Home / Forum / Mein Baby / Wichtig an alle Hatz4 Mamas

Wichtig an alle Hatz4 Mamas

7. August 2009 um 22:34

hallo ihr lieben,nachdem ich bereits unseren Umzug komplett alleine finanzieren mußte oder noch dabei bin...kam heute der nächste Hammer. Mein Sohn hat wohl zu viel Einkommen-116eur uvg 164 kg und somit muss ich ab sofort für die neue Miete 66euro aus eigener Tasche zur miete da zutun! Nur,dass sich daran selbst durch den umzug nichts an dem Einkommen von meinem Sohn geändert hat und ich es vorher nicht mußte! Nun müsste es doch den anderen Mamas genauso gehen,deswegen wollte ich euch fragen,ob das bei euch auch so ist??? Die Miete hat sich durch den Umzug sogar verinngert! Ich weiß nicht mal wie ich die schulden die ich jetzt aufgebaut habe durch den Umzug abbauen soll und ich hab noch nicht mal Fußbodengelag..geschweige denn ein Bett für meinen Sohn (gitterbettchen will er nicht mehr) Ich brauch eure Hilfe und Erfahrungen-ich fühle mich über den Tisch gezogen! Grüße Andrea

Mehr lesen

7. August 2009 um 22:47

Habe ich ja schon
Das habe ich ja schon und so hatten sie es mir erklärt,dass mein sohn zuviel Einkommen hat,obwohl sich daran nichts geändert hat. Die miete und heizungskosten haben sich verringert..geht es denn noch mehr so?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2009 um 22:53

Ich würde
auf jeden Fall Widerspruch einlegen!

Oder dann mal beim Anwalt beraten lassen. Beim Amtsgericht kann man sich Beratungsscheine holen, mit denen man eine kostenlose Beratung bei einem Anwalt in Anspruch nehmen kann.

liebe Grüße, anke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2009 um 22:56


Wie meinst Du das mit dem 70 euro anrechnen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2009 um 23:00

Ich verstehe nicht
wieso ihr euch von der Arge so Verarschen lasst???

Ne mal Ehrlich,Umzug bekommst du durch.

Rechtsanwalt nehmen fertig kostst dich 10 euros.

Wegen dem Geld,auch zum Anwalt.
Bett fürs Kind bekommst du von der Arge.Die haben Möbelhäuser wo man das für umsonst,oder kleines Geld bekommt.
Die Arge versucht sowas immer wieder....

Ich bin auch gerade wieder am Wiederspruch weil sie mich über den Tisch ziehen wollen.
Ist jetzt schon das 2te mal.
Ich hab drauß gelernt,habe beim ersten mal knapp 1000 durch die Arge verloren,Nachzahlung ja nur ab Einspruchstag.
Jetzt lasse ich jeden verdammten wisch bei änderungen vom RA Prüfen.


Viel Glück

Renn zum Anwalt schilder dem das Problemchen,der kann vieles wieder gut machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2009 um 23:04

Dann
kann sie aber Wohngeld beantragen,um wieder +- zu haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2009 um 23:07
In Antwort auf kleeneszickchen1

Ich verstehe nicht
wieso ihr euch von der Arge so Verarschen lasst???

Ne mal Ehrlich,Umzug bekommst du durch.

Rechtsanwalt nehmen fertig kostst dich 10 euros.

Wegen dem Geld,auch zum Anwalt.
Bett fürs Kind bekommst du von der Arge.Die haben Möbelhäuser wo man das für umsonst,oder kleines Geld bekommt.
Die Arge versucht sowas immer wieder....

Ich bin auch gerade wieder am Wiederspruch weil sie mich über den Tisch ziehen wollen.
Ist jetzt schon das 2te mal.
Ich hab drauß gelernt,habe beim ersten mal knapp 1000 durch die Arge verloren,Nachzahlung ja nur ab Einspruchstag.
Jetzt lasse ich jeden verdammten wisch bei änderungen vom RA Prüfen.


Viel Glück

Renn zum Anwalt schilder dem das Problemchen,der kann vieles wieder gut machen.

Naja,
die Sozialkaufhäuser sind auch nicht billig,bei denen hier kostet bspw eine Spüle ab 110eur aufwärts Herd ab 70 euro..hab da schon mein Glück mehrmals vergeblich gesucht =( Den Umzug hab ich nicht finanziert bekommen weil ich selbst gekündigt habe...diverse Mängel die laut Jobcenter Sache des Vermieters wären..na die mussten da ja auch nicht leben und ich bin depressiv geworden..aber dann müssten doch alle mütter von Kindergeld und dem Unterhaltsvorschußgeld was auf die Miete packen. mein Sohn darf von daher nicht mehr als 214 euro im Monat kosten das geht ja wohl garnicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2009 um 23:12
In Antwort auf kleeneszickchen1

Dann
kann sie aber Wohngeld beantragen,um wieder +- zu haben.


Ich find das nicht fair den Kindern gegenüber! Jetzt weiß ich auch weshalb es Kinderarmut heißt...dachte immer ich komme immer gut mit dem Geld aus..jetzt hab ich mir selbst das genick gebrochen Hast Du denn Wohngeld beantragt? Und bewilligt bekommen..wird das dann nicht wieder mit hatz 4 verrechnet?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2009 um 23:16

Die Wohnung liegt im
absoluten Rahmen..ein Schnäppchen so zu sagen..hat selbst die Sachbearbeiterin gesagt,das ich da Glück gehabt habe für das gute viertel..mußte halt nur alles selber machen..Hab ja nen wisch hier das die angemessen ist und in voller Höhe übernommen wird...das mit dem auflisten machen meine Freunde und ich seit tage..meist mit unterschiedlichen ergebnissen..aber mein Sohn hat 66euro zu viel einkommen,im letzten monat für die alte Wohnung aber noch nicht und die monate davor auch nicht..das ist seltsam..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2009 um 23:18

Danke
für eure Antworten,dass hat mir schon mal etwas weiter geholfen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2009 um 23:19

Wurm
damit habe ich kein problem...

Im moment da ich einspruch eigelegt habe.

139 Arge
2x 117 UVG
2x 164 KIG

das wars.

Müste mehr Arge bekommen haben mir Wohngeld angerechnet was ich nicht bekomme.





Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2009 um 23:27
In Antwort auf dipali_11931654

Die Wohnung liegt im
absoluten Rahmen..ein Schnäppchen so zu sagen..hat selbst die Sachbearbeiterin gesagt,das ich da Glück gehabt habe für das gute viertel..mußte halt nur alles selber machen..Hab ja nen wisch hier das die angemessen ist und in voller Höhe übernommen wird...das mit dem auflisten machen meine Freunde und ich seit tage..meist mit unterschiedlichen ergebnissen..aber mein Sohn hat 66euro zu viel einkommen,im letzten monat für die alte Wohnung aber noch nicht und die monate davor auch nicht..das ist seltsam..

Sorry das es so Falsch
rüberkam..


Geh damit zum RA lass es checken.Dann hast du klarheit...

Ich habe zb auch 1 woche gesessen immer wieder gerechnet,sogar mit der Sachbearbeiterin geredet am Telefon...Ich wuste das ich im Recht bin,die hat mich so klein gelabert,das ich nicht mehr weiter wuste.
Und wer hat Recht >ICH<

Zu den Möbelhäusern .....

Dir stehen einmalige leistungen zu.
zb Kinderbett wird berechnet entweder neu oder gebraucht.
Das geht so du stellst Antrag(gehen ja mal von Bewilligung aus)
Du bekommst ein zettelchen wo das alles draufsteht was du benötigst...Küche,bett,k-bett, waschmaschine ect.
Für ein Kinderbett wird zb 120 euro berechnet NEU gebraucht 60 steht eins für 75 zahlst du 5 oder 15 euro dazu.
Also so ist es hier bei mir...und weil mein Ex komplette einrichtung bekommen hat,da er mittellos war....,habe das mit ihm zusammen gemacht.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2009 um 23:31
In Antwort auf dipali_11931654


Ich find das nicht fair den Kindern gegenüber! Jetzt weiß ich auch weshalb es Kinderarmut heißt...dachte immer ich komme immer gut mit dem Geld aus..jetzt hab ich mir selbst das genick gebrochen Hast Du denn Wohngeld beantragt? Und bewilligt bekommen..wird das dann nicht wieder mit hatz 4 verrechnet?

Ja
es wird verrechnet,aber eigentlich müstest du doch gut da stehen wenn ihr beide nur zu zweit seit,wenn du natürlich Wohngeld bekommen solltest.

Also normal müstest du so um die 700-800 haben im monat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2009 um 23:38
In Antwort auf kleeneszickchen1

Sorry das es so Falsch
rüberkam..


Geh damit zum RA lass es checken.Dann hast du klarheit...

Ich habe zb auch 1 woche gesessen immer wieder gerechnet,sogar mit der Sachbearbeiterin geredet am Telefon...Ich wuste das ich im Recht bin,die hat mich so klein gelabert,das ich nicht mehr weiter wuste.
Und wer hat Recht >ICH<

Zu den Möbelhäusern .....

Dir stehen einmalige leistungen zu.
zb Kinderbett wird berechnet entweder neu oder gebraucht.
Das geht so du stellst Antrag(gehen ja mal von Bewilligung aus)
Du bekommst ein zettelchen wo das alles draufsteht was du benötigst...Küche,bett,k-bett, waschmaschine ect.
Für ein Kinderbett wird zb 120 euro berechnet NEU gebraucht 60 steht eins für 75 zahlst du 5 oder 15 euro dazu.
Also so ist es hier bei mir...und weil mein Ex komplette einrichtung bekommen hat,da er mittellos war....,habe das mit ihm zusammen gemacht.



Das haben die bei mir von vorn herrein abgelehnt..da ich ja jetz auch untwer anderem ne komplette Küche neu brauche die davor war vom vermieter gestellt und war eh schrott,aber ich versuch nochmal mein Glück..Danke Dir! wenigstens das bett könnten sie ja machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2009 um 23:41

Ja
mit dem Rechne ich auch die ganze Zeit und der sagt das selbe wie der bescheid..leider nur mein Kumpel hatte immer 100euro mehr raus wie ich..naja,ich werd nochmal vorbei stiefeln bei denen..wollte nur wissen,ob es anderen H4 Mamis auch so geht..aber warum ich das vorher nicht hatte.. werden sie mir dann wohl erklären..Danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2009 um 23:44

Hier der LINK
für die einmaligen Leistungen wo du dir das nachlesen kannst.


http://www.sozialticker.com/anlagen/rdschr_beihilfe_neu.pdf

ich hoffe er geht.


wenn nicht dann den hier

http://www.sozialticker.com/erstausstattung-einmalige-beih ilfen

steht gleich im ersten Absatz der LINK
--->>>>> Rundschreiben und weitere Details : Erstausstattung Einmalige Beihilfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2009 um 23:50
In Antwort auf kleeneszickchen1

Ja
es wird verrechnet,aber eigentlich müstest du doch gut da stehen wenn ihr beide nur zu zweit seit,wenn du natürlich Wohngeld bekommen solltest.

Also normal müstest du so um die 700-800 haben im monat.


Wenn dem so wäre würde ich ja nicht so eine Panik schieben..549euro habe ich ausgerechnet haben wir zum Leben..also irgendwie stimmt da wohl was nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram