Home / Forum / Mein Baby / Wie Baby an Flasche gewöhnen?

Wie Baby an Flasche gewöhnen?

4. September 2008 um 16:35

Hallo ihr Lieben.
Meine kleine bekommt seit kurzem Beikost. Wird ansonsten nur gestillt. Nun möchte ich aber versuchen das sie auch mal Tee trinkt oder Wasser. Nur das Problem ist, das sie absolut keine Flasche nimmt. Da fängt sie immer wieder an zu brüllen und verweigert sie. Gibt es da eventuell irgendwelche Tricks, die man anwenden kann? Trinken beim Papa funktioniert leider auch nicht...
LG Sabrina

Mehr lesen

4. September 2008 um 17:45

Hi meine 2 süssen
das könnte wohl echt ein Problem werden. Von einer Bekannten die kleine war genau wie Leni. Die wollte absolut keine Flasche. Ich weiß nur das es Eeeeeeeeewig gedauert hat bis sie was anderes getrunken hat - wollte immer an Mamas Busen.
Wie die das letztendlich geschafft haben weiß ich nicht.
Hast du eine Flasche mit Naturform Sauger?
Die junge Dame hat auch schon ihren eigenen Kopf was........Zicke
Wünsch dir viel Glück und Erfolg. Hoffe du kannst das "Problem" bald beheben.

Ganz liebe Grüsse Steffi mit Mariella

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2008 um 17:48
In Antwort auf preeti_12515676

Hi meine 2 süssen
das könnte wohl echt ein Problem werden. Von einer Bekannten die kleine war genau wie Leni. Die wollte absolut keine Flasche. Ich weiß nur das es Eeeeeeeeewig gedauert hat bis sie was anderes getrunken hat - wollte immer an Mamas Busen.
Wie die das letztendlich geschafft haben weiß ich nicht.
Hast du eine Flasche mit Naturform Sauger?
Die junge Dame hat auch schon ihren eigenen Kopf was........Zicke
Wünsch dir viel Glück und Erfolg. Hoffe du kannst das "Problem" bald beheben.

Ganz liebe Grüsse Steffi mit Mariella

Hi Süsse
Freut mich von dir zu hören
Oh jaaaaa... Diese Flaschensauger. Die haben wir in allen Farben und Formen
Naja.. dann bleibt sie wohl ewig ein Titi-Kind

Und bei dir? Alles fit? Hoffe deinen zwei süssen gehts gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2008 um 17:53
In Antwort auf abeni_12721919

Hi Süsse
Freut mich von dir zu hören
Oh jaaaaa... Diese Flaschensauger. Die haben wir in allen Farben und Formen
Naja.. dann bleibt sie wohl ewig ein Titi-Kind

Und bei dir? Alles fit? Hoffe deinen zwei süssen gehts gut

Ein Titi-Kind
auch nicht schlecht. Nimms als Kompliment ......deine Milch ist einfach sooooooooo leeeeeeeecker
Gibs ihr doch mal vom Löffel wär doch auch noch eine Möglichkeit
Ja du bei uns ist alles ok. Mein grosser geht jetzt ganz cool in den Kiga ohne weinen *stolzbin* und Mariella krabbelt wie ein Blitz so schnell durch die Wohnung und räumt alles ab/aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2008 um 17:57
In Antwort auf preeti_12515676

Ein Titi-Kind
auch nicht schlecht. Nimms als Kompliment ......deine Milch ist einfach sooooooooo leeeeeeeecker
Gibs ihr doch mal vom Löffel wär doch auch noch eine Möglichkeit
Ja du bei uns ist alles ok. Mein grosser geht jetzt ganz cool in den Kiga ohne weinen *stolzbin* und Mariella krabbelt wie ein Blitz so schnell durch die Wohnung und räumt alles ab/aus


Na da haste ja einiges um die Ohren Wenn dir dein Blitz alles ausräumt
Ja das mit dem Löffel ist auch so eine Idee... Packe ihre Fluor Tablette schon immer inne Spritze mit dem bisschen Milch...
Werd es gleich mal ausprobieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2008 um 18:15

Hallo
Ich habe auch ein absolutes Stillkind und habe mit Beikosteinführung angefangen Tee im Trinklernbecher (bzw. aus Flasch mit Trinklerntülle) anzubieten. Hat ne Weile gedauert, aber so nach 4 Wochen hat es geklappt, allerdings auch erst wo wir auf Wasser umgestellt haben, schmeckt ihr anscheinend besser.
Am Anfang der Beikosteinführung reicht ja auch noch die MuMi als Flüssigkeitszufuhr. Musst halt immer schön dran bleiben, dann lernt sie es irgendwann.

LG
Morgaine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2008 um 18:27

gleiche Situation und
gleiches Problem...ich lasse meinen Paul aus einer Tasse das Wasser trinken...mittlerweile muss ich ihn und mich danach auch nicht mehr umziehen bzw. den Boden trocknen...zu 100% funktioniert es noch nicht...das mit dem löffeln mach ich immer, wenn ich unterwegs bin und nicht die Wohnung von anderen "unter Wasser setzten" möchte...

Da ich aber noch stille morgens und abends (und ab und an in der Nacht )mache ich mir keine Gedanken... und bis in ein paar Wochen werden wir das schon drauf haben!!

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2008 um 18:36

Danke
für die lieben Antworten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram