Home / Forum / Mein Baby / Wer kennt sich mit Zeckenbissen aus?

Wer kennt sich mit Zeckenbissen aus?

28. Juni 2012 um 21:29

Ich habe heute Abend bei meinem Sohn (22 Monate) eine kleine Zecke in der Kniekehle entdeckt. Ich habe sie rausgezogen, sie war nicht voll gesogen (war ganz platt) und hat sich nicht gerührt. Die Bissstelle ist rot und es ist ein Mini-Knubbel da. Ich weiß nicht seit wann die Zecke da war. Wir waren heute im Schwimmbad udn mir ist nichts aufgefallen, aber das muss ja nichts heißen.

Kann da echt so schnell ein Symptom für Borreliose oder FSME auftreten oder ist der Knubbel normal? Sollte ich Morgen zum KiA? Oder nur wenn die Rötung größer geworden ist? Onkel Google hat mir gerade nicht weitergeholfen. Ich wohne übrigens in einem Risikogebiet für FSME. Er hat sich die Zecke entweder im KiGa geholt oder im Schwimmbad.

Mehr lesen

28. Juni 2012 um 21:35

Kann dir ein paar Sachen über Borreliose sagen
war deshalb neulich auf einer Fortbildung.
I.d.R kann sich FSME bereits beim Stich übertragen (wird durch Speichel übertragen) und Borelliose erst nach ca. 24 Stunden, wenn die Zecke ich quasi "auskotzt". Hier wird der Erreger (wenn die Zecke einen hat) vom Magendarmtrakt der Zecke dann in die Blutbahn des Menschen gebracht.

Diese Typische Rötung kann auftreten, muss aber nicht sein. Das heisst, nichts ist sicher...

Wenn die Zecke noch nicht vollgesogen war, hast du gute Chancen, dass sie da erst kurz in deinem Kind war.

Ich denke, ich würde trotzdem mal beim Arzt anrufen und vorbeischauen.
Hats du denn die Zecke noch? Falls ja, nimm sie mit zum Arzt! Soweit ich weis, kann man die Tiere dann auch untersuchen lassen, ob sie Erreger haben oder nicht (meine ich gehört zu haben)

Alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2012 um 21:44
In Antwort auf dieeineoderkeine1

Kann dir ein paar Sachen über Borreliose sagen
war deshalb neulich auf einer Fortbildung.
I.d.R kann sich FSME bereits beim Stich übertragen (wird durch Speichel übertragen) und Borelliose erst nach ca. 24 Stunden, wenn die Zecke ich quasi "auskotzt". Hier wird der Erreger (wenn die Zecke einen hat) vom Magendarmtrakt der Zecke dann in die Blutbahn des Menschen gebracht.

Diese Typische Rötung kann auftreten, muss aber nicht sein. Das heisst, nichts ist sicher...

Wenn die Zecke noch nicht vollgesogen war, hast du gute Chancen, dass sie da erst kurz in deinem Kind war.

Ich denke, ich würde trotzdem mal beim Arzt anrufen und vorbeischauen.
Hats du denn die Zecke noch? Falls ja, nimm sie mit zum Arzt! Soweit ich weis, kann man die Tiere dann auch untersuchen lassen, ob sie Erreger haben oder nicht (meine ich gehört zu haben)

Alles gute

Blöderweise
habe ich die im Waschbecken entsorgt. Ich habe mich auch schon geärgert. Das Vieh war so klein, ich bin nicht sicher dass der Kopf dran war oder ob der noch im Kleinen steckt. Zu sehen ist zwar nichts, aber wenn der Kopf winzig ist weiß ich nicht. Ich glaube ich brauch ne Brille. Oder mal eine richtig gute Lupe.

Ich denke ich werde die FSME-Impfung, die ich eigentlich erst nächstes Jahr machen lassen wollte vorziehe. Der KiGa geht ja auch einmal die Woche in den Wald.

Der KiA hat morgen ab 8 Uhr offen (habe gerade den KiA-Anrufbeantworter abgehört). Da werde ich schauen dass ich da auf der Matte stehe. Dann müsste ich es bis 10 Uhr auf die Baustelle zum Termin mit dem Architekten schaffen. Nur mal sehen, was ich da mit dem Kleinen mache. Im Garten der Baustelle gibt es bestimmt auch Zecken udn wie ich seit gestren weiß mindestens 1 Schlange (ich hoffe die hat sich in das Gestrüpp am Bach hinterm Grundstück verkrümelt, nachdem sie unterm Rasenmäher war. Mich gruselts immer noch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2012 um 21:45
In Antwort auf dieeineoderkeine1

Kann dir ein paar Sachen über Borreliose sagen
war deshalb neulich auf einer Fortbildung.
I.d.R kann sich FSME bereits beim Stich übertragen (wird durch Speichel übertragen) und Borelliose erst nach ca. 24 Stunden, wenn die Zecke ich quasi "auskotzt". Hier wird der Erreger (wenn die Zecke einen hat) vom Magendarmtrakt der Zecke dann in die Blutbahn des Menschen gebracht.

Diese Typische Rötung kann auftreten, muss aber nicht sein. Das heisst, nichts ist sicher...

Wenn die Zecke noch nicht vollgesogen war, hast du gute Chancen, dass sie da erst kurz in deinem Kind war.

Ich denke, ich würde trotzdem mal beim Arzt anrufen und vorbeischauen.
Hats du denn die Zecke noch? Falls ja, nimm sie mit zum Arzt! Soweit ich weis, kann man die Tiere dann auch untersuchen lassen, ob sie Erreger haben oder nicht (meine ich gehört zu haben)

Alles gute

Und einen tipp habe ich noch
zur Prävention.
Die Dame vom Borreliose- Selbsthilfeverein meinte, dass das einzig wirksame ihrer Meinung nach "Aloe vera spray" ist, denn die Viecher hassen den Geruch und gehen dann nicht hin.
Ich sprühe Hund und kind jetzt seit ein paar Wochen ein. bisher zeckenfrei

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2012 um 21:47

Ich würde
die Stelle erstmal gut beobachten, wenn die Rötung morgen noch da ist würd ich allerdings mal beim Kia vorbei schaun, schließlich steht das Wochenende vor der Tür. Ansonsten halt die nächsten Tage gut drauf achten ob irgendwelche Sympthome auftreten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2012 um 21:49
In Antwort auf noah_12558413

Blöderweise
habe ich die im Waschbecken entsorgt. Ich habe mich auch schon geärgert. Das Vieh war so klein, ich bin nicht sicher dass der Kopf dran war oder ob der noch im Kleinen steckt. Zu sehen ist zwar nichts, aber wenn der Kopf winzig ist weiß ich nicht. Ich glaube ich brauch ne Brille. Oder mal eine richtig gute Lupe.

Ich denke ich werde die FSME-Impfung, die ich eigentlich erst nächstes Jahr machen lassen wollte vorziehe. Der KiGa geht ja auch einmal die Woche in den Wald.

Der KiA hat morgen ab 8 Uhr offen (habe gerade den KiA-Anrufbeantworter abgehört). Da werde ich schauen dass ich da auf der Matte stehe. Dann müsste ich es bis 10 Uhr auf die Baustelle zum Termin mit dem Architekten schaffen. Nur mal sehen, was ich da mit dem Kleinen mache. Im Garten der Baustelle gibt es bestimmt auch Zecken udn wie ich seit gestren weiß mindestens 1 Schlange (ich hoffe die hat sich in das Gestrüpp am Bach hinterm Grundstück verkrümelt, nachdem sie unterm Rasenmäher war. Mich gruselts immer noch.

Wie gesagt ALOE VERA SPRAY
das war wirklich deren Tipp. Und diese Leute setzten sich den halben Tag mit solchen Sachen auseinander und testen natürlich auch an sich selbst.

Wenn der Kopf stecken bleibt, ist es auch nicht so schlimm, meinten sie, denn der eitert dann raus. Wichtig ist beim Zeckenentfernen, dass man den Körper unversehrt lässt, und das Blut somit nicht in das Kind reindrückt beim rausmachen.

Ich denke nicht, dass was passiert ist, aber mit der Impfung würde ich auch nicht länger warten als nötig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2012 um 21:55
In Antwort auf dieeineoderkeine1

Wie gesagt ALOE VERA SPRAY
das war wirklich deren Tipp. Und diese Leute setzten sich den halben Tag mit solchen Sachen auseinander und testen natürlich auch an sich selbst.

Wenn der Kopf stecken bleibt, ist es auch nicht so schlimm, meinten sie, denn der eitert dann raus. Wichtig ist beim Zeckenentfernen, dass man den Körper unversehrt lässt, und das Blut somit nicht in das Kind reindrückt beim rausmachen.

Ich denke nicht, dass was passiert ist, aber mit der Impfung würde ich auch nicht länger warten als nötig!

Wenn das Häusle mal fertig ist,
dann gibt's auch ein paar Sachen, um das Grundstück Zeckenärmer zu machen.
Zum Beispiel sollte man Komposthaufen weit weg vom haus machen, schauen, dass keine feuchten, warmen Stellen irgendwo sind und den Rasen immer schön kurz halten.

Das waren so die Tipps der Referenten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2012 um 21:58
In Antwort auf dieeineoderkeine1

Wenn das Häusle mal fertig ist,
dann gibt's auch ein paar Sachen, um das Grundstück Zeckenärmer zu machen.
Zum Beispiel sollte man Komposthaufen weit weg vom haus machen, schauen, dass keine feuchten, warmen Stellen irgendwo sind und den Rasen immer schön kurz halten.

Das waren so die Tipps der Referenten


Rasen kurz halten ist gerade das Problem. Wir bauen selber Stein auf Stein udn da kommt man nicht soviel zum Rasen mähen. Wenn wiri erst mal da wohnen wird regelmäßig 1 bis 2 mal die Woche gemäht. Bzw. ich willd as jetzt schon einführen wegen der gruseligen Schlange. Mich schüttelts immer noch. Mal sehen ob ich den Garten je wieder betrete.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2012 um 21:58

Ja
ich lebe in einem Risikogebiet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2012 um 11:46
In Antwort auf dieeineoderkeine1

Und einen tipp habe ich noch
zur Prävention.
Die Dame vom Borreliose- Selbsthilfeverein meinte, dass das einzig wirksame ihrer Meinung nach "Aloe vera spray" ist, denn die Viecher hassen den Geruch und gehen dann nicht hin.
Ich sprühe Hund und kind jetzt seit ein paar Wochen ein. bisher zeckenfrei

Wo bekommt man das denn?
gibt es da ein bestimmtes was zu empfehlen ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2012 um 13:06

Ich war
heute Morgen gleich beim KiA. Es muss jetzt halt beobachtet werden. Erst mal ist nichts auffälliges und er hat mir eine antibiotische Creme verschrieben. Wenn so ein großer roter Fleck entsteht oder in den nächsten 2 Wochen Fieber kommt halt sofort zum Arzt.

Argh, die Apotheke beim KiA hatte die Creme nicht in der Größe udn ich wollte dann in unserer Apotheke auf dem Heimweg welche holen udn habs nach Architektentermin auf der Baustelle und Einkaufen vergessen. Jetzt muss ich gleich noch mal los.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2012 um 13:32
In Antwort auf phoebe_12361364

Wo bekommt man das denn?
gibt es da ein bestimmtes was zu empfehlen ist?

Lalao
Also die meinten es sei egal, Hauptsache der Aloe Vera Gehalt ist hoch.
Ich hab eins von LR "emergency Spray" weil meine mom da Vertreterin ist.
Geht aber auch mit Sprays aus der Apotheke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2012 um 14:14

Bei Gofem
ja. Warum gewisse Sachen zensiert werden wird nie jemadn verstehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2012 um 16:29
In Antwort auf dieeineoderkeine1

Lalao
Also die meinten es sei egal, Hauptsache der Aloe Vera Gehalt ist hoch.
Ich hab eins von LR "emergency Spray" weil meine mom da Vertreterin ist.
Geht aber auch mit Sprays aus der Apotheke

Ok
Dankeschön!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2012 um 17:12

In...
unserem Zeckennotfallset ist auch ein Umschlag drin. Man kann die Zecken für 50 Euronen oder so im Labor testen lassen um zu wissen, ob das Mistvieh überhaupt etwas hatte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Sorry...ekel ot aber durchfall ist gelb und riecht nach fisch...
Von: eve_12531710
neu
29. Juni 2012 um 14:02
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen