Home / Forum / Mein Baby / Wer kennt Carminativum Hetterich Tropfen???

Wer kennt Carminativum Hetterich Tropfen???

30. Januar 2006 um 18:52

Habe die quasi als letzte Möglichkeit gegen Blähungen vom Kinderarzt bekommen! Meine hebi findet die nich so gut wegen dem Alkohol...und als ich sie ihr vorhin das erste Mal gegeben habe, hat sie furchtbar geschrien und gewürgt... ist das normal?? Es riecht ja wirklich nicht gerade angenehm. Hat jemand Erfahrung mit dem Zeug???

Danke, Marry

Mehr lesen

30. Januar 2006 um 20:53

Hi!!!
Also unser KA hat uns carum carvi Zäpfchen empfohlen.das sind reine kümmelzäpfchen also voll Pflanzlich und die helfen total gut gegen Blähungen und Bauchkräpfe.Kosten um die 6 und sind 10 Stück drin!
Wenn mein Sohn schon mal mit Blähungen am Abend kämpft,bekommt er ein Zäpfchen für die nacht und es ist Ruhe im Bauch

Sab simplex haben wir auch,aber zuviel davon schlägt auf den Magen...

LG,fienchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2006 um 21:09

Hi Marry,
wir hatten diese Tropfen auch! Bin ganz deiner Meinung, das mit dem Alkohol ist echt doof. Weiß ja nicht genau, ob unsere Taktik so gut war, aber wir haben immer die Tropfen in ein kleines Teeflaschi getan, dann mit kochendem Wasser übergossen, so dass der Alkohol verfliegt und nach kurzem Warten dann ca. 50 - 100ml Tee drauf gegossen. Das haben wir unserem Engel dann zum trinken gegeben. Meines erachtens nach hat es trotzdem gewirkt. Ich hätte ihr das auch nie pur in den Mund gegeben, da hätte es sie mit sicherheit auch gewürgt und wie gesagt ich bezweifle, dass der Alkohol gut für ein Baby ist!!!

Liebe Grüße,

Christa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper