Home / Forum / Mein Baby / Wie alt waren eure kinder als ihr wieder arbeiten gegangen seit?

Wie alt waren eure kinder als ihr wieder arbeiten gegangen seit?

30. Mai 2016 um 15:05

und wo waren eure Zwerge in der Zeit? Hat es alles gut geklappt und bereut ihr es? Meine beiden sind 3,5 jahre und bald 2 und ich fange wieder Teilzeit an zu arbeiten und bin gespannt wie das klappt. Bin auf eure Erfahrungen gespannt

Mehr lesen

30. Mai 2016 um 15:12


Meine Söhne waren 1 bzw 1,5 jahre alt als ich jeweils wieder 50% arbeiten ging. In der zeit waren sie bei der Oma oder bei meinem Mann je nach Schicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2016 um 15:14

14 Monate
Und wir hatten einen KiTa Platz. Es gut geklappt, wobei die kleine Maus dann ca. alle 2-3 Wochen krank war
Aber das ist ja normal.

Jetzt beim 2. Kind werde ca. 26 Monate zuhause bleiben.
Bin aktuell noch schwanger, aber die Elternzeit ist bereits bei meinem AG beantragt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2016 um 15:19

So mit 3 1/2 jahren
nen miniminimini job am wochenende. der papa hat da dann aufgepasst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2016 um 15:21

Beim ersten Kind
ging ich nach 7 Monaten wieder 40% arbeiten. (Wir haben in der Schweiz nur 3 1/2 Monate Mutterschaftsurlaub, habe also extra verlängert ). Das Kind war dann bei den Eltern/Schwiegereltern.
Lief leider nicht so gut, es war viel zu früh....

Deshalb blieb ich nach dem zweiten Kind 1 Jahr zu Hause (hatte auch da nur 3 1/2 Monate Mutterschaftsurlaub...).
Kinder wurden dann von den Eltern/Schwiegereltern und Krippe betreut. Ich arbeitete wieder 40%.
Mit Kind Nummer 2 lief alles super. Beim ersten Kind liefs weiterhin nicht so gut.... erst jetzt, nach dem 4. Geburtstag geht's wirklich super mit der Fremdbetreuung.
Wir freuen uns alle auf den Kindergarten (ab 4 Jahren in der Schweiz obligatorisch).

Es kommt extrem aufs Kind drauf an....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2016 um 15:56

.
10 monate. Ich war aber vorher noch studentin u bekam dieses jobangebot nach dem abschluss dann "zufällig" und war sehr froh damit den einstieg zu schaffen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2016 um 15:57
In Antwort auf mrsgofem

.
10 monate. Ich war aber vorher noch studentin u bekam dieses jobangebot nach dem abschluss dann "zufällig" und war sehr froh damit den einstieg zu schaffen...

Achso
Sie war bei oma und opa. Hat alles bestens geklappt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2016 um 16:37


Bin direkt am ersten Geburtstag meines Sohnes wieder Vollzeit arbeiten gegangen. Er war zu der Zeit bei einer ganz, ganz tollen Tagesmutter. Geklappt hat das super, allerdings hab ich es sehr schnell bereut.
Ich wusste vorher, dass ich den Ausgleich brauche und nicht der Typ dafür bin, den ganzen Tag zuhause mit Kind und Haushalt zu verbringen.
Ja, als es dann soweit war, wurde ich eines besseren belehrt. Habe nach 7 Monaten erneute Elternzeit eingereicht und in dieser 30Stunden/Woche gearbeitet. So wars vor allem für mich um einiges schöner.
Beim zweiten Kind mach ich den Fehler nicht nochmal und werde eher meinen Beruf anpassen (Spät- Nachtschicht- in der Zeit ist dann der Papa da..),als dass ich ihn/sie so früh in Betreuung gebe. Zwei Jahre nehme ich mir auf jeden Fall dann EZ.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2016 um 17:09

Jeweils
14 Wochen.....aber habe aufgehört als meine Tochter in den Kindergarten gekommen ist. Ich werde wohl noch 1-1,5 Jahre zuhause bleiben, und mir dann ein halbtags Job suchen.....dann geht mein jüngster auch in den Kindergarten, weil ich vorher nur für die Krippenkosten arbeiten würde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2016 um 17:14


Unser kleiner Mann war 15 Monate als ich wieder mit 50% (=10 Tage/Monat) angefangen hab zu arbeiten. Er geht seither in die Krippe und es läuft super. An meinen freien Tagen geht er bis 12:30 Uhr und wenn ich arbeite bleibt er bis 15 Uhr. Er liebt es dort unter anderen Kindern zu sein und mir tut das Arbeiten auch super gut. Für uns ist quasi alles perfekt gelaufen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2016 um 17:39

16 monate
wird er alt sein, wenn ich wieder vormittags anfange zu arbeiten. Da wird er in der Krippe sein. 2 Nachmittage wird Papa übernehmen, dann geh ich an 2 Tagen voll arbeiten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2016 um 18:26

Mit 11 monaten ging die eingewöhnung
bei der Tagesmama los. Wir haben uns ganz viel zeit gelassen.. Und es hat ca 4 Wochen gedauert. Nun geh ich wieder 29h arbeiten.. und es läuft super.. Meine Maus hat einen super Platz gefunden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest