Home / Forum / Mein Baby / Werbung für Erwachsenen Spielzeug: Sendezeit?

Werbung für Erwachsenen Spielzeug: Sendezeit?

24. März um 17:53

Hallo zusammen!
Wir schauen gerade Eishockey auf einem Sportkanal und in der Werbeunterbrechung läuft ein Spot für gewisses Spielzeug, und das um 17 Uhr.....
Weiß jemand, ob es da Regelungen zur Sendezeit gibt, wie bei Spielfilmen?
Habe nichts dazu finden können.
Danke!
Tina

Mehr lesen

24. März um 18:52

Hallo,

also eine Antwort kann ich dir darauf leider nicht geben, aber auch mir ist das schon öfter aufgefallen, dass teilweise im Nachmittagsprogramm Werbung für eindeutig "Erwachsenenspielzeug" läuft. Und das habe ich nicht nur einmal mitbekommen, sondern immer wieder mal - obwohl ich sehr selten am Nachmittag fernsehe...

Ich finde es ehrlich gesagt, TOTAL unmöglich!

LG

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März um 20:53

Was findest du daran denn so schlimm?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März um 21:28
In Antwort auf lori1223

Was findest du daran denn so schlimm?

Persönlich nichts, aber mit meinen Kids am Nachmittag will ich so was nicht sehen.  So was kann man abends senden, aber nicht wie teilweise auch bei Spielfilmen, die Kinder sehen. 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März um 21:44
In Antwort auf tina19755

Persönlich nichts, aber mit meinen Kids am Nachmittag will ich so was nicht sehen.  So was kann man abends senden, aber nicht wie teilweise auch bei Spielfilmen, die Kinder sehen. 

Also meine Kinder würden da nicht reagieren, weil sie ja nicht wissen, was es ist...

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März um 22:09

Meine Kinder kennen das auch nicht. Ich finde trotzdem, daß solche Werbung im Nachmittagsprogramm nicht zu suchen hat. Es bleibt doch immer was im Kopf hängen, und wenn sich da eine Blondine räkelt die für schnelle Dates wirbt, vermittelt das den Kids eine gewisse Normalität. Und solche Dates, wo es nur ums eine geht, sind für mich nicht normal.
Im Abendprogramm juckt mich das nicht.....

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März um 22:36

Finde ich auch nicht ok...

Aber die Kinder sehen nur den Lolli der auf den Po geklebt wird...

Trotzdem Schrott.. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März um 8:09

Lasst ihr eure Kinder alleine Fernsehen? Lasst ihr eure Kinder RTL2 usw. ansehen 

Also auf Kika läuft Vibratorwerbung bestimmt nicht 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März um 8:10

Also meine Kinder sind um 9 im Kiga bzw Schule 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März um 9:43

Und da dürfen sie bei dir Harz4 Fernsehn kucken? Nicht dein Ernst oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März um 9:52

Sowas gehört zu der Sendzeit nicht auf den Bildschirm.

Allerdings gibt der "ALLTAG" , das Internet alles zu jeder Tages- und Nachtzeit her, da sind solche Spots eher harmlos. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März um 10:01

Der Jugendschutz hat die Werbung nicht als gefährdend eingestuft, also muss man wohl damit leben. Ich versteh dich aber schon, gerade wenn man mit den Kindern zusammen Sport schaut und dann kommt plötzlich sowas... Naja .. muss nicht sein, aber letztendlich entscheidet da auch nur die Kohle.
Es kam zB auch gestern während einer Fußballübertragung, das hat nicht viel mit Hartz 4-TV zu tun. Bleibt einem wohl nix übrig, als bei Werbung umzuschalten bzw. auf Pause zu drücken.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März um 11:01
In Antwort auf habanera80

Der Jugendschutz hat die Werbung nicht als gefährdend eingestuft, also muss man wohl damit leben. Ich versteh dich aber schon, gerade wenn man mit den Kindern zusammen Sport schaut und dann kommt plötzlich sowas... Naja .. muss nicht sein, aber letztendlich entscheidet da auch nur die Kohle.
Es kam zB auch gestern während einer Fußballübertragung, das hat nicht viel mit Hartz 4-TV zu tun. Bleibt einem wohl nix übrig, als bei Werbung umzuschalten bzw. auf Pause zu drücken.

Geht ja aber nur wenn erwachsene dabei sitzen. Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März um 18:52
In Antwort auf vorhangstange001

Lasst ihr eure Kinder alleine Fernsehen? Lasst ihr eure Kinder RTL2 usw. ansehen 

Also auf Kika läuft Vibratorwerbung bestimmt nicht 

Ich kenn solche Werbungen nur spät abends. Liegt das jetzt daran, dass ich andere Sender schaue?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März um 20:49

Danke für die ernst gemeinten Antworten. 
Meine Jungs sind 11 und 7, da kommen auch andere Programme außer Kika und Co. in Frage. Das die Kids nicht verstehen was sie da sehen, kann sich ganz schnell ändern. Da wird in der Schule geredet und irgendeiner weiß mit Sicherheit "ganz genau Bescheid". 
Kinder verarbeiten Werbung anders und werden davon beeinflusst. Meist nicht positiv. 
Mein Großer ist ein Asperger Autist und mit TV eh sehr sensibel, sein TV Konsum ist von Haus aus sehr wenig und meist auf DVD beschränkt. Meine Kids haben bisher noch kein Harz4 TV gesehen und trotzdem kommen bei einigen Sendungen (u.a. Sport oder Autosendungen) solche Werbungen. Und das auch untertags.
Ich bin auch keineswegs verklemmt, aber das Bild, das in der Werbung vermittelt wird, vor allem von Frauen, gefällt mir nicht wirklich. Und das Argument, daß im Alltag schlimmere Sachen vorkommen, mag ja sein. Aber über das Internet habe ich bei meinen Kindern noch die Kontrolle. Auf dem Handy meines Großen (der Kleine hat noch keines) haben wir eine App, die ungeeignete Dinge und Seiten sperrt.
Mehr will ich jetzt gar nicht mehr kommentieren, schönen Abend noch. 

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März um 20:51

Danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März um 21:25

Also darübery dass morgens un 1/ nich jeine Di*dos im Sonderangebot geezeigt werden müssen, darüber brauchen wir nicht diskutieren. Aber die Werbung sagt doch nix schlimmes aus... Im Grunde doch nur, dass Frau keinen Mann braucht, um befriedigt zu sein und das Equipment dazu bekommt sie schnell, günstig und diskret im Internet. So schlimm ist das nun nicht, im Gegenteil. Über halbnackte bis nackte Weiber in TV und Print wird sich auch nicht wirklich aufgeregt.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März um 21:43
In Antwort auf wonderwoman80

Also darübery dass morgens un 1/ nich jeine Di*dos im Sonderangebot geezeigt werden müssen, darüber brauchen wir nicht diskutieren. Aber die Werbung sagt doch nix schlimmes aus... Im Grunde doch nur, dass Frau keinen Mann braucht, um befriedigt zu sein und das Equipment dazu bekommt sie schnell, günstig und diskret im Internet. So schlimm ist das nun nicht, im Gegenteil. Über halbnackte bis nackte Weiber in TV und Print wird sich auch nicht wirklich aufgeregt.

Alles schön und gut, aber Kids in dem Alter sind mit solchen Infos zur weiblichen Befriedigung noch überfordert..... 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März um 21:59
In Antwort auf tina19755

Alles schön und gut, aber Kids in dem Alter sind mit solchen Infos zur weiblichen Befriedigung noch überfordert..... 

Oder sie verstehen es schlicht einfach noch nicht. Meiner Meinung nach gibt es viel sexistischere Werbung als diese, teilweise auch schon im Kinderbereich.

Aber dass diese konkrete Werbung aussagt, Frauen wären "leicht zu haben", das sehe ich nicht so oder ich denk da ganz anders.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März um 22:08

Hm, wenn sie es dann verstehen, was sehen sie denn groß erschütterndes? Besser eine Sekunde im TV, als dass sie nachmittags heimlich mit Kumpels in irgendeinen Beate Uhse-Shop im Bahnhofsviertel gehen. Wenn sie in dem Alter sind, kommt das so oder so, egal ob eis.de nun Werbung macht oder nicht. 

Dass es aber nicht unbedingt am Vormittag gesendet wird und während kleinere Kinder zuschauen, ja das muss tatsächlich nicht sein. Aber am Ende zählt auch nur das Geld, was es den TV-Sendern einbringt.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März um 6:00

So ähnlich machen wir es auch. Wir streamen auch sehr viel, aber Sport wie Fussball oder Eishockey gibt's da nicht.... leider

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März um 10:39
In Antwort auf tina19755

Hallo zusammen!
Wir schauen gerade Eishockey auf einem Sportkanal und in der Werbeunterbrechung läuft ein Spot für gewisses Spielzeug, und das um 17 Uhr.....
Weiß jemand, ob es da Regelungen zur Sendezeit gibt, wie bei Spielfilmen?
Habe nichts dazu finden können.
Danke! 
Tina

Wenn überhaupt streamen wir momentan pan tau garantiert ohne dildo Werbung. Mir wäre es such egal ob mein Kind schnallt um was es geht es ist nunmal Fakt dass Kinder die Werbung in der Flimmerkiste nicht von der Realität trennen können und überhaupt finde ich läuft zb auf all den tollen kindersendern unentwegt Volks verdummende Werbung. Da streame ich lieber und guck was gescheites. Gut mein Kind steht zum Glück nicht auf das kika gedöns. Und ich muss es nicht haben. Einzig süß finde ich dort Shawn das Schaf kann man aber auch streamen. Allein te gucken eher nicht . Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März um 11:12
In Antwort auf cathi67

Wenn überhaupt streamen wir momentan pan tau garantiert ohne dildo Werbung. Mir wäre es such egal ob mein Kind schnallt um was es geht es ist nunmal Fakt dass Kinder die Werbung in der Flimmerkiste nicht von der Realität trennen können und überhaupt finde ich läuft zb auf all den tollen kindersendern unentwegt Volks verdummende Werbung. Da streame ich lieber und guck was gescheites. Gut mein Kind steht zum Glück nicht auf das kika gedöns. Und ich muss es nicht haben. Einzig süß finde ich dort Shawn das Schaf kann man aber auch streamen. Allein te gucken eher nicht . Lg

Aber streamen können die Kinder idR meist auch nicht allein was von dir ja als Argument angebracht wurde... dass streamen besser ist als lineares Fernsehen steht sowieso außer Frage
Allerdings kommt zB auf Youtube auch Werbung dazwischen, und leider auch nicht wirklich auf den Videoinhalt abgestimmte Werbung. Da muss man als Erwachsene dann auch dabei sitzen bleiben, um die schnell zu überspringen.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März um 14:53
In Antwort auf habanera80

Aber streamen können die Kinder idR meist auch nicht allein was von dir ja als Argument angebracht wurde... dass streamen besser ist als lineares Fernsehen steht sowieso außer Frage
Allerdings kommt zB auf Youtube auch Werbung dazwischen, und leider auch nicht wirklich auf den Videoinhalt abgestimmte Werbung. Da muss man als Erwachsene dann auch dabei sitzen bleiben, um die schnell zu überspringen.

Wir streamen Netflix und Prime. Ich mach an und ich als Mutter kontrolliere die Fernbedienung. Ich schau halt dann mit. Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März um 14:55

Darum gehts doch gar nicht es geht darum dass solche Werbung eigentlich im mittags tv nix zu suchen hat. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März um 16:12
In Antwort auf tina19755

Hallo zusammen!
Wir schauen gerade Eishockey auf einem Sportkanal und in der Werbeunterbrechung läuft ein Spot für gewisses Spielzeug, und das um 17 Uhr.....
Weiß jemand, ob es da Regelungen zur Sendezeit gibt, wie bei Spielfilmen?
Habe nichts dazu finden können.
Danke! 
Tina

Da finde ich Werbung für Tampons und Binden fast genauso schlimm. Vor allem zur Abendessenszeit
Aber wenn man so anfängt, dann ist alles irgendwann schlimm...Süßes-Werbung vor dem Essen, spannende Filmvorschauen für dem Zubettgehen...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März um 18:48

Der Gesetzgeber sagte das mal. Stell dir vor. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März um 19:05
In Antwort auf tina19755

Danke für die ernst gemeinten Antworten. 
Meine Jungs sind 11 und 7, da kommen auch andere Programme außer Kika und Co. in Frage. Das die Kids nicht verstehen was sie da sehen, kann sich ganz schnell ändern. Da wird in der Schule geredet und irgendeiner weiß mit Sicherheit "ganz genau Bescheid". 
Kinder verarbeiten Werbung anders und werden davon beeinflusst. Meist nicht positiv. 
Mein Großer ist ein Asperger Autist und mit TV eh sehr sensibel, sein TV Konsum ist von Haus aus sehr wenig und meist auf DVD beschränkt. Meine Kids haben bisher noch kein Harz4 TV gesehen und trotzdem kommen bei einigen Sendungen (u.a. Sport oder Autosendungen) solche Werbungen. Und das auch untertags.
Ich bin auch keineswegs verklemmt, aber das Bild, das in der Werbung vermittelt wird, vor allem von Frauen, gefällt mir nicht wirklich. Und das Argument, daß im Alltag schlimmere Sachen vorkommen, mag ja sein. Aber über das Internet habe ich bei meinen Kindern noch die Kontrolle. Auf dem Handy meines Großen (der Kleine hat noch keines) haben wir eine App, die ungeeignete Dinge und Seiten sperrt.
Mehr will ich jetzt gar nicht mehr kommentieren, schönen Abend noch. 

Sorry, wenn dein Kind schon 11 ist, sollte es vielleicht wissen, dass Babies nicht der Storch bringt 

und dass Selbstbefriedigung was ganz normales ist

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März um 19:29
In Antwort auf cathi67

Der Gesetzgeber sagte das mal. Stell dir vor. 

https://m.dwdl.de/a/54729

Der Gesetzgeber hat sie für eine ganztägige Ausstrahlung freigegeben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März um 19:40

Der Gesetzgeber zumindest war das mal so. Aber falls du lesen könnentest hättest du auch begriffen dass Kids bis zu nem gewissen Alter eh Werbung von Realität nicht unterscheiden können und deshalb jegliche Werbung und die schnellen Bild Abläufe nix für kleinere Kinder sind. Im übrigen ist die meiste Werbung tatsächlich Volks Verdummung wir haben als ich klein war wenigstens noch den Bananen Blues vom Pferd le und vom aefflle gelernt heute lernen die Kids halt wie saugfähig ein Tampon ist. Man kann halt net alles haben 🙄

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März um 19:42
In Antwort auf habanera80

https://m.dwdl.de/a/54729

Der Gesetzgeber hat sie für eine ganztägige Ausstrahlung freigegeben.

Na dann ich dachte das  war mal im Gespräch 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März um 19:43

Und deshalb darf ich selbst die Meinung nicht vertreten dass das tagsüber nicht im Fernsehen ausgestrahlt werden soll🙄 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März um 20:50
In Antwort auf vorhangstange001

Sorry, wenn dein Kind schon 11 ist, sollte es vielleicht wissen, dass Babies nicht der Storch bringt 

und dass Selbstbefriedigung was ganz normales ist

Warum muss ein Kind mit 11 Jahren schon über Dildos und ... Dates Bescheid wissen? Sorry, das ein Kind theoretisch weiß woher Babies kommen hat mit der Werbung nichts zu tun. 
Ich finde es erschreckend, daß hier so viele sagen, daß es ok ist wenn Ihre Kids Werbung  für Toys und Casual Dating sehen.  

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März um 20:57
In Antwort auf tina19755

Warum muss ein Kind mit 11 Jahren schon über Dildos und ... Dates Bescheid wissen? Sorry, das ein Kind theoretisch weiß woher Babies kommen hat mit der Werbung nichts zu tun. 
Ich finde es erschreckend, daß hier so viele sagen, daß es ok ist wenn Ihre Kids Werbung  für Toys und Casual Dating sehen.  

Seh ich ähnlich.

Meine Kinder sind früh aufgeklärt, ich also keineswegs verklemmt oder will sie vom normalen Wissen weghalten... aber diese ständige Sexualisierung in Werbungen jeglicher Art find ich schon nervig... Und Sextoywerbung im Nachmittagsprpgramm geht gar nicht. Egal wie versteckt das gemacht wird.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März um 18:29

Und wo ist jetzt dein Problem da du keine Mutter bist musst du auch nicht verstehen dass mich es als Mutter stört. Und ja ich würde da den Gesetzgeber in die Pflicht nehmen wieso auch nicht 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen