Home / Forum / Mein Baby / Wer hatte ein Schwangerengestose ?

Wer hatte ein Schwangerengestose ?

2. Februar 2013 um 15:43

was wurde dann gemacht als sie es feststellten? Bei mir steht sowas noch im Raum
Ich habe aber keinen hohen Blutdruck aber wahninnige Ödeme und im rechten Oberbauch ein reißen. Lichtlein tanzen öfters am tag vor meinen AUgen
Blutdruck gestern war 110/60 eigentlich sehr gut. Eiweiß war auch nciht aber sie will eine Gestose nciht ausschliessen
Wenn der Schwindel und der Schmerz schlimmer werden muss ich ins KH ansonsten erst am Montag zum Blutabnehmen.
Wie ist es bei euch weiter gegangen was werden sie machen, wenn was negatives rauskommt ?

Mehr lesen

2. Februar 2013 um 15:48


bitte kontrolliere deinen blutdruck regelmäßig.. bei mir fing es an mit eiweiß im urin,dann kamen die ödeme und plötzlich schoss mein blutdruck auf unaussprechliche werte.. von der diagnose bis zu meinem kaiserschnitt(31.ssw) waren es 2 tage. hatte aber auch die schwerste gestose-form,das HELLP-syndrom(wo auch die blutwerte lebensgefährlich entgleisen)..

es muss aber bei dir so nicht sein ! viele schwangere haben das ein oder andere symptom,ohne gleich eine gestose zu haben. hauptsache es wird kontrolliert.

alles gute !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2013 um 15:57

Bei
mir wurde es in der 37. ssw festgestellt.

2 tage zuvor ( mittwochs) war noch alles paletti.

Dann bekam ich donnerstags starke kopfschmerzen

Freitags dann beim fa ein wahnsinnig hoher Blutdruck und eiweiß im urin

Es wurde der rtw gerufen und ich bekam im kh nen Notkaiserschnitt

Zudem wurde im nachhinein eine Plazentainsuffizenz festgestellt und mein kleiner war etwas unterversorgt.

Wenn ich 2 oder 3 Tage später zum Arzt gegangen wär, wäre es für uns beide zu spät gewesen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2013 um 16:14

Danke euch
ich bin total fertig gestern raus vom Arzt
also kann sich das mit dem Blutdruck und dem Eiweiß echt so schnell ändern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2013 um 16:21
In Antwort auf evilsadness66

Danke euch
ich bin total fertig gestern raus vom Arzt
also kann sich das mit dem Blutdruck und dem Eiweiß echt so schnell ändern

Es ist unterschiedlich
Es kann ein schleichender Prozess sein der engmaschig kontrolliert werden muss oder es kann auch schnell gehen.


Ich hatte in der ganzen ss keine probleme mit dem blutdruck. Erst halt als die gestose festgestellt wurde.

Wie weit bist du denn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2013 um 16:26
In Antwort auf ferne_12235073

Es ist unterschiedlich
Es kann ein schleichender Prozess sein der engmaschig kontrolliert werden muss oder es kann auch schnell gehen.


Ich hatte in der ganzen ss keine probleme mit dem blutdruck. Erst halt als die gestose festgestellt wurde.

Wie weit bist du denn?

Ab morgen
schon 37 Ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2013 um 16:36

Huhu
ja wie schon oben erwähnt kann das viel bedeuten oder nix. am wichtigsten ist echt, dass du dich sehr engmaschig kontrollieren lässt.. und auch öfter daheim deinen blutdruck selber misst. sollte es dir schlechter gehn.. dann fahr am besten gleich zum arzt. ich selber hatte das hellp-syndrom und bereits leber und nierenversagen weil kein arzt davor handelte. meinen kleinen und mich haben die ärzte dann im letzten moment noch gerettet mit einem not-kaiserschnitt. was auch schon gesagt wurde, ist dass dein zustand von einem moment auf den andren kippen kann.. solltest du davon betroffen sein. also wie gesagt, wenns dir nicht gut geht lieber einmal mehr zum arzt. lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2013 um 16:54
In Antwort auf evilsadness66

Ab morgen
schon 37 Ssw

Gut das
ist ja schon mal ne gute Woche

Ich selbst habe von der Gestose rein gar nix gemerkt außer dieses verdammt starke Kopfweh. Ich wär aber auch von mir selbst aus nie wegen Kopfweh zum Arzt.

Mein glück war damals dass ich an dem tag eh nen ctg termin gehabt hätte den ich wegen dem kopfweh absagen wollte. Aber die arzthelferin hat mich dennoch herzitiert und das hat uns wohl das leben gerettet.

Aber bitte lass dich durch meine Geschichte nicht aus der Ruhe bringen. Achte auf dich und lass dich regelmäßig durchchecken und falls es dir irgendwie nicht gutgeht scheu auch den weg ins kh nicht.

Wünsch dir alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2013 um 16:55

Bei mir wurde sie erst
endgültig NACH der Geburt, bzw während des KS festgestellt Hatte immer wieder sehr hohen Blutdruck, mein FA schickte mich ins KH, dass ich eventuell Medis bekomme, doch dort war er nach stundenlangem Sitzen und liegen immer wieder normal und ich wurde als Lügnerin hingestellt. Die LIchtlein tanzten bei mir auch regelmäßig, aber das könne ja gar nicht sein, weil ich (noch) kein Eiweiß im Urin hatte...von Schmerzen mag ich gar nicht reden, hab mir das aber angeblich ALLES nur eingebildet, bzw gelogen, um freigestellt zu werden Bei mir hätten sie, bei bestätigen wohl erstmal nur eine sehr engmaschige Kontrolle angesetzt, gegebenenfalls mit Medis und einer Einleitung, bzw KS. Los ging das bei mir ca in der 25. ssw.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2013 um 17:42
In Antwort auf ferne_12235073

Gut das
ist ja schon mal ne gute Woche

Ich selbst habe von der Gestose rein gar nix gemerkt außer dieses verdammt starke Kopfweh. Ich wär aber auch von mir selbst aus nie wegen Kopfweh zum Arzt.

Mein glück war damals dass ich an dem tag eh nen ctg termin gehabt hätte den ich wegen dem kopfweh absagen wollte. Aber die arzthelferin hat mich dennoch herzitiert und das hat uns wohl das leben gerettet.

Aber bitte lass dich durch meine Geschichte nicht aus der Ruhe bringen. Achte auf dich und lass dich regelmäßig durchchecken und falls es dir irgendwie nicht gutgeht scheu auch den weg ins kh nicht.

Wünsch dir alles Gute

War bei dir das ctg
Aich irgendwie anders?
Mein kleiner war zwar aktiv aber das
Der herzsxhlag war zwischen 110-135 absr das ware wohl nicht schlimm x-(

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2013 um 18:09
In Antwort auf evilsadness66

War bei dir das ctg
Aich irgendwie anders?
Mein kleiner war zwar aktiv aber das
Der herzsxhlag war zwischen 110-135 absr das ware wohl nicht schlimm x-(

Nein das war
ganz normal.

Im KH wurde vorm KS auch nochmal ein kurzes CTG gemacht und ds war auch OK

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2013 um 18:53

Du hattest oder hast
doch noch die Grippe?

Ich denke deine Kopfschmerzen kommen davon.

Gestose lässt sich über zu hohen Blutdruck und das Eiweiß im Urin feststellen.
Ich weiß jetzt gar nicht ob es auch Gestosd ohne hohen Blutdruck und Eiweiß gibt

Wenn du dir zu unsicher bist dann lieber einmal zu viel zum Arzt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2013 um 19:27

Ihr muesst euch
Vorstellen das ich innerhalb zwei wochem 4kilo zugenommem habe..ohne meime essgewohnheiten zu aendern :'( ich hab bisher nur 6 kilo zigenommen aber das ist zuviel mein gesicht schaut voll verschwollem aus. Meine beine tun wej ohne ende.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2013 um 19:27

Mach dir nicht so n kopf
aber mir gehts genauso seit ich von der Schwangerschaft weiß geht mir die Muffe dass es hoffentlich nicht wieder eine Gestose wird

Obwohl die FA meint ich werde diesmal eh engmaschig kontrolliert

Naja jedenfalls genieß noch die letzten Tage mit der Püppi im Bauch.

Das wird schon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2013 um 19:29
In Antwort auf evilsadness66

Ihr muesst euch
Vorstellen das ich innerhalb zwei wochem 4kilo zugenommem habe..ohne meime essgewohnheiten zu aendern :'( ich hab bisher nur 6 kilo zigenommen aber das ist zuviel mein gesicht schaut voll verschwollem aus. Meine beine tun wej ohne ende.


Solche starken Wassereinlagerungen sind schon auffällig aber wie gesagt du weißt ja auf was zu achten ist und sobald es dir schlechter gehen sollte geh ins KH

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen