Home / Forum / Mein Baby / Wie Baby 7,5mon. ans eigene Bett, Schlafzimmer gewöhnen?

Wie Baby 7,5mon. ans eigene Bett, Schlafzimmer gewöhnen?

16. Januar 2014 um 10:25

Hallo
es geht um das Baby meiner Schwester sie ist 7,5monate alt. Sie möchte ihre kleine jetzt langsam an ihr eigenes Bett gewöhnen.
Mal kurz zum Babyund meiner Schwester um ein kleinen Eindruck zu gewinnen.
Sie ist sehr auf ihre Mama fixiert, geht schon zur Oma oder Tanten auf den Arm. Aber sofern Mama aber den Raum betritt möchte sie auf ihren Arm. Sie schläft nicht alleine ein, ist es gewöhnt von Anfang an mit im Bett meiner Schwester zu schlafen, akzeptierte auch keine Stubenwiege.
Sie schlief bis vor kurzen in der Kinderwagentasche im Bett. Seit einigen Wochen schläft sie nur im Bett ihrer Mama. Sie will nicht früh schlafen da kann meine Schwester machen was sie will. Vor 22/23Uhr schläft sie nicht ein. Allein schonmal garnicht. Legt man sie um 8uhr oder so hin gibt es riesen Theater.
Achja Mittagsschlaf macht sie auch keinen, schläft kaum am Tag, wenn nur mal eine halbe Std., beim Spazierengehen auch nicht.
Ich muss dazu sagen sie ist von Anfang an ziemlich unkonsequent gewesen, springt eigentlich sofort wenn Baby weint. Das bekommt sie jetzt zu spüren, jetzt weiß sie es.
Die kleine kennt ihr Zimmer/Bettchen liegt tagsüber ab und zu wenige Minuten darin und spielt.
Sie möchte jetzt langsam versuchen sie zum Mittagsschlaf in ihren Bett hinzulegen.
Gestern sagt sie war es ein Kampf. 3!!!! Stunden hat sie es versucht. Die kleine hat gebrüllt, sie immer wieder rein, sie getröstet, mit ihr gesprochen. Sofern sie das Zimmer verließ war das Theater groß obwohl die kleinen Saumüde war. Sie konnte Minuten bei ihr sitzen, sie schläft nicht.
Nach 3 Stunden und ohne Nerven hat sie es aufgegeben und die kleine hochgeholt.
Ich kann ihr wenig Tipps geben, hab mit meinen 2 kids keine Probleme.
Kann ihr nur empfehlen sie immer wieder hinzulegen, wieder ins zimmer zu gehen mit ihr leise reden, sie zu trösten und bei ihr bleiben, vielleicht ihre Hand halten.
Hat wer ähnliche Erfahrungen, kann jemand Tipps geben wie sie es am Besten hinbekommt das sie sich langsam an ihr bettchen gewöhnt? Mittags wäre ein Anfang.
Danke fürs Lesen.
Lg nuss

Mehr lesen

16. Januar 2014 um 13:23

.
Hallo!
Meine Tochter ist auch 7,5 Monate alt und das Schlafen bei uns ist gleich wie bei deiner Schwester!
Einziger Unterschied: meine Tochter muss nicht allein einschlafen, finds auch noch zu früh dafür! Warum auch? Ich kuschel mich zu ihr oder nimm sie in den Arm, keine 5 Minuten und weg ist sie!

Ausserdem liegt sie auch noch bei uns im SZ, im Gitterbett! Mein Freund, die Kleine und ich können so viel entspannter schlafen

Ich würd deiner Schwester raten dass sie sich doch den Stress nicht machen soll mit alleine einschlafen etc.!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2014 um 14:30

Hey
erstmal vielen Dank das ihr antwortet und für die Ratschläge.
Vielleicht habe ich mich nicht ganz richtig ausgedrückt, es ist nicht so das sie alleine einschlafen soll. Sie sitzt schon bei ihr am Bettchen hält die Hände und spricht mit ihr wie sie sagt. Wenn sie das Zimmer verlässt dann halt weil die kleine ruhig ist und schinbar eingeschlafen ist?!
Sofern sie es merkt schreit sie halt.
Jedenfalls sie kennt ihr Bettchen, spielt dort ganz oft wenn ihre Mami Wäsche ect. macht.
Aber ja ich verstehe schon was ihr meint.
Vielleicht wäre es sinnvoll erstmal zu lernen in dem Bett meiner Schwester allein einzuschlafen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram