Home / Forum / Mein Baby / Wessen Kind kann frei sitzen aber sich noch nicht selbst hinsetzen?

Wessen Kind kann frei sitzen aber sich noch nicht selbst hinsetzen?

5. Februar 2008 um 21:05

das ist bei meinem Kleinen (bald 7 Monate) jetzt so, und ich kann nichts anderes mehr machen, er will NUR noch sitzen und spielen, sonst schreit er!
Aber ich hab irgendwie immer bisschen schlechtes Gewissen weil er ja anscheinend sich selber hinsetzen können muss bevor man ihn hinsetzen darf...wegen dem Rücken.
Das geht aber überhaupt nicht mehr. Oder habe ich da jetzt irgendwas falsch verstanden???

Mehr lesen

5. Februar 2008 um 21:07

...
JAA hier!! leon ist 8 moante und will das schon seit er 5 moante alt ist..und stehen..ansonsten gibts terror....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2008 um 22:18
In Antwort auf linda1986

...
JAA hier!! leon ist 8 moante und will das schon seit er 5 moante alt ist..und stehen..ansonsten gibts terror....

Bei uns auch...
Anna ist 7 Monate, kann auch sitzen, aber selbst hoch. Ich versuchs zu begrenzen so weit es geht. Seid kurzem ist es auch interessaner auf dem Bauch, weil das nicht mehr so anstrengend ist..

Petra und Anna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2008 um 23:14

Hey, du schreibst mir aus der Seele
meine Kleine ist genauso alt und ich habe haargenau das gleiche Problem nd schlechte Gewissen.
Kann auch nichts dagegen machen, weil sie dann schreit. Und Bauchlage geht gar nicht, da schreit sie, als ob man ihr einen Arme ausreissen würde. Und anstatt so schlau zu sein und sich zu drehen, läßt sie ihren Kopf dann fallen und heult jämmerlich.
Und das alles hört auf, sobald ich sie hinsetze, dann ist ihre Welt wieder in Ordnung.

Werde morgen meinen Arzt mal fragen, ob es wirklich sehr schlimm ist und was ich machen soll.
Kann dir dann ja bescheid geben.

Lieben Gruß, libelle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2008 um 23:16

Na haleluja
da hast du dir bestimmt viel anhören müssen von anderen. Ich kann ja jetzt schon nicht mehr hören "wie sie ist fast 7 Monate alt und kann sich noch nicht drehen"? Auf die Frage könnte ich durchdrehen!
Und wenn das so wird wie bei deiner Maus, dann habe ich ja wirklich noch viel zu hören von anderen, vorallem den älteren Damen, die meinen alles besser zu wissen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2008 um 13:46

Meine Kleine...
...ist auch sieben Monate.

Da sie sich noch nicht alleine hinsetzen kann; sitzt sie auch nicht.

Ich habe auch meine beiden großen nie hingesetzt; erst, wenn sie es konnten.

Die Kinderärzte warnen ja nicht umsonst, oder?

Klar meckern die Kinder, wenn sie nun liegen sollen; warum habt ihr sie denn überhaupt hingesetzt?

Krabbeln lernt man übrigens am besten aus der Bauchlage; nicht aus dem Sitzen. Deshalb werden aus diesen Kindern oft sogannte Porutscher.

Wer weiß, vielleicht wären viele Kinder beweglicher, wenn man sie nicht einfach hingesetzt hätte?

LG,Nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2008 um 14:01

Na ja,
Das mag schon sein, dass da Charakter und Resönlichkeit mit zugehören

Aber trotzdem bleibt es ja die Entscheidung der Eltern, ein Kind einfach hinzusetzen, oder?

Vielleicht würde meine Tochter auch gerne sitzen! Aber aus Angst um ihre Wirbelsäule setze ich sie eben nicht hin, bis sie es nicht von ganz allein kann.

Das hat ja nichts mit motorischer Entwicklung zu tun. Sicher rutschen auch viele andere Kinder auf dem Po...

LG,Nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2008 um 14:08
In Antwort auf suvi_11915250

Hey, du schreibst mir aus der Seele
meine Kleine ist genauso alt und ich habe haargenau das gleiche Problem nd schlechte Gewissen.
Kann auch nichts dagegen machen, weil sie dann schreit. Und Bauchlage geht gar nicht, da schreit sie, als ob man ihr einen Arme ausreissen würde. Und anstatt so schlau zu sein und sich zu drehen, läßt sie ihren Kopf dann fallen und heult jämmerlich.
Und das alles hört auf, sobald ich sie hinsetze, dann ist ihre Welt wieder in Ordnung.

Werde morgen meinen Arzt mal fragen, ob es wirklich sehr schlimm ist und was ich machen soll.
Kann dir dann ja bescheid geben.

Lieben Gruß, libelle

Oh ja
schreib mal was der Kinderarzt gesagt hat, das interessiert mich auch brennend!
Liebe Grüsse
juttina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2008 um 14:15
In Antwort auf berna_12642003

Meine Kleine...
...ist auch sieben Monate.

Da sie sich noch nicht alleine hinsetzen kann; sitzt sie auch nicht.

Ich habe auch meine beiden großen nie hingesetzt; erst, wenn sie es konnten.

Die Kinderärzte warnen ja nicht umsonst, oder?

Klar meckern die Kinder, wenn sie nun liegen sollen; warum habt ihr sie denn überhaupt hingesetzt?

Krabbeln lernt man übrigens am besten aus der Bauchlage; nicht aus dem Sitzen. Deshalb werden aus diesen Kindern oft sogannte Porutscher.

Wer weiß, vielleicht wären viele Kinder beweglicher, wenn man sie nicht einfach hingesetzt hätte?

LG,Nina

Ich habe ihn nicht hingesetzt
das hat er selbst gemacht! Wenn ich ihn hinlegen wollte hat er sich mit aller Kraft dagegen gestemmt, soll ich ihn runtrpressen bis er liegt, oder wie? So muss ich es nämlich auf dem Wickeltisch machen und kräftig das Mobile über ihm anpusten, sonst legt er sich nicht freiwillig hin.
Habe ich ihn in die Wippe gelegt (die ich weiterhin nur in Liegeposition habe) dann bleibt er von alleine drin sitzen.
Ne Zeitlang war er sehr glücklich auf dem Bauch und hat sich gekugelt und gedreht, aber gerade will er das nicht mehr.

Ich glaube schon auch dass es was mit dem Charakter des Kindes zu tun hat, denn er wollte von Anfang an NIE bei mir im Arm liegen, sondern immer nur aufrecht auf dem Arm sein. Er schläft auch aufrecht so auf dem Arm ein, und niemals im Liegen auf dem Arm, obwohl ich das immer viel praktischer gefunden hätte.
Seinen Kopf konnte er schon einen Monat nach er Geburt halten, wahrscheinlich halt auch weil er immer aufrecht sein wollte.
Also es liegt nicht daran dass er nicht beweglich ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2008 um 19:23

Der Kinderarzt hat heute gesagt
das sie ruhig sitzen darf, wenn sie alleine sitzen kann(keine Abstützung etc mehr nötig hat). Es geht nicht darum, das sie sich selber hinsetztm , sondern selber sitzen kann.
Dann darf sie auch soviel sie will und kann, weil es ihre Muskulatur und koordination etc fördert.
Das waren seine Worte.....

Werde sie also sitzen lassen.

LG, libelle

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2008 um 19:46
In Antwort auf suvi_11915250

Der Kinderarzt hat heute gesagt
das sie ruhig sitzen darf, wenn sie alleine sitzen kann(keine Abstützung etc mehr nötig hat). Es geht nicht darum, das sie sich selber hinsetztm , sondern selber sitzen kann.
Dann darf sie auch soviel sie will und kann, weil es ihre Muskulatur und koordination etc fördert.
Das waren seine Worte.....

Werde sie also sitzen lassen.

LG, libelle

...
dann bin ich ja beruhigt)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2008 um 21:05
In Antwort auf suvi_11915250

Der Kinderarzt hat heute gesagt
das sie ruhig sitzen darf, wenn sie alleine sitzen kann(keine Abstützung etc mehr nötig hat). Es geht nicht darum, das sie sich selber hinsetztm , sondern selber sitzen kann.
Dann darf sie auch soviel sie will und kann, weil es ihre Muskulatur und koordination etc fördert.
Das waren seine Worte.....

Werde sie also sitzen lassen.

LG, libelle

Das hat er wirklich gesagt!?
na dann bin ich aber sehr beruhigt!! Meine Intuition sagte mir auch dass es irgendwie nicht so schlimm sein kann, wenn er es so dringend möchte, und er sitzt ja auch so nach Vorne gebeugt mit geradem Rücken.
Auf seinem Spielteppich liegt er aber abends mit Rotlichtlampe doch auch ganz gerne nackt da, dann lernt er ja vielleicht trotzdem so aus dem Liegen heraus das Krabbeln.
Tausend Dank fürs Nachfragen!!
Liebe Grüße
juttina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper