Home / Forum / Mein Baby / Wer hat nächtliches Vielstillen abgewöhnt/ verringert nach Elizabeth Pantley?

Wer hat nächtliches Vielstillen abgewöhnt/ verringert nach Elizabeth Pantley?

21. Dezember 2009 um 8:30

Hallo liebe Eltern,

meine Tochter ist 10 Monate alt und wird nachts alle 2 Stunden gestillt. Sie schläft dann ohne Probleme (in der Regel) weiter. Sie dauernuckelt auch nicht, sie trinkt/ nuckelt, dockt ab, dreht sich um und schläft weiter.

Nachdem ich das nun mittlerweile 5 Monate mache, habe ich mir von E. Pantley das Buch "Schlafen statt Schreien" besorgt und gelesen.

Mich würde interessieren, ob jemand von Euch das nächtliche Vielstillen abgewöhnt bzw. minimieren konnte mit der Methode aus dem Buch?

Ich bin ja da eher skeptisch, das das bei uns mit dieser Brustwarze- raus-rein-raus Methode klappt, weil sie dauernuckelt ja nicht.

Kann jemand aus Erfahrung sprechen?

LG Mila

Mehr lesen

27. Dezember 2009 um 18:25

Mir geht es ähnlich...
Hallo Milla,
mit geht es mit meiner Kleinen (8Monate) ähnlich: Nachts stille ich sie alle 1,5-3std, aber jedesmal recht lange am Stück.... Nun ja, ich habe mir auch das Buch "Schlafen statt schreien" gekauft und hadere seit ca.3 Wochen damit zu starten.... Soll ja anstrengend werden. Irgendwie brauche ich noch den letzten Ruck dafür. Aber ich bin jedenfalls gespannt, ob jemand seine Erfahrung mitteilen wird.
Vielleicht bis bald.
Gruss
Anja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2010 um 21:39

Bin dabei
Liebe Mila,

hab genau das gleiche Problem (Söhnchen, 11 Monate alt, schläft gut ein, aber lässt sich alle 2 Stunden nur mit Stillen zum Weiterschlafen bringen, dockt selber ab) und bin seit vier Nächten am Arbeiten mit dem Pantley-Plan. Hoffe, dass die "Brustwarze-raus-rein-raus-Meh ode" trotzdem irgendwie was bringt. Vielleicht verkürzen sich die Stillzeiten bis auf Null?? Ich werde berichten.
Ich hoffe nur, ich halte durch...

LG Caro

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2010 um 21:52

Bitte erzählt mir mehr darüber!

Hallo,

mein Kleiner ist acht Monate und ich stille nachts auch alle 1-3 Stunden. Er ist auch kein Nuckler, sondern trinkt ein paar Schlucke und schläft dann weiter. Irgendwann wacht er wieder auf, trinkt wieder einige Schlucke und schläft dann wieder. Nicht stillen klappt nicht, dann schreit er und lässt sich überhaupt nicht beruhigen!
Was ist das für eine Methode? Wie genau funktioniert das?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Natural Deo

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen