Home / Forum / Mein Baby / Wer ist denn nun "Schuld"?

Wer ist denn nun "Schuld"?

6. Januar um 20:33
In Antwort auf adenin

Alleine vllt nicht, aber du kannst dazu beitragen, dass es besser wird, indem du bewusster konsumierst. 
Wann hast du dir zB ein neues Smartphone geholt? War das, weil das andere ireparabel kaputt war?

Die Ressourcen für unsere Technik wird oft von Kinderhänden beschafft. 

Wie oft kaufst du neue Kleidung, die du, wenn du ehrlich bist, gar nicht brauchst? 

Kannst du weniger Müll verursachen? 

Wieviel Fleisch konsumierst du und wo kommt das her? 

Heute gibt man Geld aus, dass man früher nicht ausgeben hat. 
Weil es die Technik noch gar nicht gab, aber auch, weil Dinge länger genutzt und eher repariert wurden, statt sie wegzuwerfen und neu zu kaufen, weil neuer geiler ist. 

Eine Korrektur habe ich: Heute wird ganz anders gebaut als früher.
Früher sollte alles ein Leben lang halten. Heute wird es für die Wegwerfgesellschaft produziert und ist nach wenigen Jahren einfach im Eimer. Weil sich eh jeder ständig was neues holt und es billig sein soll und weil alle, die das alte weiter nutzen wollen, dazu die Chance nicht haben sollen.

Gefällt mir

6. Januar um 20:35

Zumindest bist du egozentrischer, als es einigen anderen Leuten auf unserer Welt gut tun würde.

Was meinst du, wo das eingespart werden musst, wenn du mit deinem Konsumverhalten die Rohstoffe für 3 Erden aufbrauchst?

4 LikesGefällt mir

6. Januar um 20:53

Na, ich habe auf deine Behauptung geantwortet, dass du nichts am Elend derer, die zB deine Güter produzieren ändern kannst.
Siehe da, könntest du in Teilen schon, willst du nur nicht.
Ist das Faulheit, oder Egozentrik? 

4 LikesGefällt mir

7. Januar um 18:49

Interessant, wie sich die Diskussion entwickelt hat. Grundsätzlich stimmt die Aussage, dass wir in Mitteleuropa auf seeeehr hohem Niveau klagen. Trotzdem mache ich mich aber nicht für das Leid der Welt verantwortlich. Ich gönne mir schöne und unnötige Dinge von meinem Geld, fahre oft unnötig mit dem Auto, mache Flugreisen, kaufe Feuerwerk und Kleidung von H&M. Auf der anderen Seite spende ich Kinderkleidung nach Rumänien, unterstütze die Sternsingeraktion und engagiere mich für sozial schwache Schüler/Familien. Wir, die wir das Glück haben hier zu leben, müssen uns nicht jeglichen Spaß nehmen lassen 😉

Gefällt mir

7. Januar um 19:58
In Antwort auf sommerkind1-1

Interessant, wie sich die Diskussion entwickelt hat. Grundsätzlich stimmt die Aussage, dass wir in Mitteleuropa auf seeeehr hohem Niveau klagen. Trotzdem mache ich mich aber nicht für das Leid der Welt verantwortlich. Ich gönne mir schöne und unnötige Dinge von meinem Geld, fahre oft unnötig mit dem Auto, mache Flugreisen, kaufe Feuerwerk und Kleidung von H&M. Auf der anderen Seite spende ich Kinderkleidung nach Rumänien, unterstütze die Sternsingeraktion und engagiere mich für sozial schwache Schüler/Familien. Wir, die wir das Glück haben hier zu leben, müssen uns nicht jeglichen Spaß nehmen lassen 😉

Ja aber du machst dir dennoch Gedanken die Welt etwas besser zu machen indem du gewisse Projekte unterstützt. Das heisst ja dass du nicht egozentrisch bist. Und natürlich soll/kann man Spass haben aber dieses "Ich kann nix machen...." das man vielerseits eben hört ist einfach sich keine Gedanken machen.
Lg

Gefällt mir

8. Januar um 12:58

was für euch persönlich ein Riesen-Vorteil ist.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen