Home / Forum / Mein Baby / Wichtiger hilferuf....

Wichtiger hilferuf....

4. August 2006 um 20:10 Letzte Antwort: 4. August 2006 um 21:15

mein kleiner hat seit gestern nacht fieber. er ist sieben monate.er hat von gestern abend um elf uhr bis jetzt wenn es hoch kommt 5 stunden insgesammt geschlafen er schläft eigentlich viel länger bin mit meinen kräften schon so ziemlich am ende weiß einfach nicht wie ich meinen kleinen zum schlafen bringen kann habe schon fast alles versucht. normaler weiße heißt es ja dass babys wenn sie fieber schlafen viel schlafen bin echt verzweifelt kann mir jemand einen tipp geben oder haben andere schon etwas ähnliches erlebt.
liebe grüße im vorraus
nathalie und luca

Mehr lesen

4. August 2006 um 20:17

Wieviel
hat er denn Fieber? Wenn er mehr wie 38,5 Grad hat, dann gebe ihm doch ein Zäpfchen. Und ich würde morgen gleich zum Doc gehen. Ist besser, dann bist du dir sicher dass es nichts schlimmes ist. Wie du ihn zum schlafen bringen kannst, kann ich dir auch nicht so genau sagen. Gibst du ihm auch genug zum trinken? Isst er normal oder weniger?

LG und gute Besserung
Milena+Maxi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. August 2006 um 20:19
In Antwort auf paget_12542541

Wieviel
hat er denn Fieber? Wenn er mehr wie 38,5 Grad hat, dann gebe ihm doch ein Zäpfchen. Und ich würde morgen gleich zum Doc gehen. Ist besser, dann bist du dir sicher dass es nichts schlimmes ist. Wie du ihn zum schlafen bringen kannst, kann ich dir auch nicht so genau sagen. Gibst du ihm auch genug zum trinken? Isst er normal oder weniger?

LG und gute Besserung
Milena+Maxi

@max955
also er hat fieber war heute schon beim arzt er meint das er eine grippe hat. essen tut er auch ganz normal ich mache mir nur sorgen weil er nicht schläft und wenn immer nur 10 minuten. trinken muss ich ihm mehr oder weniger reinzwängen aber da achte ich schon sehr darauf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. August 2006 um 20:36
In Antwort auf uschi_12149366

@max955
also er hat fieber war heute schon beim arzt er meint das er eine grippe hat. essen tut er auch ganz normal ich mache mir nur sorgen weil er nicht schläft und wenn immer nur 10 minuten. trinken muss ich ihm mehr oder weniger reinzwängen aber da achte ich schon sehr darauf.

Hmmmm,
Maxi hat nur noch geschlafen als er Fieber hatte, deshalb weiss ich leider keinen Rat. Aber wenns nur eine Grippe ist dass ist es nichts schlimmes. Gottseidank. Wünsche deinem Süßen eine gute Besserung und Dir, dass er bissl mehr schläft. Vielleicht ist es von Baby zu Baby auch verschieden. Manche schlafen bei Fieber, die anderen wieder weniger.
Muss aber noch dazu sagen, dass Maxi nur im Kinderwagen geschlafen hat. Meine Mama ist gekommen und hat ihn im Wohnzimmer im Kiwa rumgeschoben. Ich wäre nie auf die Idee gekommen. Im Bettchen hat er auch nur noch geweint. Finde es heraus wo er dir schläft und lasse ihn drinn die ganze Nacht. Sonst bist auch noch voll fertig. Wie gesagt, meine Rettung war meine Mama. Wir haben uns mit Kinderwagen schieben in der Nacht abgewechselt.(Vielleicht nicht die beste Lösung, aber bei uns hatts geholfen. Ich wusste auch nicht mehr weiter)

Kopf hoch. Bei uns hat die Grippe nur 3 Tage gedauert.

Viele liebe Grüße
Milena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. August 2006 um 20:41

Ich wüßte evt. was
Meine Kleine ist bei Fieber immer extrem anhänglich. Deshalb schläft sie nur in meinen Armen. Sobald ich sie weglege weint sie. Deshalb habe ich mir es einfach auf dem Sofa vor dem Fernseher gemütlich gemacht und sie in meinen Armen schlafen lassen.
Ist zwar ein bißchen anstrengend, aber man kann sich ja mit Kissen aushelfen.

Alles Gute Euch Beiden und gute Besserung für Deinen kleinen Engel

Liebe Grüße
Juddl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. August 2006 um 20:57

Hi
wenn es morgen noch nicht besser ist, dann geh mal zur apotheke und laß dir ein paar homöopathische mittel ( globuli ) geben. Beim einschlafen habe ich letztes mal aralia racemosa gegeben und das hat geholfen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. August 2006 um 21:15

Am besten...
wirkt Viburcol, ist bei Unruhe und Fieber und auch homöopathisch! Wenn Du denn was geben möchtest...

Ansonsten hilft wohl leider nur durchhalten und ganz viel Mama-Nähe...

Hast Du mal Deinen KA gefragt?

Gute besserung für Deinen Kleinen -

Michaela und Julian (4 Monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club