Home / Forum / Mein Baby / Wer kennt sich aus m. Zugabe von Reisflocken ???

Wer kennt sich aus m. Zugabe von Reisflocken ???

11. Februar 2007 um 19:49

Wie habt ihr eigentlich Reisflocken in die Säuglingsmilch reingegeben - lösen die sich einfach so auf in der z.B 1-er Milch oder Folgemilch ??? Oder gibt es da Klumpen ?
Also ich mache sie für meine grosse Tochter indem ich die in der Vollmilch kurz aufkoche - aber ich will ja für meinen Sohn ja keine Vollmilch nehmen - er ist ja erst 4 Monate .

Also tut man die für Babys Fläschchen einfach so in die trinkfertige 1-er Milch oder muss die etwas heiss sein damit sich die Flocken auflösen ?
Und wieviel auf z.B 200 ml Milch ? 1 Teelöffel ?
Dickt das nach wenn das Fläschchen länger steht ?
Wie kommts durch den Sauger ??
Wir verwenden schon 3-Loch Sauger von Chicco - aber diese Löcher sind nicht gross .

Kann jemand was dazu sagen ? Danke im voraus .

Mehr lesen

11. Februar 2007 um 20:07

Ja , aber
ich habe ja diese von Milupa - und da steht keine Zubereitung mit Säuglingsmilch - sondern nur mit Vollmilch - und da steht halt auch aufkochen .
Von HIPP gibts Reisflocken ??? Ich habe echt nie welche gesehen ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2007 um 21:57

Hallo
Ich habe immer die Reisflocken von Alnatura genommen.Die Flasche ganz normal zubreitet und immer 3-4 Teelöffel Reisflocken dazugegeben und gut geschüttelt.
Klumpen gabs keine.Natürlich war die Milch etwas wärmer,danach liess ich sie etwas abkühlen.Ich hatte einen Sauger von Avent,der hatte so einen Schlitz statt des Loches.
Der war gekenzeichnet mit 1,2,3. Beim trinken konnte man die Geschwindigkeit regulieren.Es klappte ganz gut.
Ich habe dann mal auch sie von der Schnabeltassenaufsatz trinken lassen(den weichen von Nuk) wenn ich den nach Packungsbeilage anfertigte.
Sie war damals aber auch 10 Monate.


Lg

Kuzucuk+Bedide-Iclal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2007 um 22:27
In Antwort auf katarina123

Ja , aber
ich habe ja diese von Milupa - und da steht keine Zubereitung mit Säuglingsmilch - sondern nur mit Vollmilch - und da steht halt auch aufkochen .
Von HIPP gibts Reisflocken ??? Ich habe echt nie welche gesehen ....

Warum
willst du überhaupt reisflocken geben? wenn schon, dann mach ihm doch nen brei draus und gib ihm den mit dem löffel...
grüsslis,
sonnenschein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2007 um 22:33
In Antwort auf katarina123

Ja , aber
ich habe ja diese von Milupa - und da steht keine Zubereitung mit Säuglingsmilch - sondern nur mit Vollmilch - und da steht halt auch aufkochen .
Von HIPP gibts Reisflocken ??? Ich habe echt nie welche gesehen ....

Ich nehm
auch die von Milupa, meine Tochter ist jetzt in einer Woche 6 Monate alt. Ich gab ihr 2 EL aufs Fläschchen, allerdings war das abgepumpte Muttermilch weil ich noch voll stille. Die haben sich super aufgelöst in der nur leicht warmen (da ja nicht aufgekochten) Milch. Meine Süße mochte das allerdings nicht trinken, und jetzt rühr ich die Flocken mit der Muttermilch als Brei an, aber da kann ich mich auch nicht nach der Anleitung auf der Packung richten, sondern muss das nach Gefühl machen. Is schon ganz praktisch, so lernt die wenigstens Brei vom Löffel zu essen, und inzwischen (mach das seit einer Woche) saut sie gar nicht mehr so rum...

LG
Nadine mit Anika

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2007 um 7:11
In Antwort auf zona_12158947

Warum
willst du überhaupt reisflocken geben? wenn schon, dann mach ihm doch nen brei draus und gib ihm den mit dem löffel...
grüsslis,
sonnenschein

Es gibt auch
von "Holle" Reisflocken.. aber warum willst Du die Mahlzeiten eindicken? damits durchschläft? ^^
man kanns auch mit Babymilch anrühren.. bzw. mit Wasser und dann Babymilch rein..

btw kann Baby davon Verstopfung bekommen.. also ist weniger mehr...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2007 um 9:01
In Antwort auf rufina_12928924

Es gibt auch
von "Holle" Reisflocken.. aber warum willst Du die Mahlzeiten eindicken? damits durchschläft? ^^
man kanns auch mit Babymilch anrühren.. bzw. mit Wasser und dann Babymilch rein..

btw kann Baby davon Verstopfung bekommen.. also ist weniger mehr...

SONNENKIND22
Mein Sohn ist erst 4 Monate alt und er muss noch nicht durchschlafen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Ich wollte nur wissen wie das so mit der Zubereitung im Fläschchen ( falls er mal abends nicht satt werden sollte ) geht und ich denke für meine Frage muss ich mich hier nicht rechtfertigen . Ich habe noch ein grosses Kind und habe ihr auch nie Reisflocken gegeben als sie Baby war damit sie durchschläft. Sie bekommt sie erst jetzt in die Milch mit 6 Jahren.

Ansonsten danke für eure Antworten , jetzt weiss ich mehr darüber.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2007 um 22:06
In Antwort auf katarina123

SONNENKIND22
Mein Sohn ist erst 4 Monate alt und er muss noch nicht durchschlafen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Ich wollte nur wissen wie das so mit der Zubereitung im Fläschchen ( falls er mal abends nicht satt werden sollte ) geht und ich denke für meine Frage muss ich mich hier nicht rechtfertigen . Ich habe noch ein grosses Kind und habe ihr auch nie Reisflocken gegeben als sie Baby war damit sie durchschläft. Sie bekommt sie erst jetzt in die Milch mit 6 Jahren.

Ansonsten danke für eure Antworten , jetzt weiss ich mehr darüber.

Ah je katarina123
warum fühlst Du dich sofort angegriffen? es war ne ganz normale frage, weil ich bei einem 4monatigen den sinn von zugabe der reisflocken nicht versteh... *lol* nicht alles was ich schreibe ist ein Angriff gegen Dich!!!!! (um es mal mit ausrufezeichen zu untermalen wie du das tust)
btw. warum gibts du ihm dann abends nicht einfach eine grössere Portion, wenn er nicht satt wird?

rechtfertigen musst du dich nicht und das wollte ich damit auch nicht bezwecken... nimms nicht so streng ey.. *lol*
kann dir ja meine packung mal einscannen mit den empfohlenen dosierungen bei flasche oder brei *gG*

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2007 um 9:10
In Antwort auf rufina_12928924

Ah je katarina123
warum fühlst Du dich sofort angegriffen? es war ne ganz normale frage, weil ich bei einem 4monatigen den sinn von zugabe der reisflocken nicht versteh... *lol* nicht alles was ich schreibe ist ein Angriff gegen Dich!!!!! (um es mal mit ausrufezeichen zu untermalen wie du das tust)
btw. warum gibts du ihm dann abends nicht einfach eine grössere Portion, wenn er nicht satt wird?

rechtfertigen musst du dich nicht und das wollte ich damit auch nicht bezwecken... nimms nicht so streng ey.. *lol*
kann dir ja meine packung mal einscannen mit den empfohlenen dosierungen bei flasche oder brei *gG*

Sonnenkind22
Können wir uns darauf einigen dass du MICH persönlich einfach nicht mehr anschreibst ?
Ganz egal um welches Thema es geht .
Darum bitte ich dich ganz freundlich .
Vielleicht konntest du merken dass ich längere Zeit auf deine Kommentare nicht reagiert habe , aber irgendwie kannst du von mir nicht loslassen ...warum auch immer
Ich werde in Zukunft deine Beiträge einfach überlesen - besser gesagt: gar nicht lesen .
Also : leben und leben lassen !
Das war mein letztes Wort an dich , mehr Mühe werde ich mir nicht geben - habe keine Lust mich mit Leuten im Netz zu streiten , die Zeiten habe ich hinter mir als Ende 90-er chatten und die Leute denen man nicht in die Augen schauen kann provozieren kann Riesen-Spass gemacht hat .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram