Home / Forum / Mein Baby / Wer hat schon mit 12 wochen beikost gegeben

Wer hat schon mit 12 wochen beikost gegeben

8. Dezember 2007 um 20:58

Hallo

also mein kleiner wird irgendwie überhaupt nicht satt. also ich habe von anfang an die flasche gegeben und er hatte einen 4 stunden rythmus dann bekam er einen 3 stunden rythmus den ich garnicht so schlecht finde aber momentan hat er einfach extrem hunger also er trinkt alle 2 stunden 230 ml und er ist eh schon soooo ein moppserl *g* jetzt wollt ich wissen sollte ich vielleicht schon auf die 2er umsteigen? oder vielleicht mal ein obstgläschen probieren. gibt es jemanden der auch so ein vielfraß hat oder der schon früher als mit 16 wochen zugefüttert hat?

lg bical91

Mehr lesen

8. Dezember 2007 um 21:13

.........
ich würde erstmal warten ob es nur ne phase ist und gib ihm tee..und wenn dann auf 2er umstellen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2007 um 21:15
In Antwort auf linda1986

.........
ich würde erstmal warten ob es nur ne phase ist und gib ihm tee..und wenn dann auf 2er umstellen...

Mit beikost noch warten
also ich würde auch an deiner stelle mit der beikost lieber noch etwas warten... bis ende 4. Monats! vielleicht auch mal mit dem Kinderarzt drüber unterhalten wies aussieht mit der 2 er usw.
lg jasmin + tyrese

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2007 um 21:54

Hallooo
Also, bei uns hat die 2er Milch nichts gebracht, und habe nach eine woche wieder die 1er gegeben...Vielleicht ist das nur eine phase, die hatten wir auch...vielleicht könntest du noch ein paar Tage warten, und wenn nicht besser wird, dann mit Gemüse oder Obst probieren...aber ich würde vorher mit dem KIA sprechen...ich habe mit dem Beikost ein bischen später begonnen, aber das war für Timon noch auch zu früh..aber jedes kind ist anders...

Liebe grüsse Kinga& Timon(9M)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2007 um 22:01

Hallo!
Würde dir auch empfehlen dich an deinen KA zu wenden bevor du da was änderst.
Normalerweise sagt man wenn die 1er nicht mehr reicht soll man lieber mit Beikost anfangen bevor man auf die 2er umsteigt aber mit 12 Wochen find ich das schon a bisserl früh.
Ist wahrscheinlich nur ne Phase.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2007 um 23:28

Hallo
Unser Sohn hatte ganz schlimme Durchfälle und Blähungen und ich dachte mir, ich mache Nägel mit Köpfen und gab ihm mit 11 Wochen schon Frührkarotten. Er hat es bestens vertragen. Ich würde keine 2er Milch geben, unser Sohn ist 9 Monate alt und bekommt noch die 1er. Die 2er hat nur mehr Stärke drin und sie verweilt länger im Magen. Unser KiA meinte, lieber etwas Obst zwischendurch geben als die Folgemilch. Und wenn er schon kräftig ist, dann erst recht nicht. LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2007 um 1:47

Danke
Vielen dank für die vielen antworten.

also ich warte jetzt noch ein bisschen und die 2er milch werde ich auf keinen fall geben. vielleicht werde ich ihm mal in 1 oder 2 wochen ein löffel zerdrückte banane geben oder eben frühkarotten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen