Forum / Mein Baby

Wickeln und Stillen

Letzte Nachricht: 26. März 2008 um 18:18
26.03.08 um 17:48

Hallo,

bisher hab ich es immer so gemacht, dass ich meinen Sohn (3 Wochen alt) nach dem Aufwachen erst gestillt und dann gewickelt habe. Beim Stillen schläft er oft ein, nach dem Wickeln ist er wieder wach. Wobei er ruhig ein bisschen wach sein darf - schließlich ist es doch bestimmt blöd, wenn man immer schlafen soll (?).

Jetzt habe ich aber gelesen, dass man zum guten Einschlafen das Kind u.a. in den Schlaf stillen soll. (Was ja bei uns funktionieren würde.)

Wie macht Ihr das? Soll ich ihn nach dem Aufwachen zukünftig erstmal wickeln und dann füttern, auch wenn er vermutlich wie am Spieß schreien wird bis er was zum essen hat?


Danke und Grüße
Katja

Mehr lesen

26.03.08 um 17:51

Ich
hab immer nach dem stillen gewickelt,weil er danach immer in die wicdel gemacht hat. Wenn du so wie du es machst gut klar kommst, würde ich es so lassen. Schläft er nach dem wickeln später gut ein oder macht er probleme?

Gefällt mir

26.03.08 um 17:52
In Antwort auf

Ich
hab immer nach dem stillen gewickelt,weil er danach immer in die wicdel gemacht hat. Wenn du so wie du es machst gut klar kommst, würde ich es so lassen. Schläft er nach dem wickeln später gut ein oder macht er probleme?

...
Er macht eigentlich keine Probleme. Klar ist er erstmal ein Weilchen wach und will oft (nicht immer) noch etwas beschäftigt werden - aber prinzipiell ist er ruhig und beobachtet.

Gefällt mir

26.03.08 um 17:54

Also ich wickel
nach bedarf. meistens jedoch nach dem stillen - denn ich muss ihn ja sowieso hochnehmen zum aufstoßen und dann ist er sowieso ziemlich wach. wenn er jedoch dann ganz tief schläft dann lass ich ihn, aber er ist sowieso schnell immer wieder wach. gerade als er 3 wochen alt war, da waren die schlaf/ess phasen ziemlich kurz. jetzt ist er 9 wochen und ich mach es echt nach bedarf. meiner haut halt auch oft während dem stillen die windel ordentlich voll so dass ein vorher wickeln gar keinen sinn machen würde.
während ich dir schreibe jetzt z.b. hat er gegessen, und ist eingeschlafen. so wie er sich aber rührt nehme ich ihn hoch und geh ihn wickeln.
meine schwester hat flasche gefüttert und die kleine vor jedem füttern gewickelt.

hoffe ich konnte dir helfen.

lg spice & finn

Gefällt mir

26.03.08 um 17:58

Wieso...?
bei uns war es immer so, dass beim Stillen auch die Windel vollgemacht wurde also hätte ich 2x wickeln müssen, wenn ich vorher gewickelt hätte.

Und du musst es deinem Kind nicht antrainieren, dass es an der Brust einschläft... viele wollen das hinterher wieder ABtrainieren, weil sie ihre Kiddies sonst garnicht zum Schlafen bringen, außer an der Brust.

Ist doch prima, wenn er auch ohne Brust einschläft da würde ich nix dran ändern.

LG Butterkeks

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

26.03.08 um 18:14

War bei mir auch so
...meine Hebi gab mir dann en Tipp, erstmal die eine Brust zu geben, dann hochnehmen zum aufstossenlassen und dann Windelwechsel und schließlich die andere Brust geben. So stör ich das Mäuschen nicht wo Sie grad eingenickt ist und wenn Sie erstmal den dringendsten hunger auf der einen Seite gestillt hat, saugt Sie auf der anderen Seite ruhiger und hat meistens auch jeine Luft mehr im Bauch. Außerdem ist die Windelpause dann sehr entspannt, weil Sie die paar minuten abwarten kann
LG

Gefällt mir

26.03.08 um 18:17
In Antwort auf

War bei mir auch so
...meine Hebi gab mir dann en Tipp, erstmal die eine Brust zu geben, dann hochnehmen zum aufstossenlassen und dann Windelwechsel und schließlich die andere Brust geben. So stör ich das Mäuschen nicht wo Sie grad eingenickt ist und wenn Sie erstmal den dringendsten hunger auf der einen Seite gestillt hat, saugt Sie auf der anderen Seite ruhiger und hat meistens auch jeine Luft mehr im Bauch. Außerdem ist die Windelpause dann sehr entspannt, weil Sie die paar minuten abwarten kann
LG

Und wenn Sie dann eingeschlafen ist
an der Brust leg ich sie ab. Seit ich das so mache, läuft alles sehr friedlich und ohne geschrei ab. Ich kanns also nur empfehlen!

Gefällt mir

26.03.08 um 18:18

...
Super. Danke für Eure Antworten! Hat mir sehr geholfen. Außerdem habt Ihr mich daran erinnert, dass meiner ja auch meistens bei/nach dem Stillen in die Windel macht - ganz vergessen . Und der Aspekt, dass er evtl. nicht mehr ohne Brust einschlafen kann, ist natürlich auch nicht zu verachten.

Schönen Abend noch!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers