Home / Forum / Mein Baby / Wickeln: Feuchttücher vs. Waschlappen

Wickeln: Feuchttücher vs. Waschlappen

1. Februar 2011 um 21:50 Letzte Antwort: 2. Februar 2011 um 14:28

Hallo,

vor ca 3 Wochen habe ich meine kleine Maus zur Welt gebracht und ich stelle mir seitdem die Frage was ist besser, beim Wickeln Feuchttücher oder Waschlappen zu benutzen???

Wie macht ihr das??? Ich würde mich über eure Meinungen freuen.

LG
Jasper 80 mit Lana 20 Tage alt

Mehr lesen

1. Februar 2011 um 21:54

Hey
herzlichen glückwunsch erstmal...

also ich habe immer parfumfreie feuchttücher benutzt,denn waschlappen braucht man ja am tag dann mehrere..
und einfach nur ausspülen die lappen,naja ich weiss ja nicht,da finde ich feuchttücher hygienischer..

lg die sonja
mit alice 17 monate...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Februar 2011 um 21:58

Hey
ich benutze Feuchttücher. Im Krankenhaus gab es Penaten Sensitiv Feuchttücher und die nehm ich daheim auch... Mit Waschlappen find ich umständlich!

Grüsse
Jessy mit Arik 12 Tage jung

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Februar 2011 um 22:06

Feuchttücher
erstmal Herzlichen Glückwunsch

Wir nehmen auch Feuchttücher. Ich achte immer darauf, dass es Sensitive sind und ohne Zusatzsstoffe.. Nehme gerne die DM eigene Marke. Rossmann ist auch gut.
Pampers Sensitive ist auch ok, jedoch hole ich die nur, wenn sie mal im Angebot sind und ich meine Coupons einlösen kann. Auch Hipp verträgt meine super. Man bekommt ja immer so viele Proben, da hab ich schon die 4 Marken durchprobiert. Was mich an Hipp aber stört, dass die zum Ende immer in der Packung klitsch nass sind..
Also am liebsten habe ich Rossmann und DM Sensitive Feuchttücher.
Mit Waschlappen wäre mir zu umständlich.. Müsste da ja auch ganz viele haben

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Februar 2011 um 22:32


Gibt auch welche komplett ohne Zusätze

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Februar 2011 um 22:34

Dicke zellstofftücher und öl
Dicke zellstofftücher aus dem sanitätshaus klein geschnitten und mit öl. Ist zwar arbeit aber preiswerter als öltücher

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Februar 2011 um 22:36

Also
wir benutzen nur feuchttücher...waschlappen fand ich schon im KH fürchterlich!!
wir hatten bisher keinen wunden po und wenn es mal so sein sollte, dann kommt schön penaten creme drauf und fertig.
waschlappen finde ich unhygienisch!
ich komm so mit dem waschen schon nicht hinterher bzgl der spucksachen von meiner maus und da kann ich nicht noch mehr wäsche gebrauchen!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Februar 2011 um 23:57

Papiertücher
Unsere Hebamme sagte auch, daß Feuchttücher lieber nur im Notfall benutzt werden sollten, wegen irgendwelcher Zusatzstoffe.
Wir benutzen die Baby-Waschlappen von Rossmann (kompostierbar), sind welche aus einer Art Papier, aber etwas reißfester. Dafür braucht man halt warmes fließendes Wasser in der Nähe. Wenn der Wickeltisch im Schlafzimmer oder Kinderzimmer steht, kommt man um Feuchttücher wohl kaum rum.
Außerdem benutzen wir die normalen Kleenex, wenn mal nur grob gewischt oder abgetrocknet werden soll.
Außerdem haben wir einen Föhn, ist eigentlich ein Lockenstab, der eher dumpf brummt, das mag unsere Kleine auch sehr gerne, nicht nur zum Trockenföhnen, sondern auch zum warm angepustet werden.
Für unterwegs haben wir auch die Feuchttücher.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Februar 2011 um 0:05

Schon von anfang an feuchtetücher...
und immer die marke von pampers...
und mein sohn hatte dadurch auch noch nie einen wunden po...

grüße
und eine schöne kennlernzeit

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Februar 2011 um 6:45

Wasser
Ich hab so eine kleine plastikschale von ikea die man am wickeltisch fest hängen kann, da hol ich immer bisschen wasser vorher und nehme dann die babywatte pads oder einmal waschlappen von babylove. In der nacht oder unterwegs nehm ich dann feuchttücher von pampers, die sensitiv.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Februar 2011 um 9:46


ich habe die ersten wochen waschlappen oder tücher mit sesible-öl benutzt, weil mausi etwas empfindlich war und meine hebi sagte, dass viele neugeborenen keine feuchttücher vertragen.
nach 8 wochen bin ich auf feuttücher umgestiegen und das hat super geklappt!
würds auch wieder so machen.
lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Februar 2011 um 10:16

Feuchttücher
hab am Anfang nur mit Wasser und Waschlappen ab und zu etwas Oel wenns ganz hartnäckig war, aber mein Kleiner bekam einen total schlimmen wunden Po....
Dann hab ich Feuchttücher ausprobiert und seitdem ist da nichts mehr wund, wir brauchen auch nicht mehr ständig eincremen, das mach ich jetzt nur noch nach dem Baden....

Zum Glück ist er bei den Feuchttüchern nicht so empfindlich und wir können da eigentlich alles nehmen was gerade im Angebot ist. Achja und trocken gemacht wird er dann mit den Huggies Tüchern (ist glaub ich Kleenex?!)

LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Februar 2011 um 11:31

Beides
Also ich nehme die Feuchttücher. Und am Morgen nach dem Aufstehen und am Abend vor dem Zubettgehen wasche ich ihn noch mit einem Waschlappen.

Liebe Grüße
Julia + Niklas (schon 10 Wochen und 1 Tag alt)

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Februar 2011 um 12:10

Halli Hallo
Also im KH habe ich Feuchttücher benutzt und zu Hause fing der Po an wund zu werden und ein Pilz sich zu bilden dann bin ich auf Waschlappen mit warmen Wasser umgestiegen und das behalte ich so bei.Unterwegs nehme ich auch Feuchttücher.

Jana mit Laurine 7 Wochen alt

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Februar 2011 um 12:41

Feuchttüchter
ich benutze die Feuchttüchter von BABYLOVE comfort sensitive.
die haben keinen Duft sind vollkommen neutral, hatte keine probleme.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Februar 2011 um 14:11

Bei den ganz kleinen
würde ich nur wasser nehmen.unterwegs find ich feuchttücher praktischer am besten pampers oder penaten sensitiv.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Februar 2011 um 14:26

Besser...
lese dir mal durch was in so tüchern drinne ist . da beantwortest du dir deine frage bestimmt alleine

ich benutze beides

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Februar 2011 um 14:28

Wunder po
ich glaube das liegt dann aber an der creme und an öftes wickels als an den tüchern. ich selber benutze auch nur pampers, auch die tücher für unterwegs. aber ich danke weleda eher das der po noch nie rot oder sogar wund war

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook