Home / Forum / Mein Baby / Wichtige Frage zu Angelcare Babyphone!!

Wichtige Frage zu Angelcare Babyphone!!

24. Februar 2014 um 20:55

Hallo ihr, habe lange nicht mehr hier geschrieben, aber jetzt eine wichtige Frage!
Sind jetzt in eine 3-Zimmer-Wohnung gezogen, Mucki schläft jetzt die 3. Nacht im eigenen Zimmer. Sie schläft sehr schlecht mit ihren 18 Monaten, ist ein Sensibelchen, wenn sie mal halbwach wird, kann man sie kaum noch wieder einschläfern. Arbeite jetzt auch wieder im Schichtdienst, muss um 4 aufstehen, mein Mann schläft wie ein Stein und hört sie direkt neben sich schon kaum...

Da wir jetzt die beiden Nächte die Türen sperrangelweit offen hatten (ich höre sie gut, das wäre nicht das Problem), davon aber immer gestört wurden, haben wir heute ein Babyphon gekauft. Das Angelcare AC420D. Die Türen bleiben natürlich angelehnt, aber der Schallweg wäre dann zu weit zum gut hören...

Langer Tag heute, zuhause und sofort ins Bett. Haben das Gerät nebenbei aktiviert und auch getestet. Mein Mann sitzt neben ihr, hat immer wieder vorsichtig probegehustet - das ging, Gerät ging an. Dann hat er etwas länger gehustet, das Gerät ging aus. Hab ihn ja durch die Tür gehört, Signal war aber weg - trotz sensibel eingestelltem Mikro.

Jetzt die Frage: Blendet das Babyphone Töne aus, die dauerhaft laufen? So bei Einschlafmusik wäre es ja ok, aber angenommen, sie weint jetzt 10 Minuten, und ich hab die ersten 10 Sekunden nix mitbekommen (Tiefschlaf), dann verpasse ich sie doch???
Oder spinnt das Gerät?
Akkus aus der Packung sind im Gerät, das hat aber einen Netzstecker und läuft darüber, also egal, ob die leer sind. Der Empfänger hatte keine Batterien drin, unsere waren aber voll. Es kann also nicht am Strom liegen.

Bin gerade total verunsichert, hätte sie auch gerne noch länger bei mir, aber anderes Thema. Sie schläft sehr gut im eigenen Zimmer ein und freut sich, dass sie jetzt ein großes Mädchen ist und "nein Dayday" (OT).

Frage mich nur, was ich jetzt machen soll, da verlässt man sich auf die Technik, stellt alles richtig ein, dann sendet es kaum.


Bekomme gerade mit, dass sie hustet, Gerät springt sofort an. Husthusthust, es sendet, dann Signal weg. Ich höre sie aber weiter husten. Husten stopp, Pause, Hustet wieder, Signal da, husthust, Signal weg, hustet aber weiter. Reagiert das wirklich auf bekannte Signale nicht mehr????
Das wäre doch richtig Kacke!!



Danke für Antworten an eine schnickschnackfeindliche Mama!!

Mehr lesen

24. Februar 2014 um 21:16

Danke,
dann muss unseres wohl spinnen, richtig eingestellt ist es, ich hab das Gefühl, dass es nach spätestens 15 Sekunden nicht mehr überträgt Sie hustet - natürlich nicht dauerhaft, sondern mit Unterbrechungen, und irgendwann gibt das Gerät den Ton nicht wieder...

Gefällt mir

25. Februar 2014 um 9:29

Danke
ich glaube, es spinnt

Blaueskrokodil, hab ich alles gemacht, aber danke
Haben hier auch in 250m keine ganz kleinen Kinder, deren Signale irgendwie stören könnten.

Werde da mal anrufen, heute Nacht hat sie mehrfach länger gehustet, ohne ein Signal zu erzeugen, bzw. das Signal kam nur ganz kurz und war dann weg.
Das blöde ist ja, dass man das Teil nicht im Laden umtauschen kann, sondern nur bei Angelcare selbst...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen