Home / Forum / Mein Baby / Wer kann mir sagen wo der unterschied zwischen 1er und 2er milch liegt?

Wer kann mir sagen wo der unterschied zwischen 1er und 2er milch liegt?

20. August 2010 um 19:29

Hallo...gaaanz kurze frage...meine maus ist jetzt fast sieben monate alt und habe jetzt auf beba pro 2 umgestellt....aber irgendwie versteh ich das immer alles noch nicht...der eine füttert mit acht monaten noch pre milch,der andere 1er der andere 2er....also kann mich jemand auf klären?....also ich denke 2er mit fast sieben monaten ist angebracht,weil auch auf der packung steht ab 6 monaten.....
Aber helft mir auf die sprünge

Ganz liebe grüße......

Mehr lesen

20. August 2010 um 19:34

Ich meine...
In der 2er ist zusätzlich zum Mondamin noch Zucker drin.
Das sind die Dickmacher.

Und was da so alles auf den Packungen draufsteht... Es gibt/gab auch Fruchtzwerge für 4monatige! Und da hat jeder Ernährungswissenschaftler die Hände überm Kopp zusammen geschlagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2010 um 19:35
In Antwort auf miro_12310410

Ich meine...
In der 2er ist zusätzlich zum Mondamin noch Zucker drin.
Das sind die Dickmacher.

Und was da so alles auf den Packungen draufsteht... Es gibt/gab auch Fruchtzwerge für 4monatige! Und da hat jeder Ernährungswissenschaftler die Hände überm Kopp zusammen geschlagen.

Übrigens:
Meine Maus (6 Monate) kriegt nur Pre und Beikost.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2010 um 19:38

Hmmm
meine kleine ist jetzt fast 6 Monate und bekommt seit ca 1 Monat die 2er Hipp.
Aber sie trinkt auch nur noch morgens 1 Flasche und wenn sie Nachts hunger hat, auch eine, ansonsten bekommt sie mittags Brei und nachmittags Früchte, oder Joghurt
Ich habs damals daran gemerkt, das sie nicht richtig satt wurde...
Aber jeder sieht das anders, und jedes Baby ist anders

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2010 um 19:50

Schmatzepuffer
Das ist bei Stillkindern aber auch so. Und ne Brust kannste auch nicht auf 2er MuMi umstellen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2010 um 19:51


wie ist das denn bei Deiner kleinen?
Wird sie satt, bekommt sie bereits Beikost?

Wenn nicht, probiere es einfach aus....
Meine Freundin hat z.B. von Anfang an die 1er gegeben und hat dann auch frühzeitig auf die 2er umgestellt/ umstellen müssen.
Der kleine ist jetzt 8 Monate und isst schon die Mahlzeiten durchgängig.
Evtl. Abends bekommt er die Flasche
Der kleine Pupser ist echt fix, kann schon fast laufen, aber das ist ein anderes Thema

Höre einfach auf Dein Gefühl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2010 um 20:02


also sie hat bislang immer soja milch bekommen(humana sl)...nur wollte jetzt mal um stellen,weil ich dachte das es besser ist,und sie dadurch vielleicht nen bisschen zufriedener wird und mehr vitamine und das alles bekommt.....und dann stand ich eben vor dem großen milch regal....und wusste nicht was ich nehmen soll??...lach....und najaa dann habe ich eben gedacht...okayy...ab 6 monaten 2er milch...habe ich das halt auch gegriffen.....und deswegen bin ich jetzt dann halt bei 2er milch gelandet....
Aber sie trinkt eh nicht mehr viel milch...füttere viel brei....mittags gemüse brei...und zum abend hin nochmal nen milchbrei oder nen griesbrei....je nachdem.....und zum schlafen hin,wenn sie besonders müde ist nimmt sie nochmal ne pülli zum ein schlafen....aber eigentlich besteht der ganze tag schon fast aus brei und tee....also wenig milch.....ob das alles so richtig ist,weiß ich nicht...lach....aber ich höre einfach auf mein gefühl.....))...
Und danke schonmal für die antworten...supiii

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2010 um 20:08
In Antwort auf amabel_11925648


also sie hat bislang immer soja milch bekommen(humana sl)...nur wollte jetzt mal um stellen,weil ich dachte das es besser ist,und sie dadurch vielleicht nen bisschen zufriedener wird und mehr vitamine und das alles bekommt.....und dann stand ich eben vor dem großen milch regal....und wusste nicht was ich nehmen soll??...lach....und najaa dann habe ich eben gedacht...okayy...ab 6 monaten 2er milch...habe ich das halt auch gegriffen.....und deswegen bin ich jetzt dann halt bei 2er milch gelandet....
Aber sie trinkt eh nicht mehr viel milch...füttere viel brei....mittags gemüse brei...und zum abend hin nochmal nen milchbrei oder nen griesbrei....je nachdem.....und zum schlafen hin,wenn sie besonders müde ist nimmt sie nochmal ne pülli zum ein schlafen....aber eigentlich besteht der ganze tag schon fast aus brei und tee....also wenig milch.....ob das alles so richtig ist,weiß ich nicht...lach....aber ich höre einfach auf mein gefühl.....))...
Und danke schonmal für die antworten...supiii

Na das ist doch super
wenn sie sowieso kaum noch Milch trinkt, mach Dir da nicht so viele Gedanken.
Meine große bekam damals KiNa, DDR Produkt
Da gabs nur die eine Sorte von dieser Marke, keine pre, 1 oder 2.
Hab dann mit Beikost angefangen und alles war gut
Je nach dem wie das Baby die Milch verträgt, zwecks zufriedenheit, Stuhlgang usw. würde ich entscheiden.
Viele lehnen die 2er Milch ab, aber wenn man ehrlich ist, weiß man doch bei keiner Milch was wirklich drin ist, egal ob pre, 1 oder 2.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2010 um 20:22


Huhu,
ich wollte auch noch kurz meinen Senf dazu geben
Unsere Tochter ist 9 Monate alt und bekommt seit der Geburt PRE Aptamil.... Habe nie auf 1er oder 2er oder so umgestellt. Sie bekommt noch früh und abends die Flasche und PRE reicht ihr vollkommen. Ich werde gar nicht umstellen, sofern sie weiter satt wird. Mir egal, was auf der Packung steht

LG Susanne mit Zaubermaus Celine (*27.11.2009)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest