaretten bereit liegen....

Wir sammeln jetzt übrigens unser Kleingeld, also Zigarettengeld, und es kommt monatlich aufs Sparbuch der Kleinen. Das find ich halt auch ne gute Motivation.

LG
Kathrin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2007 um 21:53

Ja
mein Mann raucht, wünscht sich aber auch endlich nicht mehr zu rauchen!
Ehrlich gesagt ist mir das aber total egal, manchmal würd ich einfach mal aus Spaß eine rauchen ansonsten kann ich Zigarettenqualm irgendwie nicht austehen...
aber ich muss dazu sagen das ich nie so ein richtiger Raucher war, ich konnte mal ein ganzes WE nicht rauchen das hat mir nix ausgemacht...
mein Mann sagte mir mal wie hast du es geschafft aufzuhören und ich sagte ihm: "Ich bin schwanger geworden!!"

lg meuschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2007 um 8:00

Habe
zum Jahreswechesel 1996/1997 aufgehört, im Mai 1997 ist meine große Tochter geboren. Habe auch nie wieder angefangen. Ich habe über eine Schachtel am Tag geraucht (nicht in der Schwangerschaft, sondern davor) in der Schwangerschaft bis zum Jahreswechsel so 2 bis 4 *schäm*. Manchmal kribbelt es aber noch in den Fingern und ich möchte wohl eine Zippe haben. Ich habe einmal nach der Schwangerscahft auf einer Feier geraucht so ca. 10 Stück (ich hatte ganz schön einen im Tee), dannach habe ich richtig zu kämpgen gehabt um nicht wieder anzufangen.

LG Ursel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2007 um 23:10

Vielen Dank!
Mädels für eure Antworten....
also ist es wirklich besser garnicht erst eine zu probieren....
Mein Mann ist sooo stolz auf mich und sagt mir immer wieder "bitte bitte fang nicht wieder an, ich bin so stolz das meine Frau nicht mehr raucht.."

DAnke

lg meuschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Natural Deo

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen